Tagesaktuelle Meldungen vom Insel Magazin

Blanco, azul y amarillo

Uhr
Kanarische Inseln, Aktuell, News

So stark wie auf dem spanischen Festland wird die Hitzewelle, die am Wochenende die iberische Halbinsel im Griff haben wird, auf den Kanarischen Inseln nicht. Aber Spitzentemperaturen von bis zu 37 Grad in der Provinz Gran Canaria und 34 Grad in der Provinz Teneriffa sind möglich. Das spanische Wetteramt hat eine Warnung der Stufe Gelb herausgegeben, die am Freitag (19. Juli) ab 11 Uhr für folgende Inseln gilt:
Teneriffa: im Osten, Süden und Westen
La Palma: in der Gipfelregion
La Gomera: komplett
El Hierro: komplett
Gran Canaria: Gipfel, Osten, Süden und Westen
Fuerteventura: komplett
Lanzarote: komplett
Durch die hohen Temperaturen gibt es auch eine erhöhte Waldbrandgefahr. Deshalb erneut die Bitte an alle: Verhalten Sie sich verantwortungsbewusst!
SV-AR

HItzwelle
Uhr
Kanarische Inseln, News

600.000 Euro investiert die kanarische Tourismusbeauftragte Jessica de León, um auf den Inseln verschiedene Projekte des Klimaplans umzusetzen. Dieser Plan sieht die Dekarbonisierung vor, aber auch die Erhöhung der Widerstandskraft gegenüber den künftigen klimatischen Herausforderungen.
SV-AR

Investition
Uhr
Gran Canaria, News

Gran Canarias Inselpräsident Antonio Morales begrüßte am Mittwoch im Gebäude der Inselregierung 38 Saharaui-Kinder, die aus dem Lager in Tinduf an der algerischen Grenze stammen. Dank des Programms „Vacaciones en paz“ (Ferien in Frieden) verbringen diese Kinder ihre Sommerferien bis September in kanarischen Gastfamilien, während es in ihrer Heimat im Sommer bei bis zu 50 Grad unerträglich heiß wird. In dieser Zeit werden die Kinder vom kanarischen Gesundheitsamt auch medizinisch versorgt.
SV-AR

Ferien
Uhr
Gran Canaria, News

Gran Canarias Inselpräsident Antonio Morales stellte den Anwohnern von Maspalomas kürzlich die Pläne der Inselregierung vor. Allein sechs Millionen Euro sollen in den Erhalt und die Verschönerung des Palmenhains Oasis Palmeral im Herzen von Maspalomas fließen.
Außerdem soll die Rutsche in Playa del Inglés erneuert, die Zugänge zu den Stränden in Maspalomas verbessert und die Markthalle reformiert werden. Dazu kommen Reformen rund um den Leuchtturm, am Stadion von Maspalomas und am Gran Parque Urbano im Stadtteil Sonnenland. Das Investitionsvolumen in diese Projekte beträgt weitere 18 Millionen Euro.
SV-AR

Sechs
Uhr
Teneriffa, News

Die Inselregierung von Teneriffa fordert von allen Gemeindeverwaltungen eine maximale Einsatzbereitschaft aller verfügbaren Notdienste, wenn die höchste Alarmstufe ausgerufen wird. Das heißt, Polizei-Instanzen und gemeinnützige Organisationen wie der Zivilschutz sind gefragt, um aufzupassen und zu kontrollieren, damit während der Hitzewelle kein Waldbrand ausbricht.
SV-AR

Maximale
Uhr
Teneriffa, News

Laut der gemeinnützigen Organisation Cáritas waren im letzten Jahr 2.309 Menschen auf Teneriffa obdachlos. Im Vergleich zum Vorjahr ist die ein Zuwachs um 2,1 Prozent. „Wohnen ist ein Grundrecht, das immer mehr missachtet wird. Wenn schon Menschen mit Arbeit keine Wohnung mehr finden, trifft das auf Obdachlose erst recht zu“, meint der Direktor der Organisation, Juan Rognoni. Vier von zehn Obdachlosen leben schon ein bis drei Jahre auf der Straße. Rognoni sieht die Politik in der Pflicht.
SV-AR

Zahl
Uhr
Teneriffa, News

Von Freitag bis Sonntag wird in der Stadt Santa Cruz wieder eine Spur für den Busverkehr in den Stadtteil San Andrés aktiviert. Seitdem es an den Wochenenden diese Busspur gibt, die schneller zum Teresitas-Strand führt, hat sich die Zahl der Fahrgäste am Wochenende um sechs Prozent auf rund 20.000 erhöht. Das zeigt, dass das Angebot gut angenommen wird.
SV-AR

Busspur 1
Uhr
Teneriffa, Lanzarote

Wegen des Music Cook Festivals, das in Santa Cruz am 19./20. Juli gefeiert wird, werden auf der Linie Eins in der Nacht zwei zusätzliche Straßenbahnen bereitgestellt, die je nach Nachfrage eingesetzt werden. Und auch die Buslinien 014, 015, 908, 972, 102, 103, 111, 122 und 232 werden verstärkt.
SV-AR

oeffentlicher2
Uhr
Teneriffa, News

Lokalpolizisten haben am Mittwochmorgen vier Urlauber aus der Schweiz aus dem beliebten Stadtpark Parque La Granja vertrieben. Sie hatten dort unerlaubt in Hängematten zwischen den Bäumen geschlafen. Die Urlauber wurden am Morgen überrascht und mussten den Platz sofort räumen. Das Campen an unerlaubten Plätzen wird mit einem Bußgeld in Höhe von 150 bis 600 Euro geahndet.
SV-AR

Urlauber
Uhr
Teneriffa, News

Die Besitzerin einer Ziege hat am Dienstag die Feuerwehr gerufen, nachdem ihr Tier im Ortsteil Tagoro in einen fast leeren Wassertank gefallen war. Die Ziege konnte glücklicherweise darin, stehen, war aber gefangen. Die Feuerwehr aus La Laguna bewies ihre Professionalität und konnte das Tier unversehrt retten und die Besitzerin war über die Heldentat überglücklich.
SV-AR

Ziege
Uhr
Teneriffa, News

Mit Tanz und fast 362 Kilogramm gegrillten Sardinen für alle feierte Candelaria am Mittwoch die Virgen del Carmen, die Schutzpatronin der Fischer und Seeleute. Die Sardinen inklusiv Getränk kosteten nur einen Euro. Alt und Jung feierte gemeinsam nach alter Tradition und nach dem Mittagessen wurde getanzt.
SV-AR

Sardinen
Uhr
Teneriffa, News

Ein Nationalpolizist außer Dienst war in der vergangenen Woche mit seiner Tochter auf der Avenida Marítima in Candelaria unterwegs und bemerkte eine Menschenmenge, die auf zwei junge Frauen zeigte, die an der Playa Puntagorda von der Strömung aufs offene Meer gezogen wurden. Ein Mann sprang ins Wasser, um eine der beiden Frauen zu retten. Der Polizist zögerte nicht und rettete die zweite Frau, die bereits Schwierigkeiten hatte sich über Wasser zu halten. Der Vorfall ereignete sich um 20.30 Uhr, als die Rettungsschwimmer schon Feierabend hatten. Der Polizist hatte erst kürzlich eine Rettungsschwimmer-Ausbildung absolviert.
SV-AR

Nationalpolizist
Uhr
Teneriffa, News

In Oswaldtwistle, der Heimatgemeinde des 19-jährigen Briten Jay Slater, der in seinem Urlaub in den Bergen von Masca tödlich verunglückt ist, haben Freunde und Angehörige am Donnerstag ein Abschiedsfest gegeben. Blaue Schleifen und Luftballons, Kerzen und Blumen sowie ein Kondolenzbuch bildeten den feierlichen Rahmen. Dazu wurde „Forever young“ gespielt.
Die Eltern bereiten derzeit Jay’s Überführung vor, sobald sein Leichnam von der Gerichtsmedizin freigegeben wird.
SV-AR

Abschied
Uhr
Teneriffa, News

Hinter dem Bürgerzentrum Charco del Pino von Granadilla de Abona herrscht derzeit eine Floh-Plage. Die Insekten befallen auch Kinder und Jugendliche, die auf dem Spielplatz sind oder auf dem angrenzenden Sportplatz trainieren. Die Eltern sind besorgt. In der nächsten Gemeinderatssitzung wird die Plage Thema sein. Es wird eine sofortige Bekämpfung mit Gegenmitteln gefordert.
SV-AR

