Tagesaktuelle Meldungen vom Insel Magazin

Blanco, azul y amarillo

Uhr
Kanarische Inseln, Aktuell, News

Das spanische Gesundheitsamt hat zum Wochenstart eine Karte herausgebracht, in der das Land in 180 Sektoren eingeteilt ist. Dort ist präzise ausgewiesen, ab wann vor Ort mit lebensgefährlichen Temperaturen gerechnet werden muss.
Für die Provinz Las Palmas beginnt die Gefahrenzone ab 33 Grad. Dann empfiehlt das Gesundheitsamt besonders älteren Menschen, Schwangeren oder für Kleinkinder besondere Präventionsmaßnahmen.
SV-AR

Hitzewelle
Uhr
Kanarische Inseln, News

In den Sommermonaten erwartet die spanische Tourismusbranche weitere Rekordzahlen. Trotz höherer Preise bleibt die Reiselust ungebremst. Selbst die Experten der Banco de España sind überrascht, dass der sogenannte Postcovid-Trend so lange anhält. Zudem geben die Urlauber vor Ort mehr aus.
SV-AR

Tourismus
Uhr
Kanarische Inseln, News

Im Mai lagen die Mietpreise auf den Kanarischen Inseln über 7,6 Prozent höher als im Vorjahr. Am meisten stiegen sie in Teneriffas Hauptstadt um 23,3 Prozent, während sie in Las Palmas nur um 4,5 Prozent stiegen. Allerdings waren die Preise in Las Palmas schon vorher höher. Die Mietpreise in Arona liegen derzeit bei 17,69 Euro pro Quadratmeter. In Las Palmas sind es 14,07 Euro und in Santa Cruz 12,90 Euro.
SV-AR

Mietpreise
Uhr
Kanarische Inseln, News

Im dritten Jahr in Folge verstärkt die regionale Fluggesellschaft Binter die Anbindung an die Insel Madeira in den Sommermonaten Juli und August. Es wird Direktverbindungen von Fuerteventura, Lanzarote und Teneriffa/Süd geben. Von Gran Canaria aus wird die Frequenz auf acht Verbindungen pro Woche erhöht und die Verbindung von Teneriffa/Nord nach Madeira bleibt bestehen.
SV-AR

Binter 3
Uhr
Gran Canaria, News

Am Montagvormittag ist ein Autofahrer bei Lomo de Pedro Afonso von der Straße abgekommen und in eine 800 Meter tiefe Schlucht gestürzt. Da die Unfallstelle nicht zugänglich war, wurde eine Hubschraubercrew eingesetzt, um dem Mann zu Hilfe zu kommen. Die Retter konnten nur den Tod des Verunglückten feststellen.
SV-AR

mit dem
Uhr
Gran Canaria, News

Die Guardia Civil hat in Las Palmas vier Personen eines medizinischen Zentrums festgenommen, welches Tauglichkeits-Zeugnisse für den Führerschein ausstellen durfte. Es handelt sich um die Inhaberin des Zentrums, den Sohn des Arztes, den psychologischen Direktor und den Arzt selbst. Während er nicht im Zentrum war, stellten sein Sohn und der Psychologe die Zertifikate aus, obwohl sie dafür keine Berechtigung haben. Der Betrug war aufgeflogen, weil die angebliche Unterschrift des Arztes zu einem Zeitpunkt getätigt wurde, als dieser woanders gearbeitet hat.
SV-AR

falsche
Uhr
Gran Canaria, News

Vom 26. bis 28. Juni findet im Hotel Santa Catalina in Las Palmas die Brautmodenschau „Colección Bridal, Gran Canaria Moda Cálida” statt. An der Messe werden elf kanarische Firmen teilnehmen. Darunter je eine aus Teneriffa, Lanzarote und La Palma.
SV-AR

Brautmode
Uhr
Gran Canaria, News

Nach rund einem Jahr Ermittlungsarbeit hat die Guardia Civil auf Gran Canaria einen 48-jährigen Mann aus Vecindario festgenommen. Er soll indirekt für den Tod eines Sportlers verantwortlich sein, der aufgrund der Anabolika im letzten Jahr verstarb, die ihm von dem Trainer verkauft wurden. In der Wohnung des Verdächtigen wurden 19 verschiedene Produkte aus dem Bereich der illegalen Anabolika und Erektionsmittel sichergestellt. Außerdem Spritzen, mit denen die flüssigen Präparate unter die Haut oder in den Muskel gespritzt werden können.
SV-AR

Fitnesstrainer
Uhr
Gran Canaria, News

Am Sonntagabend wurde auch die Playa San Agustín bei Maspalomas wegen eines Hais gesperrt. Derzeit ist noch unbekannt, ob es sich um denselben Hai handelt, der auch vor der Küste von Telde einen Alarm ausgelöst hat. Dort ist allerdings währenddessen noch ein zweiter Hai in Küstennähe aufgetaucht. In diesem Fall handelte es sich um einen Hammerhai. Am Montag wurde an allen Stränden wieder die Grüne Flagge gehisst.
SV-AR

Haisichtung
Uhr
Teneriffa, News

Am 29. Juni tritt der britische Sänger Ed Sheeran auf Teneriffa auf. Es ist sein einziges Konzert in Spanien und die Vorfreude ist groß. Die Karten waren innerhalb nur eines Tages ausverkauft. Nach Aussagen des Organisators werden Fans aus über 50 Ländern für das Konzert auf Teneriffa erwartet.
SV-AR

Ed Sheeran
Uhr
Teneriffa, News

Der Oberste Kanarische Gerichtshof hat das Rathaus von Santa Cruz zum siebten Mal wegen Unregelmäßigkeiten verurteilt. Dieses Mal, weil zwei Lokalpolizisten in eine höhere Kategorie der Einheit Unipol befördert wurden, ohne dass die Stellen vorher zur Bewerbung ausgeschrieben waren.
SV-AR

Rathaus
Uhr
Teneriffa, News

Am Sonntagnachmittag ist in einem schwer zugänglichen Gebiet am Roque de Faro im Anagagebirge eine 19-jährige Frau beim Wandern gestürzt und konnte nicht weiter. Sie wurde per Hubschrauber zum Nordflughafen geflogen und von dort mit einem Rettungswagen ins Universitätskrankenhaus in Santa Cruz eingeliefert.
SV-AR

19 Jaehrige
Uhr
Teneriffa, News

Im Morgengrauen zum Montag gerieten in Santa Cruz aus bislang ungeklärter Ursache vier auf der Straße geparkte Autos in Brand. Sie brannten komplett aus. Dazu wurde eine Hausfassade in Mitleidenschaft gezogen und eine von fünf Personen, die sich in diesem Haus befanden, musste medizinisch versorgt werden.
SV-AR

schrecklicher
Uhr
Teneriffa, News

Der Bürgermeister von El Rosario, Escolástico Gil, hat sich kürzlich mit der Gefängnisdirektorin von Tenerife II, María Víctoria Bernaola, getroffen, um eine gute Koordination abzusprechen. In dem Gefängnis, das im Gemeindebezirk von El Rosario liegt, leben fast tausend Menschen zusammen. Insassen, Wach- und Verwaltungspersonal. Da ist es wichtig, dass in einem Ernstfall eine schnelle und effiziente Koordination vorbereitet ist.
SV-AR

Treffen
Uhr
Teneriffa, News

Die Gewerkschaft der Lokalpolizisten von Puerto de la Cruz hat Anzeige gegen den Bürgermeister von Puerto de la Cruz, Marco González, erstattet. Sie werfen ihm sträfliche Vernachlässigung vor. Trotz der Terrorwarnstufe Vier und der jüngsten Festnahme von zwei Dschihadisten in Los Realejos, sind die Polizisten noch immer alleine auf Streife. Es fehlt an Uniformen, Schuhen, Motorradkleidung und auch die Büros sowie die Fahrzeuge seien in einem schlechten Zustand. Wie soll die Polizei schützen, wenn sie selbst nicht geschützt wird?
SV-AR

Lokalpolizei
Uhr
Teneriffa, News

Im Rathaus von Puerto de la Cruz, im Büro in La Vera sowie in der städtischen Bibliothek sind die Service-Säulen eingeweiht worden, über die kostenlos und unkompliziert Certificados de Empadronamiento (Meldebescheinigung) oder Certificados de Viaje (Reisezertifikat) heruntergeladen werden können. Der Vorteil ist, dass der Service in der Bibliothek auch nachmittags und abends zur Verfügung steht, wenn das Rathaus geschlossen ist. Für die rund 30.000 Einwohner ist das eine echte Erleichterung.
SV-AR

