Tagesaktuelle Meldungen vom Insel Magazin

Blanco, azul y amarillo

Uhr
News, Teneriffa

Die Guardia Civil ermittelt gegen den Fahrer eines Wagens, der kürzlich auf der Landstraße zwischen La Laguna TF-152 und El Sauzal einen Fußgänger angefahren und schwer verletzt hat. Der Mann beging Fahrerflucht. Seine Identität konnte inzwischen ermittelt werden. Ihn erwartet eine mögliche Haftstrafe zwischen sechs Monaten und vier Jahren sowie ein Fahrverbot für ein bis vier Jahre.

SV-AR

Ermittlungen 1
Uhr
News, Teneriffa

Die kolumbianische Schauspielerin Danna García besuchte am Dienstag den Loro Parque. Sie wurde unter anderem durch Serien, wie „Pasión de Gavilanes“ bekannt. Die Künstlerin besuchte den Park, die Orca-Show und interessierte sich sehr für die zahlreichen Artenschutzprojekte.
SV-AR

Danna Garcia scaled
Uhr
News, Teneriffa

Seit 27 Jahren werden in La Orotava Umweltschutzprojekte für Schülerinnen und Schüler durchgeführt. Spielend sollen die Kinder die Natur erfahren und lernen sie zu schützen. Davon haben rund 50.000 Schüler profitiert.

SV-AR

Spielend
Uhr
News, Teneriffa

Seit der Amtsübernahme im Juni 2023 ist es der neuen Gemeindeverwaltung in Icod de los Vinos gelungen, die elektrischen Niederspannungsleitungen an sechs Grundschulen zu legalisieren. „Diese Maßnahme hat uns 25.350 Euro gekostet. Angesichts des städtischen Haushalts ist dies eine lächerliche Summe. Aber sie zeigt, wo die vorherige Regierung ihre Gewichtung hatte. Ganz sicher nicht beim Wohl der Kinder“, erklärte der zuständige Stadtrat, Enrique González Martín.

SV-AR

Stromversorgung
Uhr
News, Teneriffa

Die Inselregierung Teneriffas stellt 288.000 Euro für den Ausbau des Besucherzentrums in Los Pedregales im Tenogebirge zur Verfügung. Das Zentrum soll in drei Jahren in Betrieb genommen werden. Der Besucher erhält dort Informationen über das Tenogebirge und die Masca-Schlucht. Es wird auch die Zentrale für Rettungseinsätze sein.

SV-AR

investition
Uhr
News, Teneriffa

Über ein Jahr hat die Policía Nacional in Kooperation mit Europol ermittelt, ehe sie vor Kurzem zuschlug und 33 Mitglieder einer kriminellen Organisation festnahm, die sich auf den Betrug älterer, ausländischer Überwinterer spezialisiert hatte. Bislang sind 1.805 Opfer verschiedener Nationalitäten bekannt, die sich vor allem in Arona und Adeje aufhielten. Es wurde über eine Million Euro Bargeld beschlagnahmt sowie eine weitere Million auf über 300 Bankkonten blockiert. Außerdem wurden 42 Immobilien, zahlreiche Schmuckstücke und 17 Luxusfahrzeuge sichergestellt. Fünf Männer, die als Kopf der Bande gelten, wurden in Untersuchungshaft genommen.

SV-AR

 

Kriminelle scaled
Uhr
News, Teneriffa

Fast hätte ein 59-jähriger Mann das neue Jahr nicht mehr erlebt. Wie erst jetzt bekannt wurde, brach er am 29. Dezember auf der Polizeiwache zusammen, als er seinen Ausweis verlängern lassen wollte. Ein Polizeibeamter leistete Erste Hilfe und holte ihn mit Hilfe eines halbautomatischen Defibrillators zurück ins Leben. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Universitätskrankenhaus nach Santa Cruz.

SV-AR

Wiederbelebung
Uhr
News, Teneriffa

Beim Start einer Jet2-Maschine nach Glasgow auf dem Südflughafen kollidierte das Flugzeug mit einem Vogel. Der Pilot bat daraufhin aus Sicherheitsgründen um eine Rückkehr zum Flughafen. Zunächst musste er allerdings einige Runden drehen, um Treibstoff zu verlieren. Nach der Landung wurde die Piste kontrolliert, was zu leichten Verspätungen der anderen Maschinen führte.

SV-AR

Flugzeug
Uhr
Fuerteventura, News

Die Gemeinde Antigua hat zum Jahresbeginn die Steuern gesenkt und die Abschaffung einiger Gebühren, wie auf den ambulanten Verkauf und die Nutzung von Terrassen, beschlossen. Die Steuerlast soll besser über das Jahr verteilt und Teilzahlungen erleichtert werden.
SV-AR

Antigua scaled
Uhr
El Hierro, News

Am Mittwoch erreichten zwei Boote mit insgesamt 183 Menschen an Bord den Hafen von La Restinga. Nach Einschätzung der Mitarbeiter des Roten Kreuzes ging es allen gut. Ein drittes Boot mit 60 Migranten wurde kurz nach Mitternacht vor der Küste von La Gomera entdeckt und in Sicherheit gebracht.

SV-AR

Drei Fluechtlingsboote
Uhr
News

Der Präsident der Kanarischen Inseln hielt seine Neujahrsansprache in diesem Jahr im Hafen von La Restinga. Von dort aus betonte er, wie stolz er auf die kanarische Gesellschaft sei, die der Migrantenwelle mit so viel Menschlichkeit begegne. Er forderte dazu auf, auch künftig gemeinsam die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Aufgaben zu lösen die 2024 auf den Archipel zukommen.

SV-AR

Gemeinsam
Uhr
News

Die Reederei Fred Olsen stellt am 5. Januar die Katamare Bañaderos, Benchijigua und Bajamar Express den Heiligen Drei Königen zur Verfügung, damit sie allen Kindern auf den Kanarischen Inseln rechtzeitig Weihnachtsgeschenke unter den Baum legenkönnen. Für einen Tag heißen die Fähren dann auch Melchior, Gaspar und Balthasar.

SV-AR

Fred Olsen scaled
Uhr
Kanarische Inseln, News

Laut dem kanarischen Arbeitsamt können zahlreiche Stellen nicht besetzt werden, weil es an qualifiziertem Personal fehlt. Unter anderem mangelt es an Kellnern, Köchen, Elektrikern, Metzgern, Maurern, Verkäuferinnen und vielem mehr. Häufig werden Arbeitsangebote von den Arbeitssuchenden auch deshalb nicht angenommen, weil sie mehr als 30 Kilometer vom eigenen Zuhause entfernt sind oder weil es in der Nähe keinen bezahlbaren Wohnraum gibt.

SV-AR

Es fehlt
Uhr
Gran Canaria, News

Wie die Policía Local am Dienstag bekannt gab, hat ein Surfer am Neujahrstag verhindert, dass zwei Menschen an der Playa El Confital in Las Palmas ertrunken sind. Sie kamen aus eigener Kraft nicht zurück ans Ufer. Ein Surfer brachte sie zurück und dort halfen zwei Lokalpolizisten die Geretteten aus dem Wasser zu ziehen. Dank des Surfers und der Polizei kamen sie mit einem Schrecken davon.

SV-AR

Rettung
Uhr
Gran Canaria, News

In den letzten sieben Jahren haben sich Lokalpolizisten in Las Palmas um über 1.200 Frauen gekümmert, die Opfer häuslicher Gewalt wurden. Sie schützten sie vor den Angreifern, brachten sie zum Arzt oder ins

Frauenhaus, leisteten psychologischen Beistand und begleiteten sie zum Gericht.