Flohplage
Uhr
Fuerteventura, News

Polizisten der Guardia Civil der Wache in Morro Jable auf Fuerteventura haben gemeinsam mit Lokalpolizisten aus Pájara fünf Nachtlokale in Morro Jable auf Sicherheit und Drogenprävention inspiziert und dabei 23 Verstöße entdeckt. Die gute Nachricht: Es wurde kein Jugendlicher unter 18 Jahren unter den Besuchern entdeckt.
SV-AR

Inspektionen
Uhr
La Palma, News

Auf La Palma wurde am vergangenen Wochenende das Reitturnier La Palma Ecuestre ausgetragen.
Das Geschwindigkeitsrennen gewann das Pferd Battle of Waterloo von La Cuadra El Ciclón klar um vier Körperlängen. Etwas enger ging es in der Kategorie Distanz zu. Am Ende hatte dort Aitana Ciel des Macaco Teams die Nüstern vorn.
SV-AR

Sieger
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Vom 19. bis 21. Juli wird an der Playa Martiánez in Puerto de la Cruz das World Beer Festival gefeiert. Über 20 verschiedene Biersorten aus aller Welt werden gezapft, darunter auch Kanarische. Dazu gibt es Foodtrucks und Stände mit Süßigkeiten. Zehn DJs sorgen für die musikalische Unterhaltung.
Das Fest geht am Freitag von 18 bis 0 Uhr, am Samstag von 14 bis 1 Uhr und am Sonntag von 14 bis 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.
SV-AR

Bier
Uhr
Kanarische Inseln, Aktuell, News

Auf den Inseln El Hierro, La Palma, La Gomera, Teneriffa und Gran Canaria gilt weiterhin die Vorwarnstufe wegen hoher Temperaturen. Insbesondere ab einer Höhe von 600 Metern an den Nordküsten und ab 400 Metern im Süden.
In mehreren Gemeinden auf Gran Canaria wird vom 18. bis 20. Juli vor einer erhöhten Gesundheitsgefahr durch Hitze gewarnt.
Die Warnstufe Rot gilt für Santa Lucía de Tirajana und San Bartolomé de Tirajana, Orange gilt für Tejeda und die Stufe Gelb in Mogán, Valsequillo und Vega de San Mateo.
SV-AR

Gesundheitsgefahr
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Abgeordnete Cristina Válido sieht sich und alle Politiker in der politischen und moralischen Pflicht, sich für eine menschenwürdige Behandlung und Verteilung minderjähriger Migranten einzusetzen. Die Änderung des Ausländergesetzes sei wichtig, aber schon vorher müssten dringend Maßnahmen ergriffen werden, um die jungen Menschen auf alle Provinzen zu verteilen, sie zu fördern und zu integrieren.
SV-AR

Politiker
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Regierung hat zum Wochenbeginn elf Millionen Euro für die Reedereien Fred Olsen und Naviera Armas freigegeben, um damit die Bezuschussung der ausgestellten Fährtickets für Residente auszuzahlen. Von der 75-prozentigen Ermäßigung übernimmt die kanarische Regierung 25 Prozent, der Rest wird über den spanischen Staat abgewickelt.
SV-AR

Elf
Uhr
Gran Canaria, News

Im Stadtteil La Isleta in Las Palmas wurde am Montag die Virgen del Carmen, die Schutzpatronin der Seeleute, mit den traditionellen Salzteppichen geehrt. Eine Tradition, die jedes Jahr am Vorabend zum großen Feiertag am 16. Juli zelebriert wird. Am kommenden Sonntag (21. Juli) findet die feierliche Prozession der Madonna über den Atlantik statt.
SV-AR

Salzteppiche
Uhr
Gran Canaria, News

Arbeiter, die im Ökopark Salto del Negro in Las Palmas mit einem Bagger Müll bewegten, entdeckten am Dienstag eine menschliche Leiche. Aufgrund des sehr stark verwesten Zustandes kann die Nationalpolizei noch keine genaueren Angaben machen. Identität und Todesursache soll eine Obduktion klären.
SV-AR

Leichenfund
Uhr
Gran Canaria, News

Ein elfjähriger Junge erlitt am Dienstagnachmittag eine Kopfverletzung, nachdem er an der Playa la Laja in Las Palmas bei einem Kopfsprung auf dem Grund aufkam. Der Junge wurde von Rettungsschwimmern aus dem Wasser geholt. Eine Ambulanz brachte ihn ins Mutter-Kind-Krankenhaus in Las Palmas.
SV-AR

Bei
Uhr
Teneriffa, News

Die vier letzten Brände, die innerhalb weniger Tage in El Rosario sowie in Los Realejos und Icod de los Vinos ausgebrochen sind, wurden absichtlich gelegt. „Wir sind diesen Personen auf der Spur und bitten alle Anwohner, aufmerksam zu sein und verdächtige Beobachtungen zu
melden. Wir möchten die mutmaßlichen Brandstifter, von denen wir vermuten, dass sie in El Rosario und Los Realejos leben, so schnell wie möglich identifizieren und festnehmen“, erklärte Inselpräsidentin Rosa Dávila und bat um Mithilfe. Der mögliche Verdächtige aus Los Realejos steht auch im Verdacht, den großen Brand im letzten Jahr gelegt zu haben.
SV-AR

Wer 1
Uhr
Teneriffa, News

Die Stadt Santa Cruz hat alle Wasser- und Schaumpartys abgesagt, die in Verbindung mit verschiedenen Festen im Laufe der Monate Juli und August geplant waren. Aus Gründen der Wasserknappheit sei das nicht zu verantworten. Schaumpartys sind bei vielen Stadt- und Dorffesten ein beliebter Teil der Aktivitäten für Kinder und Jugendliche.
SV-AR

Alle
Uhr
Teneriffa, News

In Puerto de la Cruz wurde am Dienstag traditionell die Virgen del Carmen, die Schutzpatronin der Seeleute, gefeiert. Rund 30.000 Besucher waren gekommen um dabei zu sein, wenn die Madonna auf Bootstour geht und alle riefen das genauso traditionelle „No pasa nada, la virgen está embarcada“ (Es wird nichts passieren, die Jungfrau ist an Bord). Das Fest wurde übrigens zum 103. Mal gefeiert.
SV-AR

Puerto
Uhr
Teneriffa, News

Trotz des fortgeschrittenen Verwesungszustands der Leiche, die am Montag in einem Barranco bei Masca gefunden wurde, konnte die Gerichtsmedizin schon am Dienstag bestätigen, dass es sich bei dem Toten um den seit dem 17. Juni vermissten Jay Slater aus Großbritannien handelt. Außerdem steht für die Gerichtsmediziner fest, dass Jay so schwere Knochenbrüche und Verletzungen erlitten hat, dass sie die Todesursache waren. Diese Verletzungen zog er sich bei einem Sturz in der felsenreichen Landschaft zu.
SV-AR

Obduktion
Uhr
Teneriffa, News

Nationalpolizisten haben im Süden von Teneriffa vier Personen spanischer und britischer Nationalität festgenommen, die in großem Stil Marihuana angebaut haben, um es dann zu verkaufen. Sie mieteten Luxusvillen an, die über Luftfilter und Überwachungskameras verfügten, verriegelten Türen und Fenster hermetisch und zogen dort die Pflanzen. Bei drei Hausdurchsuchungen wurden 100 Kilogramm Marihuana-Köpfe, 900 Pflanzen in verschiedenen Wachstumsstadien, 40.000 Euro Bargeld und zwei Kilogramm „Rosin“, eine Art Cannabis-Konzentrat, sichergestellt.
Die Verdächtigen müssen sich wegen Drogenhandel und Zugehörigkeit zu einer kriminellen Vereinigung verantworten.
SV-AR

Cannabis
Uhr
Teneriffa, News

Die Nationalpolizei hat im Süden der Inseln einen Mann festgenommen, der seit Wochen Sicherheitspläne an Dritte verkauft, ohne dafür autorisiert zu sein. Um mehr Glaubwürdigkeit zu erhalten, hat er gefälschte Dokumente von angeblichen Kunden vorgelegt. Aufgeflogen ist er durch ein Angebot für eine Veranstaltung in Adeje. Der Mann wurde festgenommen und der Fall dem Gericht übergeben.
SV-AR

