Neue Verkehrssysteme für die Hauptstadt

Teneriffa-Nord Santa Cruz, News

»

von

Teneriffa-Nord Santa Cruz, News
Neue Verkehrssysteme

In Santa Cruz sind in diesem Jahr Verkehrsinvestitionen in Höhe von 31,5 Millionen Euro geplant. Unter anderem werden an 23 Punkten neue Zebrastreifen installiert. Sie verfügen über Leuchtstreifen, die sich automatisch anschalten, sobald ein Fußgänger am Übergang steht. So haben die Autofahrer mehr Reaktionszeit. Außerdem soll im März ein intelligentes Ampelsystem eingeführt werden, welches Bussen und Taxis Vorfahrt gewährt.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Ein Schiffsmuseum für die Hauptstadt
Nächster Beitrag
Überprüfung der Kläranlage

Archive