SV-AR

Lokalpolizei
Uhr
Gran Canaria, News

Der Präsident Gran Canarias, Antonio Morales, hat am Dienstag in Las Palmas die 29. Kunsthandwerksmesse zur Weihnachtszeit im Stadtteil San Telmo eröffnet. Dort stellen noch bis zum 5. Januar 102 Kunsthandwerker aus. Begleitend dazu gibt es ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm. Einzelheiten dazu können über feriasartesaniagrancanaria.es nachgelesen werden.

SV-AR

Kunsthandwerksmesse
Uhr
Teneriffa, News

Der Bürgermeister von Santa Cruz setzt sich dafür ein, dass möglichst schnelle Lösungen für Personen und Familien gefunden werden, die von einer Zwangsräumung betroffen sind. Im letzten Jahr haben die Sozialämter der Stadt in 132 Fällen geholfen. Betroffene wurden in 85 Fällen vorübergehend in Hotels untergebracht und 47 konnten an das Programm Prohogar des kanarischen Wohnungsbauamtes vermittelt werden.

SV-AR

132
Uhr
Teneriffa, News

Veteranen der Policía Local in Santa Cruz besuchen in der Weihnachtszeit rund 200 ehemalige Kollegen, die im Krankenhaus sind oder Mobilitätsprobleme haben, um ihnen eine frohe Weihnacht zu wünschen. Dabei werden auch gemeinsame Erinnerungen ins Gedächtnis gerufen.

SV-AR

Veteranen
Uhr
Teneriffa, News

Am Vortag zum Dreikönigsfest (5. Januar) fährt die Straßenbahn der Linie Eins zwischen Santa Cruz und La Laguna tagsüber im Zehn-Minuten-Takt. Am Abend bis zum zwei Uhr fährt sie alle zwölf Minuten und danach jede halbe Stunde. Erfahrungsgemäß sind an diesem Jahr viele Personen unterwegs, die in letzter Minute noch ein Weihnachtsgeschenk brauchen.
SV-AR

Strassenbahn
Uhr
News

Am Schwimmwettkampf San Silvestre zu Neujahr in Santa Cruz nahmen 400 Schwimmer und Schwimmerinnen teil. Bei strahlendem Sonnenschein sprangen sie am Neujahrstag zum ersten Mal in diesem Jahr in den Atlantik. Über die Zwei-Kilometer-Distanz standen am Ende Javier Rodríguez bei den Herren und Raquel Arostegui bei den Damen ganz oben auf dem Siegerpodest. Auf der Strecke über einen Kilometer gewannen Karim Balli und Eleonora Basili.
SV-AR

400 Schwimmer
Uhr
Teneriffa, News

In diesem Jahr sind in Santa Cruz 150 gezielte Einsätze gegen Schädlinge geplant. Darunter 36 Einsätze zur Bekämpfung von Ungeziefer in Schulen. Im Februar und März sind die Stadtteile Salud-La Salle und Centro-Ifara an der Reihe.
SV-AR

Einsatz 1
Uhr
News, Teneriffa

Die Guardia Civil ermittelt derzeit gegen eine Person in Candelaria, die über 30 exotische Vögel und neun Reptilien hielt, deren legale Herkunft nicht nachweisbar war. Die Polizei zog Experten der Stiftung Neotrópico hinzu, um geschützte oder invasive Arten aus dem Bestand zu erkennen. Am Ende wurden sieben Reptilien und zwei Kramer-Sittiche beschlagnahmt. Die Strafen können je nach Schwere des Tatbestandes sehr empfindlich sein.
SV-AR

ermittlungen
Uhr
News, Teneriffa

In Puerto de la Cruz wurde ein Programm ins Leben gerufen, das Frauen vor sexuellen Übergriffen bei nächtlichen Freizeitaktivitäten schützen soll. Auch in Santa Cruz, Adeje und El Rosario wird an Schutzprogramm gearbeitet. Ziel ist, dass Frauen sich jederzeit und an jedem Ort sicher fühlen können.
SV-AR

Programm
Uhr
News, Teneriffa

In La Orotava fand zum Jahresbeginn ein Treffen statt, bei dem die Sicherheit des bevorstehenden Königsumzugs besprochen wurde. Es werden über 75 Sicherheitskräfte und medizinisches Personal im Einsatz sein. Der erste Abschnitt des Umzugs wird geräuschlos sein, um auch lärmempfindlichen Menschen die Möglichkeit zu geben, den Umzug zu genießen.
SV-AR

Vorbereitungen
Uhr
News, Teneriffa

In Santiago del Teide hat eine Jury beschlossen, dass in diesem Jahr María Soledad Fernández Forte den ersten Preis für die schönste Krippe gewonnen hat. Die Plätze Zwei und Drei gingen an María Candelaria Martín und Agustina Forte.

SV-AR

Preis scaled
Uhr
Fuerteventura, News

Am Dienstagmittag um zwei Uhr gerieten an der Playa Viejo Rey zwei Personen in Seenot. Die Crew des Rettungshubschraubers konnte einen 44-jährigen Mann nur noch tot aus dem Atlantik bergen. Er war ertrunken. Ein 19-jähriger konnte schwer unterkühlt und verängstigt geborgen und ins Inselkrankenhaus ausgeflogen werden. Für ihn kam die Hilfe gerade noch rechtzeitig.

SV-AR

Erster
Uhr
La Palma, News

Zum Jahreswechsel waren die öffentlichen Staubecken von La Palma mit 1,2 Millionen Kubikmeter Wasser gefüllt. Das entspricht etwa 36 Prozent ihrer Kapazität. Dazu haben die Regenfälle Anfang Dezember beigetragen. Weiterer Niederschlag in den nächsten Wochen wird auf den Kanarischen Inseln erhofft.
SV-AR

Staubecken
Uhr
La Palma, News

La Palmas Inselpräsident, Sergio Rodríguez, hat fünf Millionen Euro für die Gemeinden Puntagorda, El Paso, Tijarafe, Puntallana und San Andrés y Sauces freigegeben. Damit sollen die Gemeinden die Möglichkeit erhalten, Grundstücke zu kaufen, auf denen dann Sozialwohnungen gebaut werden.

SV-AR

fuenf
Uhr
La Palma, News

Die Inselregierung von La Palma hat im Haushalt 44,22 Millionen Euro für den Erhalt und Ausbau der Straßen-Infrastruktur vorgezogen. Das ist rund ein Fünftel des Gesamthaushaltes.
SV-AR

Mehr geld
Uhr
Kanarische Inseln, News

Es hat eine Weile gedauert, bis am Neujahrstag nach Mitternacht das erste Baby der Kanaren gemeldet wurde. Die erste Geburt des Jahres fand um 2.26 Uhr im Mutter-Kind-Krankenhaus in Las Palmas statt. Ein kleines Mädchen kam mit 1.850 Gramm auf die Welt. Um 3.15 Uhr folgte ein kleiner Junge mit 3.440 Gramm. Auf Teneriffa wurde das erste Baby erst um 7.10 Uhr gemeldet. Auch in diesem Fall ist es ein 3.500 Gramm schwerer Prachtjunge. In allen Fällen handelte es sich um eine natürliche Geburt.