Amtsmissbrauch
Uhr
Teneriffa, News

Am Mittwochmorgen um 4.46 Uhr meldete die Besatzung des Fischerbootes „Consuelo y Nené“ der kanarischen Seenotrettung ein Boot mit rund 120 Menschen an Bord. Es befand sich vor der Küste von Callao Salvaje im Süden von Teneriffa. Das Rettungsboot „Salvamar Alpheratz“ rückte aus und geleitete das Boot sicher in den Hafen von Los Cristianos, wo es am Morgen um 7.17 Uhr ankam. Ersten Eindrücken zufolge erfreuten sich die Migranten eines guten Gesundheitszustandes.
SV-AR

Seenotrettung
Uhr
Teneriffa, News

Das Wasseramt Aqualia hat nach Wasseranalysen eine Warnung für die Gemeinde Arafo herausgegeben. Das Wasser, das derzeit aus dem Hahn kommt, hat keine Trinkwasserqualität, da es eine hohe Belastung mit dem Clostridium P. Bakterium (Welch-Fraenkeischer Gasbazillus) aufweist.
Es sollte daher weder getrunken noch zum Kochen oder Zubereiten von Speisen benutzt werden. Unbedenklich ist es für die Körperhygiene, zum Wäschewaschen oder zum Putzen.
Aqualia bietet Anwohnern kostenloses Trinkwasser aus einer Zisterne an. Das Wasser kann von 9 bis 14 Uhr und von 16 bis 20 Uhr im Ortskern in der Calle Rafael Clavio García und in La Hidalga gegenüber der Bar La Encrucijada abgeholt werden.
SV-AR

Wasser
Uhr
Lanzarote, News

Am Dienstag haben Nationalpolizisten einen Mann festgenommen, der zuvor in seinem Zimmer im Haus seiner Mutter ein Feuer gelegt hatte. Die Frau befand sich noch in der Wohnung und konnte von Feuerwehrleuten gerettet werden. Der Sohn hatte wohl schon seit Tagen Geld für Drogen gefordert. Nach den Löscharbeiten fanden Polizisten in seinem Zimmer zwei Macheten.
SV-AR

Sohn
Uhr
El Hierro, News

Am Montag kam auf El Hierro ein Flüchtlingsboot mit 51 Menschen an Bord an, die schon seit einer Woche vom Senegal aus unterwegs waren. Darunter auch sechs Frauen und vier Kinder. Wegen des schlechten Gesundheitszustandes wurde ein zweijähriges Mädchen ins Universitätskrankenhaus nach Santa Cruz auf Teneriffa geflogen und ein 20-Jähriger wurde im Inselkrankenhaus von El Hierro behandelt. Beide haben es nicht geschafft und sind verstorben. Ein 30-jähriger Mann wurde ebenfalls in kritischem Zustand ins Universitätskrankenhaus von Santa Cruz de Tenerife gebracht. Er ringt noch um sein Leben.
SV-AR

Tragischer SM. jpg
Uhr
La Palma, News

Die Gemeinde Los Llanos hat für die Sommermonate ein aktives Sommerprogramm für die Strände Puerto Naos und El Charco Verde zusammengestellt. Unter anderem werden am Strand Pilates, Yoga, Gymnastik oder Strandfußball angeboten.
SV-AR

Sommerakvitivitaeten
Uhr
Gran Canaria, Veranstaltungstipp

Vom 19. bis 21. Juli wird auf der Plaza Santa Catalina in Las Palmas das Burger Fest Canarias Las Palmas gefeiert. Auf dem Programm stehen bekannte DJs und Künstler, wie unter anderem Serial Killerz und Twinyi und es gibt die besten Burger in unterschiedlichsten Variationen. Das Fest öffnet am Freitag von 18 bis 0 Uhr, am Samstag von 14 bis 2 Uhr und am Sonntag von 14 bis 22 Uhr.
SV-AR

BUrger Fest
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Handelskammer in Santa Cruz geht davon aus, dass die Preise auf den Kanarischen Inseln im zweiten Halbjahr stabil bleiben und sich damit die Kaufkraft der Inselbewohner stabilisiert. Vor allem bei Lebensmitteln und Energie erwarten die Experten sinkende Preise.
Bei Restaurants und Hotels kann es wegen der Inflation noch zu Schwankungen kommen.
SV-AR

Preise 1
Uhr
Kanarische Inseln, News

Auf den Kanarischen Inseln tragen 383 Männer ein Alarmgerät, das sicherstellt, dass sie sich ihren Opfern häuslicher Gewalt nicht nähern und Annäherungsverbote eingehalten werden. Das sind über 67 Prozent mehr als vor einem Jahr. Die Kanarischen Inseln sind nach Andalusien die Provinz mit dem zweithöchsten Gewaltpotential in Beziehungen.
SV-AR

383 Gewalttaeter
Uhr
Gran Canaria, News

In der Nacht zum Montag rückten die Reinigungstrupps von Las Palmas an, um nach dem Fußballfinale sauber zu machen. Insgesamt 1.490 Kilogramm Müll hatten die Fans auf der Plaza de la Música und der Plaza de España hinterlassen. Die Plätze wurden mit 230.000 Litern Wasser und 40 Litern Desinfektionsmittel gereinigt. Bis zum Morgengrauen waren alle Spuren beseitigt.
SV-AR

Jede Menge
Uhr
Gran Canaria, News

Traditionelle kanarische Spiele wie das besondere Handballspiel Pelotamano, das kanarische Boule, Bola Canaria oder kanarische Kreisel, kommen in Telde in die Klassenzimmer. Kinder im Alter von sechs bis 17 Jahren werden an die alten Spiele herangeführt und haben auch heute noch Spaß dabei. Auch im neuen Schuljahr 2024/25 soll dieser Unterricht beibehalten werden.
SV-AR

Traditionelle
Uhr
Gran Canaria, News

Oberhalb des Golfplatzes in Anfi werden zwei neue Fußballplätze geplant. Sie sollen 100 Meter lang und 64 Meter breit werden und sind speziell als Trainingsplätze für nordische Fußballteams in den Wintermonaten gedacht. In den kalten Monaten wird die Liga in den nordischen Ländern wegen Schnee und Eis eingestellt. Auf Gran Canaria sollen sie dann optimale Trainingsmöglichkeiten vorfinden.
SV-AR

ZWei
Uhr
Teneriffa, News

Am Montag meldete die Inselregierung, dass die Brände, die am Sonntag und Montag in El Rosario und am Montag in Los Realejos und zwischen Icod de los Vinos und La Guancha ausgebrochen sind, unter Kontrolle sind. Das sind vier Brände innerhalb von zwei Tagen. Die Inselbewohner und Besucher werden gebeten, den Wald zu meiden und sich umweltbewusst zu verhalten.
SV-AR

Braende
Uhr
Teneriffa, News

Die spanischen Städte und Gemeinden, darunter auch Santa Cruz de Tenerife, legten am Montag eine Schweigeminute zum Gedenken an die drei Frauen ein, die am vergangenen Wochenende in Spanien ermordet wurden. Man lehne jede Art von Beziehungsgewalt gegenüber Frauen ab, hieß es in der Solidaritätsbekundung.
SV-AR

Schweigeminute
Uhr
Teneriffa, News

In Santa Cruz wurden die ersten acht intelligenten Fußgängerüberwege in Betrieb genommen. Diese haben auf beiden Seiten des Zebrastreifens einen Leuchtstreifen, der sich automatisch aktiviert, wenn sich Fußgänger auf dem Überweg befinden. Mit diesem neuartigen System soll die Sicherheit der Fußgänger erhöht werden. Insgesamt sind 23 solcher Zebrastreifen im Stadtgebiet geplant.
SV-AR

die ersten
Uhr
Teneriffa, News

Die beiden Brände, die im Gemeindegebiet von El Rosario am Sonntag und in der Nacht zum Montag ausgebrochen sind, waren provoziert. Die Lokalpolizei nahm die Ermittlungen auf und der Bürgermeister von El Rosario, Escolástico Gil, bittet alle Anwohner, die Verdächtiges beobachten, dies der Polizei zu melden. Außerdem erteilte er den Wanderhirten die Genehmigung, auf brachliegendem Gelände zu weiden um die Brandgefahr zu minimieren. Alle Einwohner werden gebeten, äußerste Vorsicht walten zu lassen und auch keine funkensprühenden Geräte zu benutzen.
SV-AR

ist ein
Uhr
Teneriffa, News

Dirk Urban ist der neue Direktor des Hotels Botánico & The Oriental Spa Garden in Puerto de la Cruz. Er blickt auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung zurück. Unter anderem in leitender Tätigkeit in Luxushotels in Cancún (Mexiko) sowie in der RIU-Gruppe. „Ich empfinde es als große Ehre, eines der führenden Hotels auf den Kanarischen Inseln zu leiten und Teil eines Unternehmens wie der Loro Parque Gruppe zu sein“, erklärte er.
SV-AR