Servicesaeulen
Uhr
Teneriffa, News

In Arona wurden zum Wochenbeginn die Anmeldelisten für verschiedene Sportarten geöffnet. In unterschiedlichen Kursen können sich Kinder und Jugendliche so richtig austoben. Unter anderem beim Paddel-Sup, Kajak, Segeln, Golfen, Tennis und Strand Spielen. Das Angebot ist breit gefächert. Anmeldungen werden über arona.org oder über das Rathaus entgegengenommen.
SV-AR

Spiel und Sport
Uhr
Fuerteventura, News

Die kanarische Regierung investiert über drei Millionen Euro in die Sanierung des Ortsteils El Cotillo. Die Arbeiten sind in Abschnitten bis 2026 geplant. Unter anderem sehen sie eine Verbesserung des Abwassernetzes und die Kanalisierung von Regenwasser vor. Die Maßnahme wurde bereits begonnen und 2020 aus verwaltungstechnischen Gründen gestoppt. Nun sollen sie wieder aufgenommen werden.
SV-AR

Sanierung
Uhr
La Palma, News

La Palmas Inselpräsident, Sergio Rodríguez, fordert von der kanarischen Regierung den schnelleren Ausbau der LP-2, die nach dem Vulkanausbruch oberste Priorität habe, um endlich wieder Normalität herzustellen. Die Verbindungsstraße sei für Bewohner von Jedey, Las Manchas und Fuencaliente von großer Bedeutung. Seit letztem Sommer wird um die Finanzierung in Höhe von 14 Millionen Euro gerungen.
SV-AR

Strassenausbau
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Im Ausstellungsraum am Stadtpark García Sanabria in Santa Cruz sind noch bis zum 7. Juli Bilder der Künstlerin Elisa Pinto zu sehen. Farbenfroh regt sie zum gesellschaftlichen Miteinander ein. Die Ausstellung ist von Dienstag bis Samstag von 11 bis 13 Uhr und von 17 bis 20 Uhr geöffnet. Sonntags von 11 bis 14 Uhr.
SV-AR

Ausstellung 1
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am 24. Juni um 19 Uhr findet im Espacio Humdoldt in La Orotava eine Meditation mit Instrumenten und Klangschalen statt. Mitzubringen sind bequeme Kleidung und wenn vorhanden, eine Matte. Der Eintritt kostet 14 Euro. Kartenreservierung über die Organisation Womensay unter der Telefonnummer 637 908 282.
SV-AR

Meditation
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, appelliert an die spanische Zentralregierung, dass die Kanarischen Inseln mit der Betreuung der unbegleiteten Jugendlichen überfordert ist. Die Kapazitäten sind erschöpft und die Verteilung auf andere Provinzen lässt auf sich warten. Zum Anfang des Jahres waren es 30 Lager, in denen die Minderjährigen betreut wurden, inzwischen sind es schon 80 und die Kapazität reicht immer noch nicht aus. Der Präsident fordert, dass die Zentralregierung ungenutzte Militärkasernen zur Verfügung stellt.
SV-AR

Kanaren 2
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Regierung hat den Weg frei gemacht und eröffnet den Kellys (Putzfrauen im Hotel) die Möglichkeit, früher in Rente zu gehen, wenn das aus bestimmten Gründen nötig ist. Ab einem Alter von 58 Jahren soll das möglich sein. Die harte Arbeit auf den Zimmern führt oft zu frühzeitigem Verschleiß und Schmerzen, die das Arbeiten unmöglich machen. Auch in der Rente müssen viele von ihnen Schmerzmittel einnehmen.
SV-AR

Kellys
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Blutbank braucht dringend Blutspenden, um den Krankenhausbetrieb aufrecht erhalten zu können. Die mobilen Blutspende-Stationen sind in dieser Woche in Arrecife auf Lanzarote, in Puerto del Rosario auf Fuerteventura, in Ingenio, Las Palmas, Valsequillo und Telde auf Gran Canaria sowie in Arona, La Orotava und Santa Cruz auf Teneriffa anzutreffen.
SV-AR

Blutspende 1
Uhr
Gran Canaria, Aktuell, News
Am Samstag wurden die Strände Playa de Melenara und Playa Las Salinetas in Telde aus Sicherheitsgründen gesperrt, nachdem ein circa drei Meter langer Hai ganz in Küstennähe gesichtet wurde. Die Küste wurde von der Polizei mit Wassermotorrädern und Drohnen überwacht und am Sonntagmorgen wieder zum Schwimmen freigegeben. Wenig später wurde aber erneut gesperrt, weil ein zweiter Hai, eventuell derselbe, in Strandnähe gesichtet wurde. Bitte dort derzeit besonders auf die Flaggen achten!
SV-AR

Haialarm
Uhr
Gran Canaria, News

Am Samstagabend holte sich der Lokalmatador aus Telde, Aixay Hernández genannt „Der Puma“, vor heimischem Publikum den Weltmeistertitel im WAKO-K-1-Boxen. Er besiegte den Schweizer Patrick Cescatti in fünf Runden. Währenddessen konnte Damián Martín seinen Titel in der Kategorie FCKM bis 81,4 Kilogramm nicht verteidigen. Er unterlag Salah Naijar aus Andalusien durch KO.
SV-AR

Der Puma
Uhr
Teneriffa, News

Die Guardia Civil hat im Januar im Rahmen der Operation „IMITA“ insbesondere Geschäfte ins Visier genommen, die möglicherweise gefälschte Markenartikel verkauften. Ein qualifizierter Gutachter unterstützte die Ermittlungen. Es wurden zeitgleich 80 Geschäfte auf Teneriffa, La Palma, La Gomera und El Hierro durchsucht und dabei 58.000 gefälschte Artikel im Wert von 22 Millionen Euro beschlagnahmt. Gegen 84 Personen wird ermittelt.
SV-AR

Schlag
Uhr
Teneriffa, News

Am Samstagabend gegen 22 Uhr kollidierten auf der Autobahn TF-5 in Höhe von Guajara in Richtung Norden sechs Fahrzeuge miteinander. Ein PKW überschlug sich. Bei dem Unfall wurden zwei Frauen und zwei Männer im Alter zwischen 18 und 49 Jahren verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Verkehr kam vollständig zum Erliegen.
SV-AR

Unfall
Uhr
Teneriffa, News

Als die Geschwister Rocía und Álvaro Bienert im März von Teneriffa Nord nach Madrid fliegen wollten, war plötzlich ihre Katze verschwunden. (Radio Europa berichtete). Nur schweren Herzens stiegen die beiden in die Maschine. Doch jetzt gab es ein Happy End! Nach drei Monaten haben Mitarbeiter des Flughafens die Katze entdeckt. In zwei Wochen soll sie nun nach Madrid fliegen.
SV-AR

Naia
Uhr
Teneriffa, News

Die Stadt Puerto de la Cruz ist die einzige Stadtverwaltung, die derzeit eine komplette Auflistung von noch vorhandenen Asbest-Teilen in öffentlichen und privaten Gebäuden an das Amt für den ökologischen Übergang übergeben hat. In allen Gemeinden finden immer wieder Sammelaktionen statt, bei denen solche Materialien entsorgt werden können. Durch eine gezielte Entsorgung soll eine Kontaminierung der Umwelt verhindert werden.
SV-AR

Puerto
Uhr
Teneriffa, News

In der vergangenen Woche begann das Projekt „Coles Violetas“ (violetter Kohl), das vom Amt für Gleichstellung in Puerto de la Cruz ins Leben gerufen wurde und in allen Kindergärten und Grundschulen durchgeführt wird. Schon die Kleinsten sollen lernen, wie wichtig es ist, Beziehungen auf Respekt, Toleranz und Gleichheit aufzubauen.
SV-AR

Kinder
Uhr
Teneriffa, News

Am Sonntag wurde in La Orotava die große Romería zu Ehren von San Isidiro Labrador und María de la Cabeza gefeiert. Auch der leichte Nieselregen am Morgen tat der Freude keinen Abbruch und als es um 13.30 Uhr losging, blieb das Wetter trocken. Rund 30.000 Menschen waren für dieses Fest in die Kleinstadt gekommen.
SV-AR

