Hurra es gab Nachwuchs!

Teneriffa-Nord Puerto de la Cruz, News

»

von

Teneriffa-Nord Puerto de la Cruz, News
Hurra scaled

Eine gute Nachricht erreichte den Loro Parque in Puerto de la Cruz vor dem Wochenende.
Im Zoo von London erblickte am 17. Januar ein kleiner Flachlandgorilla das Licht der Welt. Der Vater ist Kiburi, der im November 2022 von der Junggesellen-Gruppe des Loro Parque nach London verlegt wurde. Nach achteinhalb Monaten Schwangerschaft hat das Gorilla-Weibchen Mjukuu ihr Junges liebevoll empfangen und in die Gorilla-Gemeinschaft eingeführt. Das Geschlecht des Jungtieres ist noch unbekannt. Die Mutter lässt es nicht aus ihren Armen.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Paraglider bei Garachico abgestürzt
Nächster Beitrag
Gutscheine dank der Heiligen Drei Könige

Archive