Hotel Botanico
Uhr
Teneriffa, News

Petra’s Bücherstand ist aus dem Urlaub zurück. Ab sofort können dort Leseratten Bücher aller Genres und natürlich auch das Insel Magazin und andere deutsche Zeitungen und Zeitschriften finden. Außerdem gibt es schon jetzt viel Schönes zum Schulanfang.
Der Bücherstand öffnet im Sommer an Werktagen von 9.30 bis 15.30 Uhr sowie samstags von 9.30 bis 15 Uhr.
SV-AR

Petras Buecherstand
Uhr
Teneriffa, News

Am Montagmorgen ist in der Nähe des Miradors El Lance in Los Realejos ein Feuer ausgebrochen. Dank eines Löschhubschraubers und 20 Personen der Waldbrandschutzbrigade konnten die Flammen schnell unter Kontrolle gebracht werden. Weitere Hubschrauber wurden in Alarmbereitschaft versetzt.
SV-AR

Feuer 1
Uhr
Teneriffa, News

Die Bergwacht der Guardia Civil hat am Montag in zerklüftetem Gelände bei Masca den Leichnam eines jungen Mannes gefunden. Es deutet alles darauf hin, dass es sich dabei um den 19-jährigen Briten Jay Slater handelt, der seit dem 17. Juni vermisst wird. Ersten Indizien zufolge sieht es danach aus, dass es sich um einen tragischen Unfall handelt. Die Identität und die genaue Todesursache müssen noch per Obduktion bestätigt werden.
SV-AR

Leichenfund
Uhr
Teneriffa, News

Die Lokalpolizisten von Santa Cruz haben in der Zeit vom Jahresbeginn bis zum 10. Juli 25 Strafzettel wegen Fehlverhaltens verteilt. Die Strafen können je nach Schwere des Vergehens bis zu 100.000 Euro betragen. In den meisten Fällen ging es um Müll, der nicht ordnungsgemäß entsorgt wurde oder Paletten, die einfach am Straßenrand hinterlassen wurde. Allein acht Mal haben Personen in der Öffentlichkeit ihre Notdurft verrichtet. Zwei Mal wurde dieselbe Frau erwischt, weil sie illegal Tauben in der Öffentlichkeit gefüttert hat. Die übrigen Bußgelder wurden wegen Graffiti verhängt.
SV-AR

Lokalpolizei
Uhr
Teneriffa, News

An der Costa Adeje wurden an den Stränden Playa de Fañabé, El Duque und Las Torviscas am Montag die Blauen Flaggen gehisst. Sie bescheinigen eine gute Wasserqualität, sanitäre Anlagen und einen Rettungsdienst.
SV-AR

Blaue Fahnen
Uhr
Fuerteventura, News

Die Guardia Civil hat auf Fuerteventura einen 35-jährigen Norweger festgenommen, der von den Behörden aus seinem Heimatland per internationalen Haftbefehl gesucht wurde. Zwischen Juni 2023 und März 2024 soll er über 175 Menschen in Norwegen betrogen haben und ist dann über Mexiko, Belgien und Gran Canaria nach Fuerteventura geflohen, wo Familienangehörige leben. Er wurde festgenommen und sitzt inzwischen in Auslieferungshaft.
SV-AR

Norweger
Uhr
La Palma, News

Die Ari-Gruppe tritt als offizieller Sponsor des Isla Bonita Love Festivals auf, das am 27. Juli in Puerto de Tazacorte stattfindet. Die Gruppe stellt der Organisation vier Fahrzeuge zur Verfügung. Zwei werden als Transferfahrzeuge eingesetzt, eines als mobiler Kartenverkauf, der in verschiedenen Gemeinden anhält und eines wirbt für die Semana Social.
SV-AR

Ari Gruppe
Uhr
La Palma, News

Über das öffentliche Unternehmen Sodepal (Amt für wirtschaftliche und soziale Entwicklung) hat die Inselregierung von La Palma 200 Einkaufsgutscheine im Wert von 50 Euro verteilt. Damit sollen die Umsätze vor Ort dynamisiert werden. Die Inselregierung hat 10.000 Euro in die Maßnahme investiert. Im November ist eine Wiederholung geplant.
SV-AR

Kampagne 1
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Im Rahmen des 33. Internationalen Jazzfestivals der Kanaren treten am 19. Juli auf dem Platz vor dem Auditorio das Saxophon-Duo „Alto for two“ und die Dainius Pulauskas Group auf. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr und der Eintritt ist frei. Ab 23.30 Uhr gibt es noch mehr Jazz auf dem After Concert im Café Teatro Rayuela in Santa Cruz.
SV-AR

Internationales Alto for two
Uhr
Kanarische Inseln, News

Über 7.000 Menschen, darunter auch die Bürgermeisterin Carolina Darias, waren in Las Palmas beim Public Viewing live dabei, als die spanische Nationalelf den Europameistertitel zum vierten Mal nach Hause holte. Verdient und gekonnt – auch von uns – Herzlichen Glückwunsch!
SV-AR

Herzlichen
Uhr
Kanarische Inseln, Aktuell, News

Die hohen Temperaturen von bis zu 40 Grad werden die Kanarischen Inseln in dieser Woche begleiten. Besonders heiß wird es voraussichtlich am 20. Juli, wenn heiße Luft aus der Sahara den Archipel trifft.
Die hohe Waldbrandgefahr bleibt bestehen und die Menschen sind aufgerufen, die Wälder möglichst zu meiden und sich verantwortungsbewusst zu verhalten. Die Küstenwarnung, die am Wochenende galt, wurde aufgehoben.
SV-AR

Heisser
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Blutbank benötigt dringend Blutspenden! Deshalb bittet sie alle, die nicht im Urlaub sind, zu den mobilen Stationen zu kommen. Sie sind in dieser Woche in Icod de los Vinos, La Orotava, La Laguna und Santa Cruz auf Teneriffa sowie in Telde, Gáldar und Las Palmas anzutreffen. Außerdem in Yaiza auf Lanzarote und in Puerto del Rosario auf Fuerteventura.
SV-AR

Blut spenden 1
Uhr
Gran Canaria, News, Teneriffa

Am Samstagabend um 18.43 Uhr stießen auf der Carretera Cuesta Ramón in Las Palmas zwei Transporter zusammen. Dabei wurden drei Männer im Alter von 32, 41 und 42 Jahren verletzt. Besonders ein Mitfahrer, der auf einem Sofa auf der Ladefläche eines der Transporter saß. Alle drei wurden zur Behandlung ins Krankenhaus Perpetuo Socorro gebracht. Einer der Fahrer wurde positiv auf Alkohol getestet.
SV-AR

Rollerunfall
Uhr
Gran Canaria, News

Am Sonntag verunglückte auf der Rennstrecke von Maspalomas der 41-jährige Drift-Fahrer Josué Barrera bei einer Ausstellung tödlich. Die Motorsportwelt trauert um einen geschätzten Kollegen. Die Policía Nacional und auch die Lokalpolizei untersuchen derzeit noch, wie es zu dem Unfall kommen konnte.
SV-AR

toedlicher
Uhr
Teneriffa, News

Teneriffas Inselpräsidentin Rosa Dávila hat am Sonntag Rauchverbote auf Wald- und Wanderwegen, an Aussichtspunkten sowie auf Grill- und Campingplätzen ausgesprochen. Sie begründete dies mit der hohen Waldbrandgefahr. Außerdem wird empfohlen, die Waldgebiete insgesamt zu meiden.
SV-AR

Rauchverbote
Uhr
Teneriffa, News

Am Wochenende waren auf Teneriffa Vertreter von 40 Reiseagenturen aus Madrid, Barcelona, Sevilla und Alicante zu Gast, um die Möglichkeiten kennenzulernen, die auf der Insel für Tagungen und Kongresse der unterschiedlichsten Art geboten werden. Die Gäste hatten ein volles Programm, das sie in jeder Hinsicht überzeugen sollte.
SV-AR

