Rettungseinsatz im Anaga-Gebirge

Teneriffa-Nord Santa Cruz, News

»

von

Teneriffa-Nord Santa Cruz, News
Rettungseinsatz

Am Freitag stürzte eine 63-jährige Frau beim Wandern auf dem Weg, der von Punta de Hidalgo nach Chinamada führt. Sie wurde per Hubschrauber gerettet und zum Hubschrauberlandeplatz in La Guancha geflogen. Von dort brachte sie ein Krankenwagen in das Nordkrankenhaus in Icod de los Vinos.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Urbanisierung am Sportplatz
Nächster Beitrag
Medizinische Hilfe für Karnevalisten

Archive