SV-AR

Das erste
Uhr
Kanarische Inseln, News

 

Wenn man den Jahresverlauf von 1990 bis 2020 betrachtet, ist der 21. Januar statistisch betrachtet der kälteste Tag des Jahres. Und das trifft nicht nur auf Spanien zu, sondern auch auf die Kanarischen Inseln. Bis dahin können wir aber noch jede Menge Sonnenschein tanken…

SV-AR

Der kaelteste
Uhr
News

Auf den Kanarischen Inseln sind im letzten Jahr 71 Menschen ertrunken. Das sind drei weniger als 2022, aber sieben mehr als 2021. Im Schnitt sind das sechs Todesfälle pro Monat. Allein im Dezember ertranken drei Menschen vor den kanarischen Küsten. Unter den Toten waren zwölf Ausländer, darunter zwei Deutsche. Von den Toten sind 82 Prozent männlich und in 68 Prozent der Fälle handelt es sich um Schwimmer.

SV-AR

71 Menschen
Uhr
Kanarische Inseln, News

Nur rund ein Fünftel der Kinder auf den Kanarischen Inseln sind gegen Grippe geimpft. Diese Zahlen gab der Kinderarzt Luis Ortigosa bekannt und zeigte sich darüber besorgt. Vor allem weil es derzeit effiziente Mittel gäbe, um Kinder zwischen sechs Monaten und fünf Jahren vor einer Infektion zu schützen.
SV-AR

Eines von
Uhr
Gran Canaria, News

Am 6. Januar ist in Spanien Bescherung. In der Vorbereitung hat die Stadt Las Palmas in Zusammenarbeit mit der Tierärztekammer eine Kampagne unter dem Motto „Wir sind kein Spielzeug“ begonnen. Damit wollen sie deutlich machen, dass Tiere keine Geschenke sind, die man heute verschenken und morgen aussetzen kann. Im letzten Jahr wurden in Las Palmas 202 ausgesetzte Hunde und 86 Katzen aufgegriffen.

SV-AR

Kampagne scaled
Uhr
Gran Canaria, News

In den letzten drei Wochen war das Gärtnerteam der Stadt Las Palmas im Stadtteil Los Giles unterwegs, um dort alle Grünanlagen zu pflegen, Rückschnitte vorzunehmen und zum Teil mit einheimischen Pflanzen aufzuforsten. Rund 7,5 Tonnen Pflanzenreste und zwei LKW-Ladungen mit Müll und Unrat wurden abtransportiert.

SV-AR

 

Generalueberholung scaled
Uhr
Gran Canaria, News

In Gran Canarias Hauptstadt Las Palmas wurde an Silvester fröhlich gefeiert, glücklicherweise ohne wesentliche Zwischenfälle. Die Reinigungskräfte sammelten 700 Kilogramm Müll ein und setzten 300.000 Liter Wasser zum Reinigen der Straßen ein. Der zuständige Stadtrat, Héctor Alemán, freute sich darüber, dass es 200 Kilogramm weniger Müll war, als in der Silvesternacht 2022. Für ihn ist das ein Zeichen dafür, dass das Bewusstsein der Menschen sich verändert.

SV-AR

Silvesternacht
Uhr
Gran Canaria, News

Am Samstag gab es an Bord einer Maschine der Fluggesellschaft Norwegian, die von Norwegen aus nach Gran Canaria flog, einen Notfall. Ein Passagier hatte das Bewusstsein verloren. Die Lotsen räumten den Luftraum sofort für die Maschine frei, um eine schnellstmögliche Landung und Behandlung zu ermöglichen. Sofort nach der Landung übernahm der Notarzt den Patienten.
SV-AR

Notfall
Uhr
News, Teneriffa

Während der diesjährigen Kampagne zur Rettung junger Sturmtaucher, die bei ihrem ersten Flug zum Atlantik wegen Lichtverschmutzung die Orientierung verlieren und abstürzen, konnten 3.254 Jungvögel gerettet werden. Sie wurden in der Wildtierauffangstation La Tahonilla aufgepäppelt und dann in Küstennähe freigelassen.

SV-AR

Mehr als 700
Uhr
Teneriffa, News

Im Sitz des Vereins Parkinson Tenerife in Santa Cruz wurde das neue Projekt „Badana“ ins Leben gerufen, das die Lebensqualität von Parkinson-Patienten verbessern und die Familien entlasten soll. Unter anderem wird dort nun Tanztherapie angeboten, denn durch das Tanzen wird die Wirbelsäule gestärkt und damit die Wahrscheinlichkeit von Stürzen verringert.

SV-AR

Mehr
Uhr
News, Teneriffa

Der Landwirtschaftsbeauftragte der Insel Teneriffa, Valentín González, hat sich mit dem Verband der Ziegenhirten getroffen um gemeinsam zu beratschlagen, wie das Beweiden der Wälder wieder eingeführt werden kann, um die Erholung des Waldes nach dem Brand zu beschleunigen und die brennbare Masse in den Wäldern zu reduzieren.

SV-AR

Einsatz scaled
Uhr
Teneriffa, News

Um die nachhaltige Mobilität innerhalb der Stadt zu fördern, plant die Stadt Santa Cruz
Rad- und Fußwege in den Stadtteilen La Alegría und Residencial de Anaga. Es werden über 115.000 Euro investiert.
SV-AR

Fuss imd
Uhr
News, Teneriffa

Nachdem es sich in der Vergangenheit bereits im letzten Jahr und an Karneval bewährt hat, wird es auch in diesem Jahr auf dem Dreikönigsumzug einen sogenannten orangenen Abschnitt geben. In diesem Bereich wird auf Lärm und Musik verzichtet. Das kommt besonders autistischen Menschen oder Menschen mit physischen oder mentalen Einschränkungen entgegen. Alle sollen frohe Weihnachten haben.
SV-AR

Koenigsparade
Uhr
News, Teneriffa

Der spanische Fernsehsender RTVE hat in diesem Jahr die Glockenschläge zu Silvester von der Plaza de la Iglesia in Santa Úrsula aus übertragen. Über 4.000 Menschen waren gekommen um mitzufeiern. Es gab Churros und heiße Schokolade für alle auf Kosten des Rathauses. Getanzt wurde bis zum Morgengrauen.

SV-AR

ueber scaled
Uhr
News, Teneriffa

Vor dem Jahresende rückte die Policía Local von Arona aus, um nach einem 80-jährigen zu suchen, der auf dem Weg zwischen Palm Mar und Las Galletas verloren gegangen war. Seine Frau hatte ihn für vermisst erklärt, nachdem sie bei der Suche von der Dunkelheit überrascht worden war. Die Policía Local ging die Strecke ab und forderte Unterstützung durch Infrarotkameras der Küstenwache der Guardia Civil an. Der Mann wurde schließlich gefunden. Er war gestürzt und seine Beine steckten zwischen Felsen fest. Außerdem war unterkühlt und dehydriert. Feuerwehrleute bargen den Mann und er wurde ins Krankenhaus gebracht.

SV-AR

Wanderer
Uhr
El Hierro, News

Die Ziehung der Bonoloto-Lotterie am Neujahrstag hat einem Spieler auf El Hierro fünf Richtige gebracht und ihn damit um 49.508 Euro reicher gemacht. Das Los wurde in La Frontera verkauft.

SV-AR

Lottoglueck
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der international renommierte Fotograf Sergio Hanquet hat rechtzeitig zwei neue Bildbände über die Bewohner des Ozeans rund um die Kanarischen Inseln herausgebracht. Darin finden sich viele Informationen, faszinierende Fotos und auch kritische Töne über unseren Umgang mit dem Ozean. Seit über 30 Jahren taucht er immer wieder ab. „Ich begegne dabei immer mehr Tieren, aber auch immer mehr Müll“, sagt er. Beide Bücher sind für knapp 50 Euro in Buchhandlungen zum Beispiel bei Lemus, Agapea und Águila erhältlich.
SV-AR

Last Minute
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Supermarktkette HiperDino gibt wiederaufladbare Karten heraus, die einen Wert von 50 bis 350 Euro haben. Darauf greifen vermehrt gemeinnützige Organisationen zurück, die Guthaben an einkommensschwache Familien vergeben. So können diese Menschen „normal“ einkaufen und erhalten ihre Würde zurück.