Teneriffa
Uhr
Teneriffa, News

…so lautet eine Kampagne, die von der kanarischen Supermarktkette HiperDino ins Leben gerufen wurde. Die Stiftung DinoSol in Kooperation mit der CaixaBank hat in der vergangenen Woche der Lebensmittelbank auf Teneriffa 840 Liter Milch gespendet. Die Milch wird an bedürftige Familien verteilt.
SV-AR

Kein Haushalt
Uhr
Teneriffa, News

Trotz der Hitze haben es sich am Sonntag rund 15.000 Menschen nicht nehmen lassen, die Romería des Schutzpatrons San Benito zu feiern. Die historische Innenstadt von La Laguna füllte sich mit 85 bunt geschmückten Wagen, 40 Folkloregruppen und tausenden Zuschauern.
SV-AR

Feierlaune
Uhr
Teneriffa, News

In Santa Úrsula bietet die Gemeinde ihren Senioren im Juli verschiedene Strandaktivitäten an unterschiedlichen Stränden im Norden der Insel an. „Aktiv und gesund älter werden“ – so lautet der Slogan der Kampagne, die nicht nur zur Gesundheit beitragen soll, sondern auch die sozialen Kontakte stärken.
SV-AR

Aktiv
Uhr
Teneriffa, News

Zum 22. Mal wurden in Chirche oberhalb von Guía de Isora die alten Zeiten wieder belebt. Am Sonntag wurde dort das Leben zu Anfang des 20. Jahrhunderts nachgestellt. Der harte Alltag der Menschen und kanarische Traditionen standen im Mittelpunkt. Aber es wurde auch eine Hochzeit gefeiert. Zahlreiche Besucher aus allen Teilen der Insel waren gekommen, um sich das Spektakel anzuschauen.
SV-AR

MArktgeschehen zum Dia de Canarias
Uhr
Fuerteventura, News

Dieser Kurs klingt zunächst dramatischer als er ist, denn es geht nicht darum tatsächlich für sein Überleben zu kochen, sondern um Kinder und Jugendliche zur Selbstständigkeit zu erziehen, dass sie selbst kochen können, wenn die Eltern mal nicht zuhause sind. Auf dem Plan stehen Kartoffeln mit Mojo, mexikanische Nachos und Pasta à la Carbonara.
SV-AR

Kochen
Uhr
La Palma, News

In nur zwei Wochen konnte ein weiterer wichtiger Abschnitt der verschütteten Landstraße LP-211 nach Todoque fertiggestellt werden. Damit kommt die Wiederherstellung der Verbindung zum Süden immer besser voran und es werden Häuser in Todoque sowie die Kirche und der alte Dorfplatz wieder zugänglich, die durch den Ausbruch unzugänglich waren.
SV-AR

Suedverbindung
Uhr
El Hierro, News

Die Inselregierung von El Hierro hat der Fischereigenossenschaft Cofradia de Pescadores Nuestra Señora de Los Reyes einen Zuschuss in Höhe von 50.000 Euro gewährt. Damit sollen vor allem Betriebs-, Personal- und externe Kosten gedeckt werden. Der Genossenschaft gehören derzeit 40 Fischer und 33 Boote an.
SV-AR

Zuschuss
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am Freitagabend (19. Juli) tritt im Liceo Taoro das Palma Sandoval Duo mit erstklassiger Gitarren-Musik auf. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr und der Eintritt ist frei.
Am 20. Juli spielt das Duo in der Asociación Cultural in La Laguna.
SV-AR

Gitarren
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am 19. Juli gibt es im Auditorio de Adeje ein Marionettentheater mit dem Titel „Historia el Bufón Alegre“ (Die Geschichte des fröhlichen Narrs). Das Stück beginnt um 18 Uhr und kostet 5 Euro Eintritt. Kartenreservierung über auditoriodeadeje.es.
SV-AR

Marionettentheater
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Preise auf den Kanarischen Inseln stiegen im Juni im Vergleich zum Vorjahr um 3,1 Prozent. Diese Zahl veröffentlichte das nationale Statistikamt am Freitag. Am meisten sind im Juni die Preise für Kultur und Freizeitaktivitäten, Wohnen (inklusive Strom), Hotellerie und Tourismus und auch in anderen Dienstleistungen gestiegen.
SV-AR

Preise
Uhr
Kanarische Inseln, News

Das spanische Verbraucherschutzbüro OCU hat die Airlines Ryanair, EsayJet, Wizzair, Vueling und Volotea abgemahnt und sie aufgefordert, Passagieren die erhobene Gebühr für Handgepäck zurückzuerstatten. Es drohen Strafen in Höhe von 150 Millionen Euro. Gebühren für Handgepäck sind genauso unzulässig wie Gebühren für die Reservierung eines Sitzes für Kinder oder eingeschränkte Personen, für das Ausstellen von Bordkarten oder das Verbot der Bargeldzahlung.
SV-AR

Verbraucherschuetzer
Uhr
Kanarische Inseln, News

Am Día de Canarias (30. Mai) hat die kanarische Regierung über das Amt für Wirtschaftsförderung (Proexca) einen Stand auf dem Mercado de la Paz in Madrid aufgebaut und dort kanarische Produkte zum Verkosten ausgegeben. Diese Aktion hat inzwischen positive Früchte getragen. An drei Ständen haben Inhaber Interesse gezeigt, die kanarischen Produkte weiter zu vertreiben. Besonders beliebt sind kanarischer Käse und Almogrote aus La Gomera.
SV-AR

neue
Uhr
Gran Canaria, News

Die Policía Local von Las Palmas stoppte vor dem Wochenende im Stadtteil Tamaraceite einen 35-jährigen Autofahrer, der viel zu schnell unterwegs war. Dabei entdeckten sie in seinem Kofferraum über ein halbes Kilogramm reinstes Kokain. Der Mann wurde festgenommen.
SV-AR

Kokain
Uhr
Gran Canaria, News

Die städtische Musikschule in Maspalomas bietet ein breit gefächertes Ausbildungsprogramm: Bass, Elektrogitarre und Schlagzeug kann man genauso lernen wie den Umgang mit Folklore- und Timples. Außerdem gibt es Folkloregruppen für Tanz und Gesang.
Anmeldungen für das Schuljahr 2024/25 werden noch bis zum 30. Juni über das Kulturzentrum in Maspalomas entgegengenommen.
SV-AR

musikschule1
Uhr
Teneriffa, News

Die TECH-Universidad auf Teneriffa wurde von dem Fachjournal „Financial Times“ als beste Fernuniversität der Welt gewürdigt. Sie bietet nicht nur hervorragende Studienmöglichkeiten, sondern ist auch wirtschaftlich ein Vorzeigemodell. Innerhalb der letzten zehn Jahre konnte sie sich in 150 Länder ausbreiten.
SV-AR

Tech
Uhr
Teneriffa, News

Der Bürgermeister von Santa Cruz vergewisserte sich am Freitag vor Ort über den guten Fortgang der Arbeiten am Teresitas-Strand. Die Kaimauer kommt gut voran und soll bis zum Ende des Jahres wieder sicher begehbar sein. Die Stadt investiert 2,2 Millionen Euro in das Projekt, das aus europäischen Fonds subventioniert wird.
SV-AR

Kaimauer
Uhr
Teneriffa, News

Im Juli wurde Widhem Elie aus der Schweiz, der mit seinem Freund den Palmengarten Palmetum in Santa Cruz besuchen wollte, überrascht. Die beiden wurden plötzlich als die 500.000sten Besucher gefeiert. Sie waren von dem Park auch so beeindruckt, dass sie versprachen, im nächsten Jahr wiederzukommen.
Für den Palmengarten, der die größte Palmen-Sammlung Europas beherbergt, ist dies ein großer Erfolg. Er wurde erst 2014 auf einer ehemaligen Müllhalde eröffnet. Im letzten Jahr hat er mit 86.429 Besuchern einen neuen Urlauberrekord erzielt.
SV-AR

Palmetum
Uhr
Teneriffa, News

Am Donnerstag haben die Sommeraktivitäten für Jugendliche in La Orotava begonnen. Sie richten sich an junge Menschen aus der Gemeinde im Alter von 14 bis 25 Jahren und stehen immer in Verbindung mit dem Meer oder der Natur an Land. Los ging es mit einer E-Bike-Tour und Schnorcheln in Punta del Teno. Bis zum 6. September stehen noch weitere Highlights auf dem Programm.
16. Juli: Cueva del Viento in Icod de los Vinos
25. Juli: Wanderung nach Arco de Tajao
08. August: Wanderung zu Playa de Antequera mit anschließender Bootsfahrt in den Hafen von Santa Cruz
22. August: Delfin- und Walbeobachtung mit Schnorcheln in Los Gigantes
06. September: Fahrt mit der Seilbahn zum Teide und Wanderung zum Pico Viejo.
Anmeldungen werden über die Telefonnummer 922 32 44 44 oder über juventud@villadelaorotava.org entgegengenommen. Alle Aktivitäten sind kostenlos.
SV-AR