Romeria
Uhr
Teneriffa, News

In Santiago del Teide wurde die Anmeldeliste für die diesjährigen Sommercamps geöffnet, die vom 1. bis 31. Juli und vom 1. bis 31. August stattfinden. Sie bieten Sport und Spaß in den Sommerferien und sind vor allem für berufstätige Eltern eine große Hilfe. Die Kosten belaufen sich für Residente auf 125 Euro für einen Monat und 200 Euro für beide Monate. Geschwisterkinder zahlen die Hälfte. Dazu kommen 75 Euro für Verpflegung. Anmeldungen werden bis zum 23. Juni an der Rezeption der Sportanlage Pancracio Socas García oder über die Telefonnummer 922 86 80 41 entgegengenommen.
SV-AR

Anmeldeliste
Uhr
El Hierro, News

Zum Wochenbeginn ist in den Grundschulen von El Hierro alles Käse. Die Inselregierung hat eine Kampagne für den lokalen Inselkäse gestartet. Das bedeutet: In den Schulen wird über die Herstellung des Käses gesprochen und natürlich auch probiert.
SV-AR

Lokaler
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am 22. Juni findet im Auditorio de Tenerife in Santa Cruz eine lyrische Gala mit Startenor Xabier Anduaga statt. Er wird begleitet vom Sinfonieorchester Teneriffa und dem Opernchor Intermezzo und dirigiert von Pablo Mielgo. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Karten gibt es zwischen 5 und 40 Euro.
SV-AR

Lyrisches
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am 23. Juni hat die Gruppe Girls Walking & Talking den nächsten Termin für ihren Frauen-Spaziergang. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Turm der Iglesia de la Concepción in La Laguna. Dann wird circa eine Stunde gemeinsam geschlendert, um sich bei Gesprächen kennenzulernen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Wer mehr wissen möchte, findet Infos auf Instagram über https://www.instagram.com/tenerifegirlstalkingwalking/
SV-AR

Naechster
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am 23. Juni geht das zweite Humboldt-Festival in Puerto de la Cruz zu Ende. Aber nicht ohne noch einmal einige Highlights zu bieten. Von 16 bis 20 Uhr findet in der Taoro-Schule in der Calle San Agustín 6 ein Gartenfest statt und ab 20.31 Uhr wird in San Juan de la Rambla die Johannisnacht gefeiert.
SV-AR

Humboldt 1
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Im typisch kanarischen Ambiente der Casa Abaco findet am Donnerstag (20. Juni) ein Flamenco-Abend mit einer Show statt. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Informationen gibt es über die Telefonnummer 645 383 603. Außerdem werden direkt in der Casa Abaco oder bei La Cla Terraza in Puerto de la Cruz und in der Bar Parada in La Orotava Karten verkauft.
SV-AR

Flamenco
Uhr
Aktuell, Gran Canaria, News
Am Samstag Nachmittag gegen 17.30 Uhr tauchte am Strand von Telde-Meleneras ein nicht gerade kleiner Hai auf.
Sofort sperrten die Rettungsschwimmer den Strand und holten die Badegäste aus dem Wasser. Auch ein Notruf wurde über die 112 abgesetzt.
Wie weiter berichtet wird, kam niemand zu Schaden, es blieb bei einem großen Schrecken.
Der Strand wird weiter beobachtet und bleibt vorerst gesperrt.
PG-AR

shark fin 472685 1280
Uhr
Kanarische Inseln, News

Im kanarischen Parlament trat die Abgeordnete Melodie Mendoza vor dem Wochenende dafür ein, dass mehr Pflegebetten für Senioren geschaffen werden, die nicht nach Hause zurückkehren können. Rund 600 Patienten blockieren so Pflegebetten in kanarischen Krankenhäusern. Mendoza kalkuliert, dass auf dem Archipel ein Defizit von 9.400 Pflegeplätzen besteht, wenn man die Formel von fünf Plätzen pro 100 Personen über 65 Jahren anwendet. Es besteht dringender Handlungsbedarf.
SV-AR

Senioren
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der kanarische Vizepräsident Manuel Domínguez hat am Freitag angekündigt, dass steuerliche Anreize für die Schaffung von Mietwohnungen eingeführt werden. Damit soll der Privatsektor animiert werden, in normalen Wohnraum zu investieren. „Es ist nur eine Maßnahme mehr, um die aktuelle Wohnungsnot zu lösen“, erklärte Domínguez.
SV-AR

Steuererleichterungen
Uhr
Gran Canaria, News

Die Bürgermeisterin von Las Palmas, Carolina Darias, hat vor dem Wochenende das Projekt Paseo Guiniguada vorgestellt. Zwischen dem Teatro Pérez Galdós und dem Rektorat der Universität von Las Palmas, in den Stadtteilen Triana und La Vegueta, soll eine Promenade der Kultur und der kanarischen Kunst entstehen. Die Bürgermeisterin hat alle Einwohner der Stadt aufgerufen, sich an der Gestaltung durch eigene Vorschläge zu beteiligen.
SV-AR

Vorschlaege
Uhr
Gran Canaria, News

In der vergangenen Woche haben Schüler, Eltern und Lehrkräfte der Grundschule Almirante Antequera in Las Palmas eigene Grünflächen in der Schule angelegt und gemeinsam 132 Pflanzen gepflanzt. Durch den direkten Bezug sollen die Kinder lernen, wie wichtig es ist, Grünanlagen zu schützen und sorgsam damit umzugehen.
SV-AR

Gruenflaechen
Uhr
Gran Canaria, News

Im Stadtteil Tenoya in Las Palmas wurde eine 55-jährige Frau festgenommen, die mutmaßlich magische Rituale durchführt und dafür Hühner, Hähne und Tauben köpft. Auf den Kanarischen Inseln kommt das immer häufiger vor. Der Glaube an diese Rituale wird oft aus Südamerika oder Afrika eingeführt. In Spanien gelten solche rituellen Handlungen als schwere Tierquälerei, die mit ein bis zwei Jahren Haft und einem zwei- bis vierjährigen Berufsverbot in Verbindung mit Tieren bestraft wird.
SV-AR

Schwarzmagierin
Uhr
Teneriffa, News

Wegen des großen Andrangs an der Playa de las Teresitas im Stadtteil San Andrés, vor allem an den Wochenenden, hat die Stadt Santa Cruz eine Bus-Spur zu den Stoßzeiten vorgeschlagen. Die Spur würde jeweils von 9 bis 18 Uhr gelten. Vom 20. bis 23. Juni wird ein Pilotversuch gestartet, um zu sehen wie das Projekt funktioniert.
SV-AR

Bus Spur
Uhr
Teneriffa, News

Vom 14.-16. Juni fand das erste Burger Festival in Santa Cruz statt. Die Stimmung war ausgelassen und die Leute genossen das köstliche Essen und die fröhliche Musik. Es befanden sich mehr als 20 Essensstände und eine große Musikbühne auf dem Parkplatz vom botanischen Garten Plametum. Die unterschiedlichen Geschäfte präsentieren ihre originellsten und ausgefallensten Burger-Kreationen und die Besucher erfreuten sich an der Vielfalt. Alles im allem war das Burger Fest ein riesiger Erfolg, wenn man nach der Stimmung der Leute geht.
PS-AR
Burger 2

Burger 1
Uhr
Teneriffa, News

Über tausend Menschen nahmen vor dem Wochenende an einem Event in der Aula Magna der Universität in La Laguna teil, an dem es konkret um die Verhinderung von Suizid ging. „Angesichts der steigenden Zahlen von Menschen, die unter Depressionen leiden und an Suizid denken, ist es unsere gesellschaftliche und politische Aufgabe, mehr Aufklärungsarbeit zu leisten“, meint der Beauftragte für Prävention der Inselregierung, Juan Acosta.
SV-AR

Suizid Praevention
Uhr
Teneriffa, News

Auch ältere Menschen sollen in den Sommermonaten das Vergnügen haben, am Strand zu baden. Deshalb öffnet die Gemeinde El Rosario am Montag die Anmeldelisten für regelmäßige Fahrten an die Playa de las Teresitas in Santa Cruz. Die Fahrten werden im Juli und August angeboten. Einschreiben können sich Personen ab 60 Jahren.
SV-AR

Strandbesuch
Uhr
Teneriffa, News

Am Freitag hat der Präsident des Loro Parque, Wolfgang Kiessling, persönlich die Gewinnerin eines Wettbewerbs empfangen, den die Loro Parque Stiftung auf der ITB in Berlin veranstaltet hat. Mit ihrem Slogan „Erhaltet die Arten und zeigt den Jüngsten, wie schön die Vielfalt der Natur ist“ – hat sie den Wettbewerb gewonnen. Die Siegprämie umfasst drei Nächte im Fünf-Sterne-Luxushotel Botánico und ein Besuch im Loro Parque, bei dem Karen Mullen mit ihrem Mann und der Tochter eine persönliche Führung durch den Park machen durften.
SV-AR