SV-AR

Ueber 100
Uhr
Gran Canaria, News

Schon über 10.000 Kinder und Jugendliche haben seit Weihnachten die Kindermesse Planeta Gran Canaria besucht und bei den zahlreichen Freizeitaktivitäten richtig viel Spaß gehabt. Viele Familien haben diesen Moment auch genutzt, um Spielsachen für weniger privilegierte Kinder zu sammeln. Die Messe bleibt noch bis zum 4. Januar geöffnet.

SV-AR

Planeta Gran Canaria scaled
Uhr
Gran Canaria, News

Mitten auf der Avenida Marítima in Las Palmas fing am Samstagabend auf der Höhe des Sporthafens ein LKW-Feuer und brannte aus. Die Feuerwehr konnte löschen und es entstand lediglich Sachschaden. Die übrigen Verkehrsteilnehmer mussten sich allerdings in Geduld üben. Der Vorfall löste einen langen Rückstau aus.

SV-AR

 

Brennender
Uhr
Gran Canaria, News

Sieben Monate lang haben vier junge Menschen mit dem Down-Syndrom eine theoretische und praktische Ausbildung im Surfen absolviert. Noch vor dem Jahresende konnten sie ihren ersten Arbeitsvertrag bei 3 RJSurf Time unterzeichnen. Sie werden unter anderem bei den Sommercamps an der Playa de las Canteras eingesetzt.

SV-AR

Vier
Uhr
Gran Canaria, News

In Telde werden erstmals intelligente Papiercontainer eingesetzt, wie sie in den Großstädten Madrid, Wien und Amsterdam bereits erfolgreich im Einsatz sind. Die Papiercontainer verfügen über ein Solarpaneel und einen Füllstandsensor. Sobald dieser „voll“ registriert, wird automatisch eine Presse aktiviert die wieder Platz schafft. So kann Füllvolumen erzielt werden, das 550 Litern entspricht, statt wie bisher 120 Liter. Gleichzeitig bedeutet dies 75 Prozent weniger Kosten.

SV-AR

Intelligente
Uhr
Gran Canaria, News

Die Stadt Telde verteilt vor dem Dreikönigsfest 500 Kilogramm Trockenfutter für Hunde und Katzen, die in einkommensschwachen Familien leben. Diese Kampagne der Stiftung Affinity soll helfen, die Zahl der ausgesetzten Tiere zu verringern.

SV-AR

Weihanchtsfest
Uhr
Gran Canaria, News

Vor dem Jahresende kritisierte die Oppositionspartei Nueva Canarias in San Bartolomé de Tirajana, dass der aktuelle Bürgermeister Marco Aurelio wie schon in seiner letzten Amtszeit nichts tue, um das Projekt Siam Park II im Stadtteil El Veril voranzubringen. In den ersten Monaten seit Amtsantritt habe er keinen Kontakt zur Loro Parque Gruppe aufgenommen, um mit den Investoren über das Projekt zu sprechen. Schon während seiner letzten Amtszeit, die vor vier Jahren zu Ende ging, habe er das Projekt blockiert.
SV-AR

ZUkunft
Uhr
Gran Canaria, News

In den ersten drei Monaten des neuen Jahres werden die Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse bis zum Abitur einen geführten Ausflug zur Necropolis de Arteara unternehmen, um dort mehr über die Kultur ihrer Vorfahren zu erfahren. Täglich wird es zwei Besuchergruppen mit maximal 30 Personen geben.

SV-AR

Heimatkunde
Uhr
Teneriffa, News

Santa Cruz de Tenerife gehört zu den drei spanischen Hauptstädten mit mehr als 20.000 Einwohnern, die sich besonders durch ihre soziale Arbeit hervorgetan haben. Vor Santa Cruz rangieren nur noch Barcelona und Granada. Bürgermeister José Manuel Bermúdez hat den Sozialhaushalt für 2024 noch einmal um 50 Prozent erhöht.

SV-AR

Grosses Lob
Uhr
News

Das Gewächshaus im Palmengarten Palmetum wird Anfang des neuen Jahres erweitert, um noch mehr Pflanzen nachzüchten zu können. Außerdem soll der Binnensee erneuert werden und auch ein Aussichtspunkt zur Beobachtung von Vögeln installiert werden.

SV-AR

Palmetum
Uhr
Teneriffa, News

Am Samstagabend fand auf der Plaza de Candelaria in Santa Cruz eine Demonstration statt, in der die Teilnehmer für Frieden im Gaza-Streifen eintraten. Der Genozid an den Palästinensern müsse gestoppt werden. Die Welt dürfe nicht zuschauen, wie 40 Prozent der palästinensischen Zivilbevölkerung vom Hungertod bedroht wird. Die Hamas haben am Samstag einen Friedensplan der Vereinten Nationen abgelehnt.

SV-AR

Friedensdemo
Uhr
Teneriffa, News

In der Markthalle in Santa Cruz hat die Guardia Civil 9.572 Kilogramm Obst und Gemüse beschlagnahmt, deren Herkunft die Händler nicht nachweisen konnten. Möglicherweise handelt es sich um Diebesgut. Die Polizisten beschlagnahmten Avocados, Tomaten, Süßkartoffeln, Kürbisse, Kohl, Kartoffeln und Rote Bete. Der Verkauf von Früchten, deren Herkunft und Ankauf nicht zurückzuverfolgen ist, ist illegal.

SV-AR

Fast
Uhr
News, Teneriffa

Der mit Creme gefüllte Roscón wird auf den Kanarischen Inseln traditionell an Weihnachten gegessen. Der Größte wird am 4. Januar in La Orotava aufgetischt. Rund 500 Meter wird er lang sein. In manchen Schnitten sind sogar Gutscheine für Preise versteckt. Angeschnitten wird ab 17 Uhr in der Avenida Emilio Luque. Der Erlös kommt dem Roten Kreuz und der Cáritas zugute.

SV-AR

 

de groesste
Uhr
News, Teneriffa

Am 6. Januar feiern Tauchclubs in Las Galletas und Los Cristianos ein ganz besonderes Weihnachtsfest: Auf dem Meeresboden zwischen Montaña de Guaza und Montaña Amarila sind nämlich Weihnachtsgeschenke versteckt. Wer sie findet, muss ein Selfie machen und angeben, mit welchem Tauchclub er oder sie teilnimmt und kann das Geschenk behalten. Versteckt werden hochwertige Weinflaschen aus der Bodega Reverón in Vilaflor, ein Aufenthalt in einem Spa-Hotel, drei Pakete mit Aloe Vera Produkten und ein Brunch. Abtauchen lohnt sich!
SV-AR

Abtauchen
Uhr
El Hierro, News

Am Samstag entdeckte die Besatzung eines privaten Katamarans etwa 170 Meilen südlich von El Hierro ein manövrierunfähiges Boot und verständigte die Seenotrettung. An Bord befanden sich 15 Personen und drei Leichen. Die Überlebenden erzählten, dass sie vor 15 Tagen in Mauretanien abgelegt hätten und während der Überfahrt schon 30 bis 40 Tote über Bord geworfen hätten. Das Boot trieb auf das offene Meer. Hätte die Crew des Katamarans sie nicht entdeckt, wäre das ihr sicherer Tod gewesen.

