Hund aus Gitterstäben gerettet

Gran Canaria Süd Agüimes, News

»

von

Gran Canaria Süd Agüimes, News
Hund

Feuerwehrleute der Wache Arinaga haben am Montagmorgen im Agüimes einen Hund befreit, dessen Kopf sich zwischen den Gitterstäben einer Tür eingeklemmt hatte. Die Feuerwehr zerschnitt präzise die Gitterstäbe und befreite das rund 30 Kilogramm schwere Tier ohne es zu verletzen.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Schwerer Arbeitsunfall in Agaete
Nächster Beitrag
Verdächtiger Pädophiler festgenommen

Archive