ITB Siegerin
Uhr
Teneriffa, News

Polizisten der Guardia Civil in Puerto de la Cruz haben bei einer Routinekontrolle zwei junge Männer im Alter von 18 und 19 Jahren festgenommen. Die Polizisten hatten zuvor beobachtet, wie einer der Verdächtigen auf dem Beifahrersitz eine Tüte aus dem Fenster warf, als er die Polizeikontrolle entdeckte. Die Tüte enthielt 200 MDMA- oder Ecstasy-Pillen. Beide Männer wurden in Untersuchungshaft genommen. Das Auto und die Drogen wurden beschlagnahmt.
SV-AR

Pillen
Uhr
Teneriffa, News

Diese These vertrat der Bürgermeister von La Orotava in der vergangenen Woche im kanarischen Parlament. Die Landwirtschaft mit ihren grünen Feldern sei ein wichtiges Merkmal der kanarischen Identität. Angesichts 70 Prozent brachliegender Flächen sei es wichtig, Anreize zu schaffen, um die Landwirtschaft auch für nachfolgende Generationen attraktiv zu machen.
SV-AR

Landwirtschaftshilfe
Uhr
Teneriffa, News

Auf der Carretera La Ferruja in Los Realejos ist am Freitagabend um 21.20 Uhr eine Reiterin vom Pferd gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Die Frau wurde ins Hospital Bellevue in Puerto de la Cruz eingeliefert.
SV-AR

reitunfall
Uhr
Teneriffa, News

Parteiübergreifend einstimmig wurde vor dem Wochenende der größte Haushalt verabschiedet, den die Gemeinde Icod de los Vinos jemals hatte. Er umfasst 35,2 Millionen Euro, was ein Zuwachs um knapp 30 Prozent ist. Die größten Ausgaben sind im Bereich Soziales vorgesehen. Danach kommen Investitionen in Grünanlagen und die Plazas, in die Asphaltierung und Ausleuchtung von Straßen sowie in die Verbesserung der Schulen. Der Tierschutz hat ein Budget, das von Null auf 103.00 Euro angehoben wurde. Und auch der Tourismus, die Landwirtschaft, die Jugend und die Gleichstellung sollen gezielt gefördert werden.
SV-AR

Groesster
Uhr
Teneriffa, News

Angesichts der Noche San Juan, die am 23. Juni gefeiert wird, hat die Gemeinde Arona einige Sicherheitsempfehlungen herausgegeben. Demnach sind Johannisfeuer am Strand nur in Los Cristianos, Las Galletas und in der Urbanisation Virgen del Carmen erlaubt. Private Feuer müssen vorher beim Umweltamt angemeldet werden. Offene Feuer an öffentlichen Plätzen oder in Naturschutzgebieten sind verboten.
SV-AR

Sicherheitsempfehlungen
Uhr
La Palma, News

Die Inselregierung hat die Frequenz erhöht, mit der Puerto Naos angefahren wird. Seit Freitag gibt es täglich zwölf Fahrten zwischen Los Llanos de Aridane und dem Küstenort Puerto Naos. Nachdem inzwischen die meisten Bewohner zurückkehren könnten und die Playa von Puerto Naos sehr beliebt ist, hat sich auch die Nachfrage sehr erhöht.
SV-AR

Mehr
Uhr
Fuerteventura, News

Vom 20. bis 23. Juni sind in Antigua 16 nationale und internationale Teams am Start, um vor der Küste von Caleta de Fuste auf die Jagd nach den schönsten Unterwassermotiven zu gehen. Sie ermöglichen nicht nur, dass auch Nicht-Taucher einen Eindruck von dieser zauberhaften Welt bekommen, sondern sollen auch Taucher der internationalen Szene zu einem Tauchurlaub auf Fuerteventura animieren.
SV-AR

Wettbewerb
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Jeden Mittwoch um 11 Uhr bietet das MUNA Führungen in deutscher Sprache an. Im offenen Dialog mit den Besuchern und interaktiv an deren Wünschen orientiert, erklärt der Biologe und einzige deutschsprachige Mitarbeiter von Museos de Tenerife, Michael von Levetzow, die Ausstellungen und ihre Hintergründe. Es gelten die normalen Eintrittspreise, keine Extragebühren.
Museo de Naturaleza y Arqueología, Calle Fuente Morales, Santa Cruz de Tenerife. Informationen auf Deutsch: 634 510 776
SV-AR

Museumsfuehrungen 3 scaled
Uhr
Veranstaltungstipp, Teneriffa

Am Donnerstag (20. Juni) lädt die Pianistin Judith Jáuregui mit dem Quartett Gerhard im Kammersaal des Auditoriums in Santa Cruz zum Konzert „Romancero Bohemio“ ein. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr und kostet 15 Euro Eintritt. Karten gibt es über auditoriodetenerife.com.
SV-AR

Kammerkonzert Judith Jauregui
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am zweiten Tag des Humboldtfestivals in Puerto de la Cruz (22. Juni) findet um 11.11 Uhr ein Spaziergang auf den Spuren von Humboldt im Orotava-Tal statt. Das Niveau ist eher leicht und am Ende lockt ein gemeinsames Picknick. Treffpunkt ist an der Casa Cologán in Puerto de la Cruz. Anmeldungen werden über die Telefonnummer 637 908 282 entgegengenommen.
SV-AR

Humboldt
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am Mittwoch (19. Juni) steht im Teatro Timanfaya in Puerto de la Cruz eine Flamenco-Show auf dem Programm. Sie beginnt um 20.30 Uhr und kostet 20 bis 25 Euro Eintritt. Karten gibt es über Lonten Tours oder bei tickety.es.
SV-AR

Flamenco Passion scaled
Uhr
Kanarische Inseln, News

Auch wenn im Moment gerade eine kleine touristische Pause auf den Kanarischen Inseln herrscht und alles etwas ruhiger ist, bleibt dieser Zustand vermutlich nicht lang. Bislang lagen die Buchungszahlen 2024 in jedem Monat höher als im Vorjahr. Auch wenn April, Mai und Juni eher ruhigere Monate sind, wird aufgrund der aktuellen Buchungslage ein starker Sommer erwartet und auch für den Herbst liegen schon zehn Prozent mehr Buchungen vor. Und, wie überall, steigen auch die Preise…
SV-AR

Die Ruhe
Uhr
Kanarische Inseln, News

Im Mai betrug die Inflation auf den Kanarischen Inseln im Vergleich zum Vorjahr 3,4 Prozent. Lebensmittel und nicht-alkoholische Getränke stiegen sogar um 5,3 Prozent. Besonders gestiegen sind die Preise in Hotels und Restaurants, bei den Lebensmitteln und nicht-alkoholischen Getränken, insbesondere beim Olivenöl. Auch Mieten, Wasser, Strom, Gas und Tabak wurden teurer.
Die spanische Regierung erwägt derzeit die Steuersenkung auf Grundnahrungsmittel auch über den 30. Juni hinweg anzuwenden.
SV-AR

Inflation
Uhr
Gran Canaria, News

Gran Canaria hat in Gambia eine führende Rolle in Bezug auf die Entwicklung von Notfallprotokollen und Hilfsmaterial eingenommen. Inselpräsident Antonio Morales spendete der gambischen Regierung zwei Tankwagen, vier Fahrzeuge und vier Generatoren mit einem Wert von 1,5 Millionen Euro. Außerdem werden 13 Experten eingesetzt, die gambische Kollegen vor Ort schulen. Mit dem Rettungsmaterial soll die Lebensqualität der Menschen dort erhöht werden.
SV-AR

Gran Canaria 1
Uhr
Gran Canaria, News

In der geschlossenen Abteilung des Gefängnisses Las Palmas II in Juan Grande auf Gran Canaria ging vor dem Wochenende ein Familienbesuch gewaltsam zu Ende. Als die Angehörigen den Besuch vorzeitig als beendet erklärten, stürzte sich der Häftling auf die Verwandten und die Wärter. Erst nachdem Verstärkung eintraf, konnte die Lage geklärt werden. Der Häftling wurde isoliert. In der vergangenen Woche schon hatte er seine Matratze angezündet und die Wärter angegriffen. Glücklicherweise konnte in beiden Fällen Schlimmeres verhindert werden.
SV-AR