SV-AR

Todgeweihte
Uhr
La Palma, News

Die Inselregierung von La Palma investiert im neuen Jahr über 600.000 Euro in die Installation von Solarzellen auf Bushaltestellen. Dadurch wird ihre Beleuchtung gewährleistet und die Haltestellen auch im Dunklen sicherer.

SV-AR

Solarzellen
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Jeden Mittwoch um 11 Uhr bietet das MUNA Führungen in deutscher Sprache an. Im offenen Dialog mit den Besuchern und interaktiv an deren Wünschen orientiert, erklärt der Biologe und einzige deutschsprachige Mitarbeiter von Museos de Tenerife, Michael von Levetzow, die Ausstellungen und ihre Hintergründe. Es gelten die normalen Eintrittspreise, keine Extragebühren.

Museo de Naturaleza y Arqueología, Calle Fuente Morales, Santa Cruz de Tenerife. Informationen auf Deutsch: 634 510 776

SV-AR

Museumsfuehrungen 1 2 scaled
Uhr
Kanarische Inseln, News

Das Team von Radio Europa und dem Insel Magazin wünscht allen Bewohnern und Besuchern der Kanarischen Inseln einen guten Start in ein wunderbares 2024! Lassen Sie belastendes im alten Jahr zurück, nehmen Sie alles Schöne mit und machen Sie 2024 noch mehr Schönes daraus… Wir freuen uns darauf, sie auch durch die nächsten zwölf Monate zu begleiten!

SV-AR

Wir wuenschen
Uhr
Kanarische Inseln, News

Auf den Kanarischen Inseln geht ein Jahr zu Ende, das den Winzern gute Umsätze beschert hat. Unter dem Label DOP Islas Canarias – Canary Wine wurden über eine Million Flaschen Wein verkauft. Auch der Export über die spanischen Grenzen hinaus wächst.

SV-AR

Hervorragendes
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die regionale Fluggesellschaft Binter schließt 2023 ein erfolgreiches Geschäftsjahr ab und blickt mit Optimismus auf 2024. Vier von fünf neuen Embraer-Maschinen sind bereits geliefert und warten im Hangar auf ihren Einsatz. Sie sollen die Kanarischen Inseln ab Februar regelmäßig an Madrid anbinden. Außerdem sollen ab August 2024 weitere sechs neue Maschinen des Typs Embraer in die Flotte integriert werden.

SV-AR

BInter 1
Uhr
Kanarische Inseln, News

Zum Jahreswechsel präsentieren sich die Kanarischen Inseln in diesem Jahr mit leichtem Calima und sonnigem Wetter. Eigentlich perfekt für einen Strandtag. Aber bitte Vorsicht: An der Küste kann es ein bis zwei Meter hohe Wellen geben. Deshalb bitte unbedingt auf die Fahne achten!

SV-AR

sonniger
Uhr
Gran Canaria, News

Das Olivenöl der Marke Burro Safari Las Tirajanas wurde zum besten Olivenöl Virgen Extra des Jahrgangs 2023 auf Gran Canaria gewählt. Direkt danach folgten die Olivenöle Finca Los Barros und Caserio de Temisas. Der Sieger erhielt ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro, die Plätze zwei und drei 500 beziehungsweise 300 Euro.

SV-AR

Das beste
Uhr
Gran Canaria, News

Die Stadt Telde hat den landschaftlichen Weg zwischen Camino de El Pillar und der Cueva de El Corredera wegen der Gefahr des Steinschlags geschlossen. Es handelt sich um eine Präventiv-Maßnahme, nachdem mehrfach Steine abgegangen waren. Techniker sollen die Gefahrenlage nun prüfen. Passanten werden gebeten, die Absperrung zu respektieren.

SV-AR

telde 1
Uhr
News, Teneriffa

Die Policia Nacional hat zehn Männer festgenommen, die in der ersten Dezemberhälfte mit vier Booten in Los Cristianos und La Restinga ankamen. Sie stehen im Verdacht, die Kapitäne des Bootes gewesen zu sein und haben sich damit des Menschenhandels schuldig gemacht. Gegen drei Personen wird zusätzlich wegen Mordes und schwerer Körperverletzung ermittelt, weil an Bord ihrer Boote ein Mensch gestorben ist und 18 bei ihrer Ankunft sofort ins Krankenhaus mussten.

SV-AR

zehn schleuser scaled
Uhr
Teneriffa, News

Im Stadtgebiet von Santa Cruz werden derzeit die Barrancos von Müll und Pflanzenresten befreit. So soll gewährleistet werden, dass bei Starkregen das Wasser gut und schnell abfließen kann. „Leider finden wir immer noch viel Sperrmüll, der von den Menschen einfach in der Natur hinterlassen wird“, erklärte der zuständige Stadtrat, Carlos Tarife.

SV-AR

Schluchten
Uhr
Teneriffa, News

Der Bürgermeister von Santa Cruz, José Manuel Bermúdez, hat vor dem Jahresende eine Investition in Höhe von rund 228.000 Euro genehmigt. Damit sollen thermische Solaranlagen auf 15 Fußballplätzen installiert werden, um die Warmwasserversorgung zu garantieren. Mit rund 64.000 Euro wird das Projekt aus dem EU-Fond Next Generation bezuschusst.

SV-AR

Thermische
Uhr
Teneriffa, News

Eine Frau stürzte am Freitagnachmittag beim Klettern am Roque de Taborno im Anagagebirge ab und verletzte sich schwer. Die Frau befand sich auf einer Höhe von 80 Metern. Eine Rettung per Hubschrauber war an der Unfallstelle nicht möglich. Feuerwehrleute und Polizisten der Bergwacht arbeiteten sich zu der Verletzten vor und brachten sie zum Krankenwagen. Sie wurde in ernstem Zustand ins Universitätskrankenhaus in Santa Cruz eingeliefert.

SV-AR

Kletterunfall
Uhr
News, Teneriffa

Zumindest gilt das für die Kinder aus El Rosario. Für sie fand nämlich schon am Freitag eine tolle Silvesterparty mit allem Drum und Dran, inklusive des Countdown der Glockenschläge statt. Selbst Bürgermeister Escolástico Gil hat begeistert mitgefeiert.

SV-AR

Silvester scaled
Uhr
News, Teneriffa

Die Inselregierung und die Stiftung Cepsa haben die Erweiterung des Gewächshauses in El Portillo im Teide Nationalpark beschlossen. Dadurch sollen dort doppelt so viele Pflanzen gezüchtet werden können wie bisher. Die einheimischen Pflanzen werden dann genutzt, um die Gegenden wieder aufzuforsten, die bei dem Waldbrand im August beschädigt wurden.

SV-AR

Gewaechshaus scaled
Uhr
News, Teneriffa

Mit dem neuen Jahr wird das Südkrankenhaus in Arona in eine neue Etappe gehen und die Versorgung der Menschen im Süden der Insel weiter verbessern. Unter anderem wird im ersten Halbjahr die Krebsstation eröffnet und Therapien können dann vor Ort vorgenommen werden. Außerdem wird es ein 24-Stunden-Labor, zwei neue Operationssäle und einen zweiten TAC (Axialer Computertomograph) der neuesten Generation geben.

SV-AR

Suedkrankenhaus
Uhr
News, Teneriffa

In Arona wurden 14 PKW angeschafft, die ausschließlich für Sozialdienstmitarbeiter zur Verfügung stehen, die Menschen zuhause betreuen. Damit soll die Versorgung in den eigenen vier Wänden für Menschen mit Beeinträchtigungen verbessert werden.