Sommerprogramm scaled e1720951786777
Uhr
Teneriffa, News

Laut dem technologischen Unternehmen Airhelp ist der Südflughafen von Teneriffa auf Platz 189 der Liste mit den 240 besten Flughäfen in 70 Ländern. Er erhielt die Durchschnittsnote 7,24 von zehn Punkten. Bewertet werden Pünktlichkeit, Kundenzufriedenheit und gastronomisches Angebot. Bezogen auf Spanien liegt Teneriffa Süd auf Platz Zehn.
SV-AR

Teneriffa Sued
Uhr
Teneriffa, News

Die Guardia Civil des Kommissariats in Costa Teguise auf Lanzarote hat in der vergangenen Woche zwei Männer im Alter von 37 und 52 Jahren festgenommen, die im Verdacht stehen, in einem Juweliergeschäft 16 Ketten im Wert von 10.315 Euro gestohlen zu haben. Aufgrund der Videoüberwachung, die unter anderem das mögliche Fluchtfahrzeug erfasst hatte, konnten die Männer festgenommen und der Schmuck sichergestellt werden. Die Ermittlungen gestalteten sich äußerst schwierig, weil die beiden Männer nicht auf Lanzarote leben und erst eine Woche vor der Tat angereist waren.
SV-AR

Schmuckdiebe
Uhr
La Palma, News

Die UNESCO hat der Insel La Palma auch für die nächsten zehn Jahre als Biosphärenreservat anerkannt. Inselpräsident Sergio Rodríguez betonte, dass dies auch der Verdienst der Einwohner sei, die auf der Insel Wert auf Nachhaltigkeit legen. Sie seien auf internationaler Ebene ein Vorbild.
SV-AR

La Palma
Uhr
La Palma, News

Noch bis zum 16. Juli können sich lokale Künstler aus La Palma bewerben, die gerne das Isla Bonita Love Festival mitgestalten möchten. Gesucht werden zwei Künstler, Bands oder DJs. Bewerbungen können über islabonitalovefestival.es abgegeben werden.
SV-AR

JUnge
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Jeden Mittwoch um 11 Uhr bietet das MUNA Führungen in deutscher Sprache an. Im offenen Dialog mit den Besuchern und interaktiv an deren Wünschen orientiert, erklärt der Biologe und einzige deutschsprachige Mitarbeiter von Museos de Tenerife, Michael von Levetzow, die Ausstellungen und ihre Hintergründe. Es gelten die normalen Eintrittspreise, keine Extragebühren.
Museo de Naturaleza y Arqueología, Calle Fuente Morales, Santa Cruz de Tenerife. Informationen auf Deutsch: 634 510 776
SV-AR

Museumsfuehrungen 3 scaled
Uhr
Kanarische Inseln, Aktuell, News

Angesichts der extrem hohen Temperaturen, die vom 13. bis 15. Juli In Santa Lucía, San Bartolomé de Tirajana und in Tejeda auf Gran Canaria erwartet werden, hat das kanarische Gesundheitsamt die Menschen gebeten, ein ruhiges Wochenende im Schatten einzulegen und für eine ausreichende Wasserzufuhr zu sorgen.
Weitere Hotspots werden voraussichtlich Santa Cruz und Laguna sowie verschiedene Punkte rund um die Insel Teneriffa sein. Auf La Palma sind besonders die Höhenlagen sowie die Ost- und Westflanken betroffen. Außerdem werden punktuelle Hitzerekorde auf Lanzarote, Fuerteventura, La Gomera und El Hierro erwartet.
SV-AR

Hitzewelle
Uhr
Gran Canaria, News

Am Freitag wurden auf Gran Canaria die höchsten Temperaturen in diesem Jahr auf den Kanarischen Inseln gemessen. Spitzenreiter war San Bartolomé de Tirajana (die Gemeinde liegt im Hinterland und ist die Hauptgemeinde von Maspalomas und Playa del Inglés), wo das Thermometer um 17 Uhr 40,5 Grad anzeigte. Der zweit-heißeste Punkt war mit 36,1 Grad Cuevas del Pinar im gleichen Gemeindegebiet. Danach folgten Tejeda (35,9 Grad), Agüimes (35,3 Grad) und La Aldea de San Nicolás (35,4 Grad). Im Moment ist noch keine Abkühlung in Sicht.
SV-AR

Hoechstremperaturen
Uhr
Gran Canaria, News

Wie schon zum Halbfinale treffen sich auch am Sonntag die Fans der spanischen Nationalmannschaft zum Public Viewing auf der Plaza de la Música in Las Palmas. Auf drei Großleinwänden wird das Spiel zu sehen sein. Der Anpfiff erfolgt um 20 Uhr, Einlass mit DJ-Unterhaltung ist ab 18.30 Uhr.
SV-AR

Public 1
Uhr
Gran Canaria, News

In der Nacht vom 7. auf den 8. Juli haben Polizisten der Guardia Civil zwei Personen im Alter von 39 und 36 Jahren festgenommen. Sie stehen im Verdacht, von einer Photovoltaikanlage an der Playa del Burrero in Agüimes 16 Solarpaneele gestohlen zu haben. Acht Platten hatten die Verdächtigen noch im Kofferraum ihres Luxusautos.
SV-AR

Solarplatten Diebe
Uhr
Gran Canaria, News

Der Sportbeauftragte der Stadt Telde, Cristhian Santana Caballero, beglückwünschte vor dem Wochenende den jungen Surfer Daniel Cambreleng, der bei den spanischen Surfmeisterschaften die Bronzemedaille in der Alterskategorie Sub-14 gewonnen hat. Der Wettbewerb wurde in der vergangenen Woche an der Playa de Pantín in Valdoviño in Galzien ausgetragen.
SV-AR

Glueckwunsch
Uhr
Gran Canaria, News

Die Kirche Nuestra Señora de las Nieves in Agaete auf Gran Canaria stammt aus dem 16. Jahrhundert. In den 80er Jahren wurde sie erneuert und dabei wurden wichtige architektonische Elemente unterdrückt. Nun wurde die Fassade erneut renoviert und originalgetreu wieder hergestellt. Inselpräsident Antonio Morales war bei der Einweihung am Donnerstag persönlich dabei. Er betonte, dass die Architektur ein wichtiger Bestandteil der Geschichte eines Ortes sei und deshalb erhalten werden sollte.
SV-AR

Fassade
Uhr
Teneriffa, News

Das Auditorio de Tenerife, entworfen von dem Stararchitekten Santiago Calatrava, hat schon bei seinem Bau fast das Dreifache gekostet als ursprünglich geplant. Derzeit macht es wieder Schlagzeilen, weil sich das aufwendige Mosaik an der Außenfassade löst. Nach einem Gutachten von 2022 würde die Reparatur 26 Millionen Euro kosten. Dazu kommt eine Anpassung der Materialkosten, die in den letzten beiden Jahren gestiegen sind. Außerdem müsste das Auditorium, das auch Sitz des renommierten Sinfonieorchesters ist, für mindestens ein Jahr geschlossen werden, was weitere Ausgleichszahlungen nach sich ziehen würde. Weder Architekt noch Baufirma fühlen sich verantwortlich.
SV-AR

Wer
Uhr
Teneriffa, News

Über 67.000 Familien haben in Santa Cruz im ersten Halbjahr soziale Hilfen für Miete, Strom, Wasser oder Lebensmittel erhalten. Das sind 28.456 Haushalte mehr als noch im letzten Jahr. Im Haushaltsbudget sind 6,7 Millionen Euro für soziale Zwecke vorgesehen, über 780.000 Euro mehr als 2023.
SV-AR

Hilfen
Uhr
Teneriffa, News

Vor dem Wochenende wurden an der Playa Jardín in Puerto de la Cruz Untersuchungen eingeleitet, die klären sollen, woher die schlechte Wasserqualität stammt, die am 3. Juli zur Schließung des Strandes geführt hat. Nach Einschätzung der Techniker liegt es nicht am Abwasserrohr. Die Untersuchungen laufen noch und Ergebnisse sind noch keine bekannt.
SV-AR