Gewaltreicher
Uhr
Gran Canaria, News

Ganz in der Nähe des Stadtparks La Estrella im Stadtteil Escaleritas in Las Palmas wurde am Donnerstag um kurz vor Mitternacht der Leichnam eines 64-jährigen Mannes entdeckt. Der Tote wies zwar eine Kopfverletzung auf, aber ersten Indizien zufolge hat er sich diese vermutlich bei einem Sturz zugezogen. Die genaue Todesursache wird eine Obduktion klären.
SV-AR

Toter
Uhr
Gran Canaria, News

Bei einer Routinekontrolle im Stadtteil Las Remudas in Telde hielten Polizisten der Policía Canarias vor dem Wochenende einen Autofahrer an, der in seinem Wagen ein Gewehr und eine Airsoft Pistole in einer Tasche transportierte. Da der Mann keinen Waffenschein besaß, wurden die Waffen beschlagnahmt.
SV-AR

Waffen
Uhr
Gran Canaria, News

Am Freitagnachmittag wurde an einem felsigen Abschnitt der Playa Mogán ein 56-jähriger Mann bewusstlos aus dem Atlantik geborgen. Obwohl die Rettungsschwimmer sogar einen Defibrillator einsetzten und wenig später der Notarzt übernahm, konnte der Mann nichts ins Leben zurückgeholt werden.
SV-AR

Beim Baden
Uhr
News, Teneriffa

Am kommenden Dienstag trifft sich die Inselpräsidentin Rosa Dávila zum ersten Mal mit einem Komitee, das über die 75 Maßnahmen gegen die extreme Trockenheit berät. Gemeinsam sollen Lösungen für den bevorstehenden Sommer erarbeitet werden.
Ein wichtiges Thema ist dabei der Verlust des Wassers auf dem Transportweg, der durch ein marodes Leitungssystem verursacht wird. In manchen Gemeinden gehen bis zu 60 Prozent des Wassers durch defekte Rohre verloren.
SV-AR

Arbeitstreffen
Uhr
News, Teneriffa

Eine 70-köpfige Einsatztruppe auf vier Pfoten führt der Hirte Eulalio Domínguez jeden Tag in die Gebiete in unmittelbarer Waldnähe. Seine Ziegen fressen täglich rund 300 Kilogramm pflanzliches Material, das sonst leicht in Brand gerät. Für den Bürgermeister von El Rosario, Esoclástico Gil, ist dies die beste Waldbrandprävention.
SV-AR

Ziegen Feuerwehr
Uhr
News, Teneriffa

Am Freitag wurden im Loro Parque in Puerto de la Cruz 21 Kandidatinnen vorgestellt, die sich in diesem Jahr um den Titel der Miss Norte bemühen. „Bei diesem Wettbewerb geht es nicht nur um die Schönheit, sondern jede einzelne Kandidatin repräsentiert auch die Besonderheiten der Nordgemeinde, die sie vertritt“, erklärte der Veranstalter Sandro Pergola. Der Verkaufsdirektor des Loro Parque, Hans Müller betonte, dass es für die Parkleitung immer wieder eine Ehre sei, der Präsentation als Kulisse zu dienen.
SV-AR

Loro Parque 1
Uhr
News, Teneriffa

Polizisten der Guardia Civil in La Orotava haben im Zuge einer Routinekontrolle einen 24-jährigen Autofahrer etwas genauer unter die Lupe genommen. Der Mann wirkte sehr nervös und gab verwirrte Antworten auf einfache Fragen. Auf seinem Beifahrersitz entdeckten die Polizisten eine Plastiktasche, die, wie sich dann herausstellte, 564 Gramm Kokain enthielt. Er wurde auf der Stelle festgenommen.
SV-AR

Kokain
Uhr
News, Teneriffa

Am Sonntag (16. Juni) feiert La Orotava die traditionelle Romería zu Ehren von San Isidro und Santa María de la Cabeza zum 87. Mal. 75 bunt geschmückte Wagen und zahlreiche Folkloregruppen werden den Festumzug gestalten. In der historischen Innenstadt werden rund 25.000 Menschen erwartet. Der Festgottesdienst beginnt um 11.30 Uhr und der Umzug gegen 13.30 Uhr.
SV-AR

Wochenendtipp 1
Uhr
News, Teneriffa

Am Sonntag (16. Juni) haben sich 350 Schwimmerinnen und Schwimmer angemeldet, um am diesjährigen Wettbewerb „Murallas del Infierno“ teilzunehmen. Es geht unterhalb der Steilwände von Los Gigantes entlang. Der Startschuss für die sechseinhalb Kilometer lange Distanz von der Playa de Masca zur Playa de los Guíos in Los Gigantes fällt um 9.30 Uhr. Die Schwimmer dürfen maximal drei Stunden für die Distanz benötigen. Alternativ können auch nur anderthalb Kilometer in einem Rundlauf an der Playa de los Guíos geschwommen werden. Dafür ist maximal eine Stunde vorgesehen.
SV-AR

Schwimmen
Uhr
La Gomera, News

Im Rahmen der Aktion „La Gomera, libre de plásticos“ wurden am Donnerstag Papiertüten an Händler auf der Insel verteilt und 50.000 Einweg-Plastiktaschen eingezogen. Sie sollen zu Sitzen für den Fußballplatz recycelt werden.
SV-AR

Einweg
Uhr
La Palma, News

Die kanarische Regierung hat zugestimmt, dass die Opposition auf La Palma die Aufzeichnungen des vulkanologischen Notfalldienstes (PEVOLCA) anhören darf, um sich ein Bild darüber zu machen, ob zu spät gehandelt wurde. Den Betroffenen des Vulkanausbruchs wurde der Zugriff weiterhin verweigert.
SV-AR

Opposition
Uhr
Kanarische Inseln, Aktuell, News

Bei einem Arbeitstreffen des Präsidenten Fernando Clavijo mit Vertretern des technischen Komitees und des Waldbrand-Notfallzentrum INFOCA, war die Waldbrandgefahr wegen der anhaltenden Trockenheit das zentrale Thema. Seit März sind 1.450 Einsatzkräfte in erhöhter Alarmbereitschaft. Die Experten mahnen zu einer intensiven Überwachung, um einen großen Waldbrand in diesem Sommer zu verhindern. An fünf Inseln werden mobile Wasserbecken verteilt, die im Notfall in der Nähe eines Feuers eingesetzt werden können.
SV-AR

Warnung
Uhr
Kanarische Inseln, News

Dank der Zusammenarbeit der Guardia Civil mit Europol konnte das Balkan-Kartell, das in Europa für rund 50 Prozent des Kokainhandels verantwortlich ist, ausgehoben werden. (Radio Europa berichtete).
Im Zuge einer vierjährigen Ermittlungsarbeit wurden die Verkehrswege aufgedeckt. Sie verliefen von Brasilien über Afrika, wo die Organisation in Sierra Leone ein logistisches Zentrum unterhielt, zu den Kanarischen Inseln und von dort zum europäischen Festland. Insgesamt wurden 40 Personen festgenommen, 13 davon in Spanien. Es wurden acht Tonnen Kokain, Kriegswaffen, 12,5 Millionen Euro sowie drei Millionen Dollar Bargeld sichergestellt und Wertgegenstände im Wert von 50 Millionen Euro in Serbien beschlagnahmt.
SV-AR

Balkankartell
Uhr
Gran Canaria, News

Vom 14. Juni bis zum 15. Juli gilt auf Gran Canaria die Gutschein-Kampagne. Elf von 19 Geschäftszentren der Insel nehmen an der Aktion teil. Wer dort in dieser Zeit einkauft, kann mit dem Ticket über die Plattform premioscomercio.com an einer Verlosung von Gutscheinen im Wert von 50 bis 500 Euro teilnehmen. Die Kampagne wird von der Inselregierung unterstützt.
SV-AR

Gutschein
Uhr
Gran Canaria, News

Das Gebäude „Cachalote“ im Fischerviertel San Cristobál in Las Palmas ist ein markantes Gebäude. Es soll nicht nur erhalten, sondern zum Symbol für innovative Architektur werden. Eine neue „Photovoltaik-Haut“ soll nicht nur zur Energieversorgung beitragen, sondern auch die Außenwelt spiegeln und so zum „Hingucker“ werden. Die Arbeiten sind mit 3,2 Millionen Euro und neun Monaten Bauzeit veranschlagt.
SV-AR

Renovierung
Uhr
Gran Canaria, News

Am Mittwoch wurde im Messezentrum Infecar in Las Palmas die 24. Fisaldo-Messe eröffnet. Noch bis einschließlich Sonntag bieten 68 Händler ihre Ware zum Schnäppchenpreis an. Dazu gibt es ein buntes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Geöffnet ist täglich von 10 bis 20.30 Uhr.
SV-AR