SV-AR

neue Autos
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Iberia-Gruppe kündigte weitere Streiks bei ihrem Bodenpersonal für den 5. bis 8. Januar an. Auch die Tochtergesellschaften Iberia Express und Air Nostrum sind in den Streik einbezogen. Das Unternehmen musste deshalb 444 Flüge stornieren und es sind 45.641 Passagiere betroffen. Sie können umbuchen oder erhalten ihr Geld zurück. Passagiere, die nicht betroffen sind, werden in dieser Zeit gebeten, frühzeitig am Flughafen zu sein, weil es auch bei anderen Maschinen zu Verzögerungen kommen kann.

SV-AR

Streik
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Policia Nacional hat in der Provinz Gran Canaria elf Personen festgenommen, die über das Netzwerk Pier to Pier (P2P) kinderpornographisches Film- und Fotomaterial geteilt haben. Besonders hervorzuheben ist die Verhaftung eines Informatikers aus Puerto del Rosario auf Fuerteventura. Er besaß 19 Festplatten und elf Memory-Sticks, auf dem Inhalte über sexuellen Missbrauch von Kindern gespeichert waren. Außerdem besaß er umfassende Sicherheitskenntnisse, um die Herkunft der Fotos zu verschleiern.

SV-AR

Elf
Uhr
Kanarische Inseln, News

Im nächsten Jahr wird der italienische Sänger Sergio Dalma zwei Konzerte auf den Kanarischen Inseln geben. Am 18. Mai tritt er im Rahmen seiner Tournee im Auditorio de Tenerife in Santa Cruz auf und am 19. Mai im Auditorio Alfredo Kraus in Las Palmas. Karten sind über die Webseiten beider Auditorien erhältlich.

SV-AR

Sergio Dalma
Uhr
Gran Canaria, News

In Gran Canarias Hauptstadt Las Palmas wird das Jahr mit 41 Fiestas und Feuerwerken an der Playa de las Canteras verabschiedet. Die Stadt hat vier Silvesterpartys genehmigt und die Sperrstunden auch für 37 Nachtlokale bis um 6 Uhr morgens verlängert. Die Polizei kündigte zudem verstärkte Alkohol- und Drogenkontrollen im Verkehr an. Feiern ja, aber dann bitte nicht mehr ans Steuer setzen!
SV-AR

 

Silvester Essen
Uhr
Gran Canaria, News

Noch vor dem Jahresende hat die Bürgermeisterin von Las Palmas, Carolina Darias, die freiwilligen Helfer in der Casa de Galicia besucht. Dort werden unermüdlich Spielsachen gesammelt und verpackt, damit wirklich jedes Kind in der Stadt am Dreikönigstag Grund zur Freude hat.

SV-AR

Buergermeisterin
Uhr
Gran Canaria, News

Der Bürgermeister der Stadt Telde, Juan Antonio Peña, traf sich am Mittwoch mit dem Oberbefehlshaber der Luftwaffe in Gando, Juan José Terrados. Sie besprachen die Vorbereitungen zur Feier des 100. Geburtstags der Militärbasis. Am 18. Januar 1924 sind die ersten drei Militärmaschinen auf Gran Canaria gelandet. Rund um diesen Tag soll es eine große Feier mit einer Flugschau geben.

SV-AR

100 Jahre 1
Uhr
News, Teneriffa

Positiv navigieren – so lautet die Kampagne, die Schüler schon in den Grundschulen auf einen positiven Umgang mit sozialen Medien vorbereiten und die alle Schulen erreichen soll. Gewarnt wird vor Risiken der digitalen Welt und wie man aber auch gleichzeitig ihre Vorzüge nutzen kann.

SV-AR

positiver
Uhr
Teneriffa, News

Einen Kater darf man nicht haben, wenn man sich am Neujahrstag in den Atlantik stürzen will, um am Neujahrsschwimmen über einen oder zwei Kilometer teilzunehmen. Der Startschuss fällt um 11.30 Uhr in El Bloque im Stadtteil Valleseco. Es haben sich schon über 300 Teilnehmer angemeldet.

SV-AR

 

Neujahrsschwimmen
Uhr
Teneriffa, News

Am 8. Januar eröffnet in Santa Cruz „Shibui“ – ein neues japanisches Restaurant. Hinter dem Projekt stehen der Sternekoch David Arauz, der Sommelier Álvaro Prieto und der kanarische Unternehmer Marcos Werth. Der dortige Küchenchef Gerardo Cruz bietet höchste japanische Kochkunst unter Verwertung von hochwertigen Lebensmitteln. Für das gastronomische Angebot ist dies eine weitere Bereicherung.

SV-AR

Neues scaled
Uhr
Teneriffa, News

Die Universität von La Laguna wurde von der Stadtverwaltung damit beauftragt, das aktuelle Verhältnis von Wohn- und Ferienwohnungen im Stadtgebiet zu erfassen. Innerhalb von sechs Monaten soll das Ergebnis vorliegen. Es soll die Grundlage für künftige Entscheidungen in diesem Bereich sein.

SV-AR

Universitaet
Uhr
News, Teneriffa

Im letzten Jahr ist die Einwohnerzahl in Puerto de la Cruz um 500 Personen gewachsen. Offiziell sind dort nun 30.849 Einwohner gemeldet. „Dieser Zuwachs in Verbindung mit den guten Belegungszahlen der Hotels zwingt uns dazu, die Dienstleistungsstellen der Stadt weiter zu verstärken um einen guten Service für den Bürger leisten zu können“, erklärte Bürgermeister Marco González, der über den positiven Trend erfreut ist.

SV-AR

Puerto
Uhr
News, Teneriffa

Am Donnerstagabend um 19.48 Uhr kam eine 39-jährige Autofahrerin auf der TF-21 bei Vilaflor von der Straße ab. Die Feuerwehr musste das Auto sichern und die Schwerverletzte aus dem Autowrack befreien. Sie wurde in das Universitätskrankenhaus in Santa Cruz gebracht.

SV-AR

Schwerer scaled
Uhr
La Gomera, News

Auf einer außerordentlichen Stadtratssitzung in dieser Woche hat die Stadt San Sebastián de la Gomera dem kanarischen Wohnungsbauamt VISOCAN den Bau von Sozialwohnungen in Laguna de Santiago und in Tecina genehmigt. In Kürze sollen weitere Genehmigungen folgen, um den akuten Mangel an bezahlbarem Wohnraum verringern.

SV-AR

Rathaus
Uhr
La Palma, News

Die Tourismusbeauftragte der Insel La Palma, Raquel Rebollo, hat neue Flugverbindungen für den Sommer 2024 angekündigt. So wird La Palma zwei Mal wöchentlich aus Amsterdam angeflogen und einmal aus Frankfurt. Außerdem kommen regelmäßige Flüge nach Bilbao, Warschau und Valencia dazu. „Es ist schwierig, Verhandlungen mit Fluggesellschaften zu führen, weil uns noch immer ein Großteil unserer Hotelbetten in Puerto Naos und La Bombilla fehlen“, gab Inselpräsident Sergio Rodríguez zu.

SV-AR

Neue
Uhr
Kanarische Inseln, News

In Spanien ist es üblich, in der Silvesternacht zu jedem Glockenschlag eine Traube zu essen. Das soll im neuen Jahr Glück bringen. Allerdings wird das dieses Jahr ein relatives teures Vergnügen, denn die Preise sind inzwischen bei 4,50 pro Kilogramm angekommen. Im letzten Jahr war es noch ein Euro weniger.