Untersuchungen
Uhr
Teneriffa, News

Mitten am Tag wurde in La Orotava in der vergangenen Woche eine Person auf der Straße überfallen. Der Angreifer bedrohte sein Opfer mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Geld und den hochwertigen Kopfhörern, die das Opfer trug. Polizisten der Guardia Civil konnten den Verdächtigen innerhalb von nur zwei Stunden festnehmen.
SV-AR

Ueberfall
Uhr
Teneriffa, News

Seit Freitag wird zum ersten Mal auf Teneriffa eine Gebühr für den Eintritt in ein Naturschutzgebiet erhoben.
Ab sofort kostet das Wandern in der Masca-Schlucht in der Gemeinde Buenavista del Norte 28 Euro für Erwachsene und 14 Euro für Kinder. In dieser Gebühr ist ein Helm und eine Versicherung sowie Personal als Anlaufstelle beinhaltet.
Kanarische Residente von anderen Inseln zahlen drei Euro für Erwachsene und 1,50 Euro für Kinder. Die Inselbewohner können kostenlos in die Schlucht. Der Service wird zunächst von Freitag bis Sonntag angeboten. Es sind maximal 275 Personen pro Tag erlaubt. Das Ticket muss über die Webseite www.caminodelbarrancodemasca.com unter Angabe von Name und Ausweisnummer gebucht werden
SV-AR

Oekogebuehr
Uhr
Teneriffa, News

Die Inselregierung hat an der Playa de Alcalá im Süden Teneriffas mit der Stabilisierung der Steilwand hinter dem Strand begonnen. In die Absicherung und den Schutz vor Steinschlag werden über 716.000 Euro investiert. Die Arbeiten sind mit acht Monaten veranschlagt.
SV-AR

Stabilisierung
Uhr
Teneriffa, News

Nach der Landung einer Ryanair-Maschine aus London/Stansted auf dem Südflughafen Teneriffas geriet eine Gruppe von 15 Personen, die einen Junggesellenabschied feierten, mit drei anderen Personen in Streit. Im Zuge der Prügelei wurde zumindest eine Person verletzt und sechs Personen wurden festgenommen. Dieser Urlaub fing gut an!
SV-AR

SChlaegerei
Uhr
La Palma, News

Der Inselpräsident von La Palma, Sergio Rodríguez, hat vor dem Wochenende den Zugang zum Hotel in Puerto Naos freigegeben. Ab sofort kann das Hotel nun renoviert und der Betrieb nach dem Vulkanausbruch wieder aufgenommen werden. Rodríguez geht davon aus, dass das Hotel, das über tausend Betten verfügt, in Kürze wieder gebucht werden kann. Die Hotelleitung kündigte an, zunächst nur die Hälfte der Betten zu aktivieren und die andere Hälfte zu renovieren, um den Standard des Hotels und den Komfort für die Gäste zu erhöhen.
SV-AR

Hoteleroeffnung
Uhr
La Palma, News

La Palmas Inselpräsident Sergio Rodríguez hat vor dem Wochenende die Straße Camino de Cruz Chica eingeweiht. „Wir öffnen hier nicht nur eine Straße, sondern bereiten den Weg, damit Familien nach dem Vulkanausbruch ihre Häuser wieder herstellen und in ihr Zuhause einziehen zu können“, erklärte er. In die Straße wurden sechs Millionen Euro investiert.
SV-AR

Strasse
Uhr
Kanarische Inseln, News

Gleich drei Menschen sind am Donnerstag an kanarischen Stränden ertrunken. Am Morgen um 10 Uhr sprang ein Mann an der Playa del Moro ins Wasser um einer Jugendlichen zu helfen, die in Not geraten war. Der Teenagerin ist es gelungen, das rettende Ufer aus eigener Kraft zu erreichen, der Mann wurde von den Wellen gegen die Felsen geschlagen und ertrank.
Nur 20 Minuten später sind an der Playa de Boca Cangrejo zwei 60-jährige Personen in Not geraten und kamen nicht zurück ans Ufer. Anwohnern gelang es, einen Mann aus dem Wasser zu holen und versuchten vergeblich ihn zu reanimieren. Der Zweite wurde von der Feuerwehr geborgen, aber auch für ihn kam die Hilfe zu spät.
Ein fünfjähriger Junge hatte in einem Hotel in Arona Glück. Ihn hatte ein Rettungsschwimmer gerade noch rechtzeitig entdeckt und aus dem Hotelpool geborgen. Die Wiederbelebung des Jungen gelang und er wurde ins Krankenhaus Hospiten Sur gebracht.
SV-AR

SChwarzer
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Konferenz, die in der vergangenen Woche auf Teneriffa stattfand und bei der es um die gerechte Verteilung von minderjährigen Migranten auf alle Provinzen ging, war ein Reinfall. Die kanarischen Politiker zeigten sich enttäuscht angesichts der mangelnden Kooperations- und Solidaritätsbereitschaft der Kollegen. Lediglich 400 Minderjährige sollten verteilt werden. Das war schon die Quote im letzten Jahr, allerdings wurden tatsächlich nur 32 aufgenommen. Inzwischen kümmern sich die Kanarischen Inseln alleine um rund 6.000 junge Menschen, die ein Recht auf Fürsorge und Ausbildung haben. Auch Unicef mahnt Spanien an zu handeln.
SV-AR

Enttaeuschung
Uhr
Kanarische Inseln, News

Auf den Kanarischen Inseln sind im letzten Jahr 17.505 Menschen verstorben, davon 4.724 an einem Tumor, wobei am häufigsten die Lungen oder Bronchien befallen sind. Auffallend ist, dass immer mehr Frauen und Personen mittleren Alters Lungentumore entwickeln. Danach folgen Herz-/Kreislauferkrankungen als zweithäufigste Todesursache.
SV-AR

Lungenkrebs
Uhr
Gran Canaria, News

Rund drei Monate ist es her, dass eine Springflut den Fischerort San Cristobál überflutet hat und in Häuser eingedrungen ist. Dank schneller Hilfen sind die Schäden an Wänden, Türen, Fenstern und Interieur wieder behoben. Doch die Angst vor einer Wiederholung steckt den Anwohnern mit Blick auf den kommenden Winter noch in den Knochen. „Unsere Kinder haben immer noch Alpträume“, sagt Alicia N., die ihr Haus wieder aufgeräumt hat.
SV-AR

Kinder
Uhr
News, Gran Canaria

Die kanarische Fluggesellschaft Canaryfly wird über den Sommer 4.000 Kinderpässe unter ihren jungen Passagieren verteilen. Die Kinder können damit ein Jahr lang Bonuspunkte sammeln und dann Preise gewinnen. Zum Beispiel Eintrittskarten für den Loro Parque, Siam Park oder Poema del Mar und einen Wasserball für das Sommervergnügen.
SV-AR

Canaryfly
Uhr
Gran Canaria, News

Die Dünen von Maspalomas sind ein ganz besonderes und sehr empfindliches Ökosystem. Deshalb gibt es Wege, auf denen man sie durchqueren kann und die man nicht verlassen sollte. Leider halten sich Urlauber oft nicht daran. Um ihnen die Bedeutung dieser Naturlandschaft begreiflich zu machen, haben deshalb Aufklärungskampagnen begonnen. „Tú mirada, la única huella“ – so lautet der Slogan und er meint, dass man außer mit den Augen keine Spuren hinterlassen sollte.
SV-AR

Aufklaerungkampagne
Uhr
Teneriffa, News

Wer das EM-Finale gerne mitten unter den Spaniern erleben möchte, hat am Sonntag mehrere Möglichkeiten. Der Anpfiff ist um 20 Uhr.
La Laguna: Plaza de la Concepción
Tegueste: Plaza de San Marcos
Santa Cruz: Plaza del Principe
Tacoronte: Pabellón Municipal
Candelaria: Plaza de Los Pescadores
Arona, Los Cristianos: La Pepa Food Market
Adeje: Siam Mall
Guía de Isora: Plaza de la Virgen
SV-AR

Public 1
Uhr
Teneriffa, News

Die Stadt Santa Cruz schuldet einer Autowerkstatt, die von September bis Dezember letzten Jahres Motorräder der Policía-Local in Santa Cruz repariert hat, rund 14.000 Euro. Derzeit sind dort elf Motorräder aus einer Flotte von 20 stillgelegt, weil der Inhaber der Werkstatt erst die Bezahlung der alten Rechnungen verlangt, bevor er weitere Reparaturen vornimmt.
SV-AR