Messe
Uhr
Gran Canaria, News

Am Samstag finden auf der Plaza San Juan in Telde eine Weltmeister- und zwei Europameisterschaften sowie mehrere Profi- und Amateurkämpfe im Kickboxen und Boxen statt. Telde befindet sich an diesem Wochenende im Box-Fieber.
SV-AR

Boxkaempfe
Uhr
Gran Canaria, News

Dank des schnellen Einsatzes zweier Hubschrauber konnte am Donnerstag verhindert werden, dass der Brand eines Wohnhauses auf das schwer zugängliche Gelände Cañada de los Perros im Ortsteil Jinámar übersprang. Der Ursprung des Feuers war eine Holzpergola, die unter lautem Krach zusammenbrach und dabei Funken versprühte. Glücklicherweise kam es nur zu Sachschaden. Zwei Personen erlitten eine Angstattacke.
SV-AR

Wohnungsbrand
Uhr
Teneriffa, News

Am Mittwoch wurde im Salon Noble in Santa Cruz das 70. Jubiläum des Teide-Nationalparks gefeiert, der seit 2007 als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt ist. Anlässlich dieses Geburtstags zeichnete die Inselpräsidentin Rosa Dávila zwei Personen aus, die sich ganz besonders um den Schutz dieses einzigartigen Ökosystems verdient gemacht haben: Isidoro Sánchez aus La Orotava, der schon jung als Ranger im Nationalpark gearbeitet hat und später zum Direktor zum Erhalt des Nationalparks wurde und den bekannten Botaniker und Naturschützer Wolfredo Wildpret aus Santa Cruz.
SV-AR

Auszeichnung 2
Uhr
Teneriffa, News

Die Inselregierung Teneriffas kündigte mehr Unterstützung für freiwillige Helfer an, die durch ihre Initiativen mehr Bewusstsein für den Umweltschutz schaffen. Am Freitag (14. Juni) sammeln Freiwillige beispielsweise Müll im Nationalpark ein und am Wochenende (15./16. Juni) sind sie auf der Nachhaltigkeits-Messe in Tegueste aktiv. Am Samstagabend wird in Güímar im Rahmen der Initiative „Noche Starlight: Murciélagos y Estrellas“ auf den Schutz des Nachthimmels aufmerksam gemacht. Im Mittelpunkt stehen Fledermäuse und Sterne.
SV-AR

Mehr Umwelt
Uhr
Teneriffa, News

Am Donnerstag hat in Santa Cruz die vierte Gutschein-Kampagne, Bonos Consumo Santa Cruz, begonnen. Es werden 25.000 vergünstigte Gutscheine verkauft, die der Konsument bis zum 15. November in über 230 Geschäften oder Lokalen einlösen kann.
Die Gutscheine können über bonosconsumosantacruz.com gekauft werden, solange der Vorrat reicht.
SV-AR

Vierte
Uhr
Teneriffa, News

Seit Donnerstag wird an der Kreuzung an der Brücke Porlier zwischen Tejina und Bajamar gearbeitet. Der Verkehrsfluss soll dort für Autofahrer und Fußgänger sicherer werden. Aus diesem Grund wird eine Fahrspur von 7 bis 18 Uhr gesperrt und der Verkehr per Ampel über eine Spur geleitet. Es kann zu Behinderungen kommen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 3. Juli. Das Projekt ist mit 3,2 Millionen Euro veranschlagt.
SV-AR

Verkehrsbehinderung
Uhr
News, Teneriffa

Am Mittwochabend rückte die Crew eines Rettungshubschraubers aus, um einen Bergsteiger zu retten, der in La Atalaya bei Tegueste gegen einen Felsen gestoßen ist und sich dabei an der Hüfte verletzt hat. Der 40-jährige Kletterer wurde zum Nordflughafen geflogen und von dort ins Hospital Parque in Santa Cruz gebracht.
SV-AR

rettung
Uhr
Teneriffa, News

Von den neun Sympathisanten mit dem Dschihad, die Anfang der Woche in verschiedenen Teilen Spaniens festgenommen wurden, ordnete der Richter nur für zwei Verdächtige aus Algeciras Untersuchungshaft an. Auch die beiden Männer, die in Los Realejos verhaftet wurden, sind unter Auflagen wieder auf freiem Fuß. Die Ermittlungen laufen immer noch unter Verschluss.
SV-AR

Dschihadisten
Uhr
Teneriffa, News

In Los Silos wird dringend ein Pflegeplatz für zwei Babykatzen gesucht, die noch alle drei Stunden gefüttert werden müssen. Sie wurden in einem Müllcontainer gefunden. Wer sich um die beiden hübschen Kätzchen kümmern möchte, wird gebeten, sich in der Tierarztpraxis in Los Silos über die Telefonnummer 922 84 15 93 oder 648 082 596 zu wenden.
SV-AR

Dringend
Uhr
Teneriffa, News

Aus bislang unbekannten Gründen ist am Donnerstag der Fahrer eines PKW mit einer Zapfsäule an einer Tankstelle im Ortsteil Armeñime kollidiert. Die Feuerwehr von San Miguel de Abona und Lokalpolizisten sicherten die Tankstelle mit Löschschaum. Aus Sicherheitsgründen wurde die Tankstelle vorübergehend geschlossen.
SV-AR

MIt Tankstelle
Uhr
Teneriffa, News

In Los Cristianos wurde eine 63-jährige Brasilianerin festgenommen, die am vergangenen Montag einen 56-jährigen Mann aus Algerien mutmaßlich mit einem Schnitt durch die Kehle getötet hat. Die Beschuldigte lebt seit 24 Jahren auf Teneriffa. Die Ermittler schlossen zunächst einen Suizid nicht aus, kamen aber schnell auf die Spur einer Gewalttat. Bei der Verdächtigen wurde blutverschmierte Kleidung sichergestellt. Sie wurde in Untersuchungshaft genommen. Zu dem Motiv der Tat ist derzeit noch nichts bekannt.
SV-AR

Obdachlose
Uhr
La Palma, News

Ab Mitte Juni ist auf La Palma eine fast 200-köpfige Truppe im Einsatz, die den Wald auf La Palma überwachen und vor Waldbrand schützen soll. Für die 2,1 Millionen Euro schwere Kampagne wurden 86 zusätzliche Mitarbeiter eingestellt.
SV-AR

Waldbrandbrigade
Uhr
La Gomera, News

Seit dem 8. Juni wird auf La Gomera der 51-jährige Marek J. vermisst. Er wurde zuletzt in Vallehermoso gesehen. Der Mann ist etwa 1,80 Meter groß, schlank und hat braunes Haar und braune Augen. Wer den Mann gesehen hat, wird gebeten sich an die Telefonnummern 649 952 957 oder 644 712 806 zu wenden.
SV-AR

Vermisstenmeldung
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am 21. Juni findet der Auftakt des dreitägigen Humboldt-Festivals in Puerto de la Cruz statt. Am Morgen um 11.11 Uhr mit einem Vortrag von Mario Luis über die Spuren Humboldts in Kuba in der Bibliothek der Universität in La Laguna. Zu dieser Veranstaltung gibt es einen Busshuttle.
Um 17 Uhr wird das Festival offiziell im Hotel Marquesa in Puerto de la Cruz eröffnet. Dort hat auch Alexander von Humboldt übernachtet. Um 19 Uhr findet im hispanischen Institut ein Monolog über das Wirken Humboldts auf Teneriffa und Amerika statt und um 20.30 Uhr gibt es ein gemeinsames Essen im Hotel. Anmeldungen zu den Veranstaltungen werden über die Mobilnummer 637 908 282 entgegengenommen.
SV-AR

Humboldfestival
Uhr
Kanarische Inseln, News

Auf den Kanarischen Inseln sind derzeit 5.968 aktive Fälle häuslicher Gewalt registriert. Damit liegen die Kanarischen Inseln nach Andalusien, Valencia und Madrid an vierter Stelle. Eine traurige Spitzenposition. In 1.542 Fällen sind Minderjährige betroffen, die oft stellvertretend für die Frauen Gewalt erleiden müssen.
SV-AR

