Kriminelle Betrügerbande aufgeflogen

Teneriffa-Süd Adeje, News

»

von

Teneriffa-Süd Adeje, News
Kriminelle scaled

Über ein Jahr hat die Policía Nacional in Kooperation mit Europol ermittelt, ehe sie vor Kurzem zuschlug und 33 Mitglieder einer kriminellen Organisation festnahm, die sich auf den Betrug älterer, ausländischer Überwinterer spezialisiert hatte. Bislang sind 1.805 Opfer verschiedener Nationalitäten bekannt, die sich vor allem in Arona und Adeje aufhielten. Es wurde über eine Million Euro Bargeld beschlagnahmt sowie eine weitere Million auf über 300 Bankkonten blockiert. Außerdem wurden 42 Immobilien, zahlreiche Schmuckstücke und 17 Luxusfahrzeuge sichergestellt. Fünf Männer, die als Kopf der Bande gelten, wurden in Untersuchungshaft genommen.

SV-AR

 

Vorheriger Beitrag
Wiederbelebung auf der Polizeiwache
Nächster Beitrag
Investition in das Besucherzentrum

Archive