Mehr Lebensqualität für Parkinson-Patienten

Teneriffa-Nord Santa Cruz, News

»

von

Teneriffa-Nord Santa Cruz, News
Mehr

Im Sitz des Vereins Parkinson Tenerife in Santa Cruz wurde das neue Projekt „Badana“ ins Leben gerufen, das die Lebensqualität von Parkinson-Patienten verbessern und die Familien entlasten soll. Unter anderem wird dort nun Tanztherapie angeboten, denn durch das Tanzen wird die Wirbelsäule gestärkt und damit die Wahrscheinlichkeit von Stürzen verringert.

SV-AR

Vorheriger Beitrag
Einsatz von Hirten im Wald
Nächster Beitrag
Erfolgreiche Sturmtaucher-Kampagne

Archive