Spitzenreiter
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die spanische Umweltorganisation Ecologistas en Acción haben in diesem Jahr 48 schwarze Flaggen vergeben, mit denen Umweltsünden an den Stränden an den Pranger gestellt werden. Die Kanarischen Inseln haben vier davon erhalten. Je eine für die Ausbeutung der Strände durch Hotelkonzerne für die Hotelprojekte La Tejita und Cuna del Alma auf Teneriffa sowie für das illegal gebaute Hotel „Oliva Beach“ auf Fuerteventura. Teneriffa bekam außerdem eine Schwarze Flagge dafür, dass immer noch Abwasser ungeklärt ins Meer geleitet wird.
SV-AR

Vier
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Regierung hat den Sportvereinen Förderungen zur Inklusion von Menschen mit Einschränkungen zugesagt. Es wurde eine Generaldirektion eingerichtet, die sich speziell um dieses Thema kümmern soll.
SV-AR

Sport
Uhr
Gran Canaria, News

Dank der großen Spendengala, die jedes Jahr von der Loro Parque Fundación im Meeresaquarium Poema del Mar stattfindet, konnte Geld für wichtige Meeresschutzprojekte gesammelt werden. Im Fokus stehen dieses Mal die Seepferdchen und ihre Bedrohungslage. Etwa 83 Prozent des Bestandes ist noch unbekannt und deshalb ist die Forschungsarbeit besonders wichtig. Es werden aber auch die Projekte zum Schutz bedrohter Haie und Rochen weitergeführt.
SV-AR

Gala
Uhr
Gran Canaria, News

Der Stadtrat von Las Palmas, Pedro Quevedo, hat bekannt gegeben, dass in diesem Jahr die Feier des Johannisfestes auf die Plaza de la Múscia und nach Los Muellitos verlegt wird und nicht mehr an der Playa de las Canteras gefeiert wird. Damit will man den Sandstrand schützen, denn in der Vergangenheit gab es Unmengen von Müll und Verunreinigungen.
Der Strand ist auch ohne Fiesta einer hohen Belastung ausgesetzt. An den Wochenenden besuchen ihn rund 70.000 Menschen am Tag und an Wochentagen immerhin noch 20.000 Badegäste.
SV-AR

kein
Uhr
Gran Canaria, News

Zusammen mit dem Müllentsorger Ecoembe wird die Stadt Las Palmas mit einer gezielten Werbekampagne für mehr Recycling bei den Verbrauchern werben. Info-Stände werden deshalb an Märkten, Einkaufszentren und markanten Punkten in der Stadt aufgebaut.
SV-AR

Recycling
Uhr
Gran Canaria, News

Die Polícia Local hat einen 59-jährigen Mann aus Las Palmas als mutmaßlichen Urheber einer erheblichen Umweltverschmutzung entlarvt. Der Mann hat Bauschutt, Elektrogeräte und sogar toxischen Müll von einer Brücke über den Barranco Guiniguada im Naturschutzgebiet Pino Santo entsorgt. Der Überführte muss mit einer Strafe zwischen 6.000 und 300.000 Euro rechnen. Dazu kommt eine weitere Anzeige, weil der Verdächtige generell keine Lizenz für die Entsorgung von Müll hat. Dafür steht eine weitere Strafe in Höhe von 2.001 bis 100.000 Euro im Raum.
SV-AR

Umweltsuender
Uhr
Gran Canaria, News

Vom 12. bis 14. Juli stellen sich rund 150 Profis und Studenten verschiedener Fachbereiche einer besonderen Herausforderung: Innerhalb von nur 48 Stunden wollen sie ein originelles Videospiel kreieren. Mit diesem Projekt soll das kreative Potential gefördert werden.
SV-AR

Gran Canaria Game Island Jam
Uhr
Teneriffa, News

Seit dem 24. Februar gilt der 31-jährige Kanarier Seth Martín, der im britischen York lebte und arbeitete, als vermisst. Die Angehörigen und Freunde des Vermissten möchten, dass die spanische Polizei in die Ermittlungen einbezogen wird. Deshalb gehen sie am 22. Juni um 17 Uhr in Santa Cruz auf die Straße. Die Demonstration beginnt auf der Plaza Weyler und endet auf der Plaza de Candelaria.
SV-AR

Demonstration
Uhr
Teneriffa, News

Im Hafen von Santa Cruz liegt seit November letzten Jahres der Schlepper „Sea Paradise“. Auf diesem Boot wurden 2,3 Tonnen Kokain beschlagnahmt. Zuvor spielte sich damals eine Tragödie ab. Auf hoher See hatte ein serbisches Besatzungsmitglied einen Kollegen erschossen und über Bord geworfen. Die übrigen acht Personen wurden zu seinen Geiseln. Das alles geschah, bevor die Drogenfahnder das Boot kapern konnten, das sie bereits im Visier hatten. Nach stundenlangen Verhandlungen gab der Serbe auf. Die Drogen wurden beschlagnahmt und die Besatzung befreit.
SV-AR

Horrorboot
Uhr
Teneriffa, News

Am 15., 16., 22. und 23. Juni werden im Parque Santa Catalina im Stadtteil La Gallega kostenlose Fahrradkurse angeboten. Sie finden jeweils von 9 bis 11 Uhr für Kinder ab zwölf Jahren statt. Sie sollen lernen, wie sie sich sicher im Verkehr bewegen können.
SV-AR

Fahrradkurs
Uhr
Teneriffa, News

Das astrophysikalische Institut der Kanaren (IAC) ist ein gutes Stück vorangekommen, um sich als Referenzadresse für optische Elemente zu etablieren, die in Teleskopen verbaut werden. Es soll sogar eine eigene Produktion für Präzisionsobjekte aufgebaut werden.
SV-AR

Referenzadresse
Uhr
Teneriffa, News

Seit über einem Monat wurde eine Kubanerin gegen ihren Willen in einer Wohnung in Tejina festgehalten und misshandelt. Eine aufmerksame Nachbarin hat dem Martyrium ein Ende gesetzt. Sie hatte in ihrem Haus Zettel gefunden, in denen die Frau um Hilfe bat und verständigte die Polizei. Dadurch konnte die Frau befreit und ins medizinische Zentrum gebracht werden, wo sich ihre Angaben bestätigten. Die Lokalpolizei bedankte sich bei der aufmerksamen Nachbarin, die die gefundenen Notizen ernst genommen und gehandelt hat. „Wer miterlebt, dass einer Frau Gewalt angetan wird, sollte immer den Notruf verständigen“, betonte der Sprecher der Polizei.
SV-AR

Anwohnerin
Uhr
News, Teneriffa

Am Dienstag hat die Guardia Civil im Kampf gegen islamistischen Terror in Spanien neun Personen verhaftet. Neben Festnahmen in Algeciras (bei Cádiz), Almeria und Salt (bei Girona) wurden zwei verdächtige Personen in Los Realejos verhaftet. Die Verdächtigen fielen im Zug der Ermittlungen wegen ihrer intensiven Posts zu Befürwortung des Dschihad auf. Es wurde umfangreiches Material sichergestellt. Die Ermittlungen laufen noch.
SV-AR

Einsatz
Uhr
News, Teneriffa

Am Samstag (18. Juni) kommen in Playa de las Américas nicht nur die EM-Fußballfreunde in den Genuss ihrer Sportart. Vielmehr wird im Stadion Antonio Domínguez, die „Las Américas Boxing Championship“ ausgetragen. Als Profis treten Braian Ramírez (El Dandi) und der Argentinier Ezequiel Gregores gegeneinander an sowie Saúl Simón Vázquez gegen Joel Sánchez. Außerdem stehen Kämpfe zwischen Amateuren auf dem Programm.
SV-AR

Gastgeber
Uhr
La Palma, News

Auf La Palma haben die Vorbereitungen für das diesjährige Wanderfestival begonnen, das vom 12. bis 15. September ausgetragen wird. Die Touren sollen die natürliche Schönheit der Insel und aus ethnologischer Sicht markante Orte miteinander verbinden.
SV-AR

Vorbereitungen 1
Uhr
La Palma, News

Die Inselregierung von La Palma lädt Großmütter und Enkelinnen zu einer Studie über das Verhältnis zwischen diesen beiden Frauengenerationen ein. Es werden verschiedene Aspekte unter die Lupe genommen. Ziel ist es, herauszufinden, wo es Differenzen gibt und wie man sie überwinden kann.
SV-AR

Studie
Uhr
News, La Gomera

Die Inselregierung von La Gomera hat den invasiven Pflanzen in der Gegend Majona zwischen San Sebastián und Hermigua den Kampf angesagt. Invasive Arten sollen eliminiert werden. Besondere Sorge bereitet das Katzengras – rabo de gato.
SV-AR

Kampf
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Vom 16. bis 19. Juni findet auf Teneriffa das sechste Treffen Encuentro de Mares statt. In diesem Jahr steht das Thema Meer und Gesundheit im Mittelpunkt. Dieser Kongress verbindet Gastronomie und Wissenschaft. Unter anderem wird der weltweit renommierte Wissenschaftler Daniel Pauly zu Gast sein.
SV-AR

Encuentro
Uhr
Gran Canaria, Veranstaltungstipp

Der amerikanische Dirigent Joshua Weilerstein kommt am 28. Juni nach seinem erfolgreichen Debüt im letzten Jahr zurück und präsentiert mit dem Philharmonieorchester von Las Palmas die Leningrad-Sinfonie von Shostakovich. Das Konzert findet im Audiotorio Alfredo Kraus in Las Palmas statt und beginnt um 20 Uhr. Karten können über auditorioalfredokraus.es reserviert werden.
SV-AR

Leningrad
Uhr
Kanarische Inseln, News

Bei der Befragung von rund 1.800 Schülern im Alter zwischen neun und 16 Jahren stellte sich heraus, dass sich rund 25 Prozent schon einmal mit Unbekannten getroffen haben, die sie über das Internet kennengelernt hatten. Bei der letzten Erhebung vor fünf Jahren hatten noch 81 Prozent angegeben, sich nie mit einer unbekannten Person aus dem Netz getroffen zu haben.
SV-AR

Jugendliche
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der kanarische Vizepräsident Manuel Domínguez hat der parlamentarischen Kommission vorgeschlagen, die Industrialisierung des Bauwesens zu fördern, so dass mit innovativen, nachhaltigen Bauweisen die Wohnungsnot vermindert wird. Er schlug vor, die Ansiedlung von Industrie auf den kleineren Inseln und in Gemeinden mit weniger als 20.000 Einwohnern zu forcieren.
SV-AR

Foerderung
Uhr
Kanarische Inseln, News

Dank einer Kooperation europäischer und französischer Drogenfahnder konnte zum Wochenbeginn in den kanarischen Gewässern ein Fischfrachter gestoppt werden, der von Venezuela zum spanischen Festland unterwegs war. Auf dem Boot wurden 2,7 Tonnen Kokain beschlagnahmt und zehn Personen an Bord, die Mitglieder eines Drogenkartells sind, festgenommen.
SV-AR

27 Kilogramm 2
Uhr
Gran Canaria, News

Am Dienstag haben Lokalpolizisten einen LKW-Fahrer angehalten, der während er auf der Avenida Marítima in Las Palmas fuhr, eine WhatsApp verfasste. Gegen den Mann, der mit einem 40-Tonner unterwegs war, wurde Anzeige erstattet. Er erhielt ein Bußgeld in Höhe von 200 Euro und sechs Punkte auf seinem Führerscheinkonto abgezogen.
SV-AR

LKW
Uhr
Gran Canaria, News

Das haben sich die Nationalpolizisten zur Aufgabe gemacht, die zum Wochenbeginn einen Vortrag vor den Bewohnern des Seniorenzentrums in Telde hielten. Dabei ging es um die Maschen von Betrügern über das Smartphone. Die Polizisten erklärten, welche Betrugsmaschen derzeit im Umlauf sind und wie man diese erkennen kann.
SV-AR

Aeltere
Uhr
Teneriffa, News

Das Wohnungsbauamt von Santa Cruz hat eine Zusage aus Madrid erhalten, die der Wohnungsnot in der Hauptstadt entgegenwirken soll. Das Ministerium in Madrid hat einen Zuschuss in Höhe von 11,1 Millionen Euro für 432 Wohnungen in den Stadtteilen Los Gladiolos und Añaza zugesagt.
SV-AR

Madrid
Uhr
Teneriffa, News

Einer von acht Männern erkrankt im Lauf seines Lebens an Prostata-Krebs. Dr. Guillermo Conde führt in den Krankenhäusern Hospital Quirónsalud in Santa Cruz, La Orotava und Costa Adeje minimalinvasive Eingriffe mit Hilfe des Roboters Da Vinci durch. Das bedeutet, der Tumor kann sehr präzise mit Hilfe von 3-D-Technik entfernt werden. Die Narbenbildung ist nur gering und die postoperative Erholungsphase dadurch kürzer.
SV-AR

Minimalinvasiver
Uhr
Teneriffa, News

Am Samstagabend nahm die Lokalpolizei von La Laguna einen 24-jährigen Mann fest, der im Verdacht steht, zwei Autos, die an diesem Abend in Taco in Brand gerieten, angezündet zu haben. Seit rund zwei Monaten wurden in den Stadtteilen Taco und Finca España bereits 18 PKW in Brand gesteckt. Nun wird überprüft, ob der Verdächtige eventuell auch für diese Feuer verantwortlich ist. Die Anwohner sind sehr besorgt und hoffen, dass der Feuerteufel bald dingfest gemacht werden kann.
SV-AR

Feuerteufel
Uhr
Teneriffa, News

Die Inselregierung von Teneriffa plant im Leuchtturm an der Punta de Teno ein Besucher- und Informationszentrum einzurichten, in dem die Besonderheiten der Natur in diesem Schutzgebiet hervorgehoben werden. Für die Renovierung des Leuchtturms und das Zentrum sind über 1,6 Millionen Euro veranschlagt.
SV-AR

Besucherzentrum
Uhr
Teneriffa, News

Seit Montag wacht eine fünf Meter hohe Nachbildung von King Kong über dem Eingang des Kulturzentrums von Los Cristianos. Die Statue wurde 2005 von dem Unternehmen Rolenart geschaffen. Zum ersten Mal war die Skulptur auf dem letzten Festival de Cine Fantástico de Canarias Isla Calavera zu sehen.
SV-AR

King Kong
Uhr
Lanzarote, News

Vor dem Wochenende wurde in der Bodega Rubicón in La Gería die zwölfte Auflage des Laufwettbewerbs Lanzarote Wine Run vorgestellt. Er führt durch die Weinberge und verbindet Sport mit kulinarischem Genuss. Der Wettlauf wurde seit 2020 nicht mehr ausgetragen und erlebt nun ein Revival. Er findet am 15./16. Juni statt. Es werden rund 1.500 Läufer am Start erwartet.
SV-AR

Vorbereitung 1
Uhr
Fuerteventura, News

Zwei Urlauber haben zum Wochenbeginn an der Playa de Morrojable ein gerade einmal vier Wochen altes Zicklein entdeckt, das offenbar verloren gegangen war. Sie verständigten die Polizei. Die Polizisten brachten das dehydrierte Tier auf die Wache und besorgten Milch um es aufzupäppeln. Danach wurde der Tierarzt von La Oliva verständigt, der es untersuchte und dann zu einer Pflegestelle gab, wo bereits ein weiteres Ziegenbaby in Pflege ist.
SV-AR

Zicklen
Uhr
El Hierro, News

Die Inselregierung von El Hierro fordert mit Nachdruck Verbesserungen an ihrem Flughafen. Unter anderem soll ein Informationssystem abgeschafft werden, das aktuell am Wochenende regelmäßig für Verspätungen sorgt. Stattdessen sollen Luftraumkontrolleure eingesetzt werden. Das Aufkommen am Flughafen von El Hierro wächst und erreichte im letzten Jahr ein Volumen von mehr als 300.000 Passagieren.
SV-AR

Verbesserung
Uhr
Aktuell, Kanarische Inseln, News

Der deutsche Reiseveranstalter FTI hat nach Rücksprache mit dem Insolvenzverwalter Axel Bierbach alle geplanten Flüge bis zum 5. Juli gestrichen. Betroffen sind die Kunden, die über 5vorFlug und die Filiale BigXtra gebucht hatten. Laut Bierbach gäbe es durchaus noch Zukunftschancen, aber die aktuelle Lage sei zu undurchsichtig, um diese Reisen durchführen zu können.
SV-AR

FTI
Uhr
Kanarische Inseln, News

Eine kanarische Delegation ist derzeit im Senegal unterwegs um dort öffentliche und private Schulen kennenzulernen, die man künftig unterstützen werde. Ab 2025 sollen Ausbildungen in den Bereichen Landwirtschaft, Textil und Hotellerie gefördert werden. Später sollen weitere Bereiche, wie die Baubranche dazukommen. Auf diese Weise sollen die jungen Menschen vor Ort eine Zukunftsperspektive erhalten und abgehalten werden zu emigrieren.
SV-AR

Ausbildungsfoerderung