Schulden
Uhr
Teneriffa, News

Die Stadt Santa Cruz hat vor dem Wochenende die Grillstellen im Freizeitpark Parque Las Mesas vor den Toren der Stadt aus Sicherheitsgründen gesperrt. Aufgrund der hohen Waldbrandgefahr ist jegliches offene Feuer verboten.
SV-AR

Feuerstellen
Uhr
Teneriffa, News

Am Donnerstagmorgen hingen die Nebelschwaden über den Nordflughafen so tief, dass es zu zahlreichen Umleitungen, Flugausfällen oder Verspätungen kam. Allein bei der regionalen Fluggesellschaft Binter fielen 14 Flüge zwischen den Inseln aus. Die Schlangen vor den Flugschaltern waren lang.
SV-AR

Dichter
Uhr
Teneriffa, News

Am Freitag (12. Juli) wird der internationale Tag des Hais gefeiert. Im Loro Parque, dessen Stiftung sich für den Schutz von Haien engagiert, gibt es aber noch einen anderen Grund diesen Tag zu feiern. Denn der Zebrahai Elvis feiert seinen 30. Geburtstag. Das ist eine Besonderheit, denn die durchschnittliche Lebenserwartung dieser Tiere in den Ozeanen beträgt nur 25 Jahre.
Im Loro Parque wurden auch dank Elvis Mithilfe bereits 30 junge Zebrahaie geboren und an verschiedene Aquarien in Spanien und Europa abgegeben. Der Loro Parque ist der erste Zoo, dem die Nachzucht von Zebrahaien in Spanien gelungen ist.
SV-AR

Zebrahai Elvis
Uhr
Teneriffa, News

Im fünften Stock eines siebenstöckigen Aparthotels in der Avenida Colón in Adeje brach am Mittwochabend gegen 21.15 Uhr ein Feuer aus. Zwei Männer im Alter von 38 und 54 Jahren, eine 60-jährige Frau und ein zweijähriges Mädchen erlitten Rauchvergiftungen und wurden ins Krankenhaus Hospiten Sur gebracht. Drei weitere Personen kamen mit dem Schrecken davon. Brandursache war ein defekter Kühlschrank.
SV-AR

Feuer
Uhr
Teneriffa, News

In der Nacht zum Donnerstag entdeckte die Wasserwacht der Guardia Civil etwa einen Kilometer vor der Küste von Teneriffa ein Flüchtlingsboot. An Bord befanden sich 79 Personen, darunter ein Toter. Sie geleiteten das Boot in den Hafen von Los Cristianos. Unter den Migranten waren auch zwei Frauen und zehn minderjährige Kinder. Vier Kinder sowie zwei Erwachsene mussten im Krankenhaus behandelt werden.
SV-AR

Fluchtlingsboot
Uhr
Fuerteventura, News

Polizisten der Guardia Civil in Puerto del Rosario haben einen 50-jährigen Mann festgenommen, der im Stadtteil Caleta de Fuste in Antigua zu verschiedenen Zeitpunkten drei Mal denselben Bankautomaten zerstörte. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 8.234 Euro.
SV-AR

vandalismus
Uhr
La Gomera, News

Die Inselregierung von La Gomera hat die Jagdsaison auf der Insel bestätigt. Vom 11. August bis 29. September darf ohne Gewehr gejagt werden und ab dem 6. Oktober mit Schusswaffe.
SV-AR

Jagdsaison
Uhr
La Palma, News

Wer sicher vom Isla Bonita Love Festival nach Hause kommen möchte und gleichzeitig ausgelassen feiern will, kann sich schon jetzt sein Busticket zum Isla Bonita Love Festival sichern. Von allen Gemeinden aus werden Busshuttle eingerichtet. Die Fahrt hin und zurück kostet fünf Euro. Platzreservierungen können über islabonitalovefestival.es vorgenommen werden. Das Festival findet am 27. Juli in Puerto de Tazacorte statt.
SV-AR

Busshutlle
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am 20. Juli bietet das Unternehmen für Aktivtourismus El Cardón eine Wanderung auf dem kanarischen Jakobsweg an.
Los geht es am 20. Juli in Los Realejos. Von dort geht es bis San José de los Llanos, da wird übernachtet und von dort geht es am nächsten Morgen weiter bis nach Santiago del Teide. Wer mitwandern möchte, kann sich über elcardon.com anmelden.
SV-AR

Wandern
Uhr
Gran Canaria, Veranstaltungstipp

Der amerikanische DJ Steve Aoki wird der Stargast auf der ersten Weekendance Gran Canaria im Ocean Club Maspalomas sein. Außerdem kommen die DJs Nano, Leon Cormak, Juacko, Alenderson und Oceann. Die Megaparty steigt am 14. September von 13 bis 22 Uhr. Karten können über weeknd.dance reserviert werden.
SV-AR

Weekendance
Uhr
Gran Canaria, Aktuell, News

Ab Donnerstag bis Sonntag gilt eine Hitzewarnung der Stufe Rot für Santa Lucía de Tirajana, der Stufe Orange für San Bartolomé de Tirajana und der Stufe Gelb für Mogán, auf Gran Canaria
Das kanarische Gesundheitsamt rät, körperliche Anstrengungen während der Mittagshitze zu vermeiden und den Schatten oder gekühlte Räume zu suchen. Außerdem sollte jeder ausreichend Wasser trinken und leichte Kost zu sich nehmen. Gefährdet sind vor allem ältere und chronisch kranke Menschen, Schwangere und Kinder. Deshalb: Lassen Sie es in den nächsten Tagen einfach ruhig angehen und bleiben Sie im Schatten!
SV-AR

Hitzewarnung
Uhr
Kanarische Inseln, News

Laut dem spanischen Wetteramt Aemet besteht ab Donnerstagmorgen 7 Uhr erhöhte Waldbrandgefahr in der gesamten Provinz Teneriffa sowie auf Gran Canaria. Auf Gran Canaria gilt dies auf der Nordseite ab 600 Höhenmetern und auf der Südseite ab 400 Metern. Auf El Hierro, La Palma, La Gomera und Teneriffa sind die Höhenlagen zwischen 800 und 2.100 Metern, vor allem auf den Süd- und Westflanken am meisten bedroht.
SV-AR

Erhoehte
Uhr
Kanarische Inseln, News

Vertreter der regionalen Fluggesellschaft Binter Canarias hat die Arbeit der Polizisten der Guardia Civil geehrt, indem sie eine Maschine des Typs ATR 72-600 nach ihr benannt hat. Der Polizeicorps trage erheblich zur Sicherheit auf den Kanarischen Inseln und in Spanien bei, hieß es in der Begründung. Der Festakt fand am Dienstag auf Gran Canaria statt.
SV-AR

Binter 3
Uhr
Gran Canaria, News

Bei der Auslosung des Super-Once-Spiels am 9. Juli hat eine Person aus Vecindario 50.000 Euro gewonnen. Die Verkäuferin des Glücksscheins war María Candelaria Díaz, die schon seit August 1992 für die ONCE-Lotterie arbeitet und ihre Lose am Kiosk auf der Höhe der Caixa Bank in Vecindario verkauft.
SV-AR

Lotterie
Uhr
Gran Canaria, News

Noch bis zum 31. Juli können Eltern ihre Kinder und Jugendlichen an der Musikschule in Maspalomas anmelden. Angeboten werden musikalische Früherziehung, Gesang, Chor und Klavierunterricht.
Die Anmeldungen werden über die Telefonnummer 928 72 34 00 (Durchwahl 1090 oder 1094) jeweils montags und freitags von 10 bis 13 Uhr oder dienstags und donnerstags von 15 bis 17 Uhr angenommen. Wahlweise steht auch die E-Mail emmusica@maspalomas.com zur Verfügung.
SV-AR

Anmeldung
Uhr
Teneriffa, News

Wegen der zu erwartenden hohen Temperaturen in Verbindung mit Wind hat die Inselregierung Teneriffas ab Donnerstagmorgen um 7 Uhr bis auf weiteres ein Grillverbot auf den Freizeitplätzen im Wald verhängt. Das Verbot gilt, bis sich die klimatischen Bedingungen verbessern. Die Bevölkerung wird gebeten, die Waldgebiete generell zu meiden und sich verantwortungsbewusst zu verhalten. Außerdem ist in Waldnähe die Nutzung funkensprühender Geräte verboten.
SV-AR

Feuerverbot