SV-AR

Silvester Essen
Uhr
Kanarische Inseln, News

Patienten mit Grippe, Erkältungen und Atemwegserkrankungen füllen derzeit die medizinischen Zentren und Krankenhäuser auf den Kanarischen Inseln. Die Welle rollt quer durch alle Altersklassen. Derzeit liegt die Inzidenz bei 1,296 Fällen pro 100.000 Einwohnern. Besonders gefährdet sind ältere Menschen ab 79 Jahren. Sie werden besonders häufig stationär behandelt.

SV-AR

Grippewelle
Uhr
Kanarische Inseln, News

Ab dem 1. Januar müssen Studierende und Berufsschüler, die in Firmen Praktiken machen, 51,25 Euro an die Sozialversicherungen zahlen. Dabei verdienen sie in dieser Zeit überhaupt nichts. Da die Praktiken über die Regierung und Universitäten organisiert sind, übernehmen die Universitäten in La Laguna und Las Palmas diese Zahlung für Ihre Studenten, bei den Berufsschülern springt die jeweilige Inselregierung ein.

SV-AR

Praktikanten
Uhr
Gran Canaria, News

Teilnehmer des Solidaritätslaufes San Silvestre 2023, der am 31. Dezember in Las Palmas ausgetragen wird, können an diesem Tag zwischen 13 und 21.30 Uhr gratis Bus fahren. Das Vorzeigen der Startnummer reicht aus.

SV-AR

GRatisbus
Uhr
Gran Canaria, News

Der Bürgermeister von Telde, Juan Antonio, Peña, hat am Donnerstag den spanischen Vizemeister im Bodyboarden, Paco Artiles, empfangen und ihm zu seinem Erfolg gratuliert. Den Titel hatte er sich im November an der Playa de El Agujero in Gáldar geholt. Der Bodyboarder aus dem Stadtteil Salinetas begann schon vor 30 Jahren an Wettkämpfen im Wellenreiten teilzunehmen. Er hat als Erster den Wettbewerb El Frontón im Jahr 2004 gewonnen und seitdem viele weitere Triumphe eingefahren.

SV-AR

Empfang
Uhr
Teneriffa, News

Die Verantwortlichen der Stadt Santa Cruz und des Subunternehmens Emmasa haben eine Verbesserung der Wasserentsalzungsanlage beschlossen. Die Kapazität der Anlage soll durch ein weiteres Reservebecken erhöht werden. Derzeit werden dort 28.000 Kubikmeter Wasser am Tag entsalzt und künftig sollen täglich weitere tausend Kubikmeter dazu kommen.

SV-AR

Entsalzungsanlage
Uhr
Teneriffa, News

Seit Freitag und bis zum 15. Januar können Besucher und Anwohner den kostenlosen Parkplatz nutzen, der auf dem Hafengelände eingerichtet wurde. Er ist unter freiem Himmel und über die Hafenzufahrt am Auditorio leicht erreichbar. Geöffnet ist täglich von 9 bis 21 Uhr.

SV-AR

Kostenlos parken
Uhr
Teneriffa, News

Der Bürgermeister der Stadt Santa Cruz, José Manuel Bermúdez, hat das Stadtbauunternehmen Visocan mit Nachdruck angewiesen, Lösungen für die Familien zu finden, die im Komplex Añaza von einer Zwangsräumung bedroht sind.

SV-AR

Buergermeister
Uhr
Teneriffa, News

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat die Guardia Civil am 18. Dezember im Hafen von Santa Cruz 15 Stunden lang das Frachtschiff „Grande Francia“ auseinandergenommen. Der Frachter kam aus Brasilien und wollte nach Marseille. Im Ballasttank des Schiffes fanden die Polizisten 69 Pakete mit insgesamt 2.055 Kilogramm Kokain. Es wurden sechs Personen, ein Italiener, ein Rumäne und vier Philippinos, festgenommen. Davon waren fünf Besatzungsmitglieder.

SV-AR

 

Ueberfall
Uhr
News, Teneriffa

Die Themenparks Loro Parque und Siam Park auf Teneriffa sowie das Meerwasseraquarium Poema del Mar auf Gran Canaria haben 2023 schon über drei Millionen Besucher empfangen und ihnen unvergessliche Momente geschenkt. Dieser Erfolg basiert auf einer ständigen Erneuerung und Verbesserung der Anlagen. Für nächstes Jahr wurde bereits die Eröffnung eines echten Korallenriffs mit über 10.000 Fischen angekündigt.

SV-AR

Besuchermagnete scaled
Uhr
News, Teneriffa

Die Vertreter von 14 Umweltverbände kritisierten vor Jahresende die Führung des Teide-Nationalparks. Statt besser würde es immer schlimmer. Vor allem Influencer, die den Gipfel erklimmen und so tun als sei das die einfachste Sache der Welt, sind ihnen ein Dorn im Auge. Einer hat zum Beispiel gepostet, man bräuchte nur eine Flasche Wasser und könne sich auf den Weg machen. Die Umweltaktivisten halten solche Kommentare für hochgefährlich und vor allem müsse endlich mehr darauf geachtet werden, dass das Ökosystem keinen Schaden nimmt.

SV-AR

UMweltschutz
Uhr
News, Teneriffa

Auf dem Gelände der ITER-Anlage in Granadilla beginnt das Pilotprojekt PERSEO. Es besteht aus einer solarbetriebenen Drohne, die auf ihre Stabilität gründlich getestet wurde. Sie wird nämlich über dem offenen Atlantik eingesetzt um die marinen Ökosysteme zu überwachen und hochauflösende Aufnahmen zu senden. Das Projekt ist zunächst mit 36 Monaten veranschlagt.

SV-AR

Drohnenflug
Uhr
News, Teneriffa

In der Nacht zum Freitag brach in einer Wohnung im Ortsteil San Isidro ein Feuer aus. Dabei erlitten eine 48-jährige Frau und ein 51-jähriger Mann Rauch- und leichte Brandverletzungen. Beide wurden im lokalen Gesundheitszentrum behandelt, während die Feuerwehr den Brand löschte.

SV-AR

 

Wohnungsbrand
Uhr
Fuerteventura, News

Am Mittwoch musste die Crew des Rettungsdienstes gleich zwei Mal ausrücken, um verunglückte Wanderer zu retten. Auf Fuerteventura war ein Mann mehrere Meter tief in die Schlucht Barranco de Ajuy gestürzt und hatte sich dabei schwere Kopfverletzungen zugezogen. Er wurde per Hubschrauber geborgen und ins Inselkrankenhaus gebracht. Auf der Ruta de Volcanes in Tinajo auf Lanzarote stürzte ein Wanderer so unglücklich, dass er nicht weiterkonnte. Er wurde von einer Rettungsambulanz ins Krankenhaus nach Arrecife gefahren.

SV-AR

doppelter
Uhr
Kanarische Inseln, News

Laut dem nationalen Statistikamt sind im letzten Jahr 23.247 Einwohnern neu auf das Archipel gezogen. Insgesamt leben nun über 2,2 Millionen Menschen auf den Kanaren.  Nur eine der zehn einwohnerstärksten Städte und Gemeinden hat Bewohner verloren: Gran Canarias Hauptstadt Las Palmas. Dort schrumpfte die Einwohnerzahl um 770 Menschen um 0,2 Prozent. Gewachsen ist sie dagegen in Granadilla de Abona, Arona, Santa Cruz, La Laguna auf Teneriffa sowie in Santa Lucía de Tirajana auf Gran Canaria.

SV-AR

Nur eine
Uhr
Kanarische Inseln, News

Am Mittwoch hat der spanische Ministerrat beschlossen, dass Bus- und Straßenbahnfahrten auf den Kanarischen Inseln weiterhin kostenlos bleiben. Der kanarische Verkehrsminister Pablo Rodríguez betonte, dass dies eine sehr positive Nachricht sei. Es war auch eine der Bedingungen, die kanarische Politiker gestellt haben, um Pedro Sánchez ins Amt zu heben. Auf den Kanarischen Inseln haben durch das Gratisangebot 46 Prozent mehr Menschen Busse und Straßenbahn genutzt.

SV-AR

Bus
Uhr
Kanarische Inseln, News

Mehr als ein Viertel aller Flüge in Spanien hat Verspätung. Die Gründe dafür sind vielfältig: Streiks, ungünstige Flugzeiten, Wetterkapriolen oder technische Pannen.

Der pünktlichste Flughafen Spaniens ist auf den Kanarischen Inseln. Es ist der Nordflughafen von Teneriffa. Europaweit liegt er an vierter Stelle.

SV-AR

Spaniens scaled
Uhr
Gran Canaria, News

Dank der Zusammenarbeit mit der Kantine Comedor del Carmen erhalten Obdachlose in Las Palmas am Silvesterabend ein Festmenü. Als Vorspeise gibt es mehrere Tapas wie Käse, Tortilla oder Teigtaschen. Danach wird Truthahn mit Pflaumensoße serviert und als Dessert ein Weihnachtskuchen. Und natürlich dürfen auch die Glückstrauben für jeden Glockenschlag nicht fehlen.

SV-AR

Silvester Essen
Uhr
Gran Canaria, News

Am 18. Mai findet auf dem Messegelände Infecar in Las Palmas zum zweiten Mal das Festival Locos x El Rock & Roll statt. Dazu haben bereits die beiden renommierten spanischen Rockbands „Obús“ und „Seguridad Social“ zugesagt. Das Festival findet auf einem überdachten Gelände statt und beinhaltet auch einen Relax- und Gastro-Bereich sowie Kunsthandwerk und eine Vintage-Ausstellung. Im letzten Jahr kam diese Mischung beim Publikum sehr gut an.

SV-AR

Obus
Uhr
Gran Canaria, News

Wie an jedem letzten Mittwoch des Monats wurde auch am 27. Dezember vor dem Rathaus von San Bartolomé de Tirajana eine Schweigeminute für die Opfer häuslicher Gewalt eingelegt. Im letzten Jahr wurden allein in dieser Gemeinde 151 Frauen betreut, die zuhause misshandelt wurden. „Gewalt gegen Frauen ist ein sehr ernstes, gesellschaftliches Problem, das wir alle gemeinsam bekämpfen müssen“, betonte die Gleichstellungsbeauftragte Elena Álamo.

SV-AR

SChweigeminute scaled
Uhr
Teneriffa, News

An Silvester wird die Linie Eins der Straßenbahn ununterbrochen zwischen La Laguna und Santa Cruz verkehren. Am Tag alle zwölf Minuten und nachts alle 15 bis 20 Minuten. Allerdings wird die letzte Haltestelle nicht der Busbahnhof von Santa Cruz sein, sondern schon am Teatro Guimerá, um die Silvesterfeiern in der Innenstadt nicht zu stören. Die Linie Zwei nach Tincer fährt nur bis Mitternacht.

Am Neujahrstag fahren beide Linien ab 9.30 Uhr wieder ganz normal im Feiertagsmodus.

SV-AR

Strassenbahn 2
Uhr
Teneriffa, News

Am Mittwoch hat der Kartenvorverkauf für das Konzert von Marc Anthony begonnen. Innerhalb von nur drei Stunden waren bereits 10.000 Karten verkauft. Der Künstler gastiert am 8. Juni auf dem ersten Tenerife Music Festival. Das Festival findet am 8./9. Juni auf dem Hafengelände in Santa Cruz statt. Infos und Karten gibt es über tenerifemusicfestival.es.

SV-AR

KArtenvorverkauf
Uhr
News, Teneriffa

Die Inselregierung von Teneriffa hat 1,4 Millionen Euro für den Kauf von 21 Fahrzeugen für die Sozialdienste freigegeben. Außerdem sollen 3,2 Millionen Euro in die Förderung von Sprachkenntnissen für Oberstufenschüler fließen. Damit werden unter anderem Aufenthalte in Kanada, Irland, Frankreich und in den USA gefördert.

SV-AR

Investition 1 scaled
Uhr
Teneriffa, News

Mehr als 400 junge Menschen mit Beeinträchtigungen haben über verschiedene gemeinnützige Organisationen die Spiel- und Freizeitmesse PIT besuchen dürfen. Sie waren vor der offiziellen Eröffnung zu Gast, sodass die Tutoren sich besonders gut um sie kümmern konnten.

SV-AR

Kostenloser
Uhr
News, Teneriffa

Wegen der vielen Grippe- und Covid-19-Fälle ist die Notaufnahme in La Laguna völlig zusammengebrochen. Ambulanzfahrzeuge bleiben stundenlang stecken, weil sie ihre Patienten nicht loswerden. Manche Patienten warten bis zu 30 Stunden auf ein Bett und das Personal macht Marathonschichten und jede Menge Überstunden. Alle arbeiten am Limit und für Januar und Februar wird mit einem noch größeren Ansturm gerechnet.

SV-AR

Kollaps
Uhr
News, Teneriffa

Am Mittwochnachmittag stürzte ein 24-jähriger Motorradfahrer auf der Nordautobahn TF-5 bei Los Naranjeros und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der Verletzte wurde ins Universitätskrankenhaus in La Laguna eingeliefert.

SV-AR

schwerer Motorradsturz
Uhr
News, Teneriffa

Nachdem am Weihnachtstag aus der Steilwand eine Gerölllawine mit großen Felsbrocken abging, wurde die Playa de los Patos in La Orotava vorsorglich gesperrt. Strandbesucher werden die gebeten, die Absperrung zur eigenen Sicherheit zu respektieren. In den nächsten Tagen wird daran gearbeitet.

SV-AR

Playa de los PAtos
Uhr
News, Teneriffa

Teneriffas Inselpräsidentin Rosa Dávila besuchte zum Wochenbeginn die Gemeinde Garachico, um mit Bürgermeister José Heriberto González wichtige Projekte zu besprechen. Sie versprach mehr Parkplätze und die Übergabe der FAST-Verpackungsstation, die damals von der kanarischen Regierung aufgekauft wurde, an die Gemeinde zu übergeben um daraus ein kulturelles Zentrum zu machen. Außerdem soll die Küstenlinie restauriert werden und das nicht nur zwischen dem ehemaligen Fußballplatz und dem Castillo, sondern auch darüber hinaus.

SV-AR

 

Zukunftsprojekte
Uhr
News, Teneriffa

Am 30. Dezember findet an der Playa de las Vistas in Los Cristianos der letzte Schwimmwettbewerb des Jahres statt. Es sind 1,2 Kilometer zu bewältigen. Noch können sich Interessierte über canaryrun.com anmelden. Der Startschuss fällt um 17 Uhr. Für Kinder werden altersgemäße Kurzstrecken angeboten.

SV-AR

 

SChwimmend
Uhr
Lanzarote, News

Die Policía Canaria hat zum Wochenbeginn in drei Geschäften in der Gemeinde Yaiza gefälschte Markenartikel beschlagnahmt. Gegen sechs Personen wird ermittelt. Sie wurden dem Richter vorgeführt. Der Zugriff erfolgte in Zusammenarbeit mit der Policía Local und den Zollbehörden.
SV-AR

MArkenpiraterie
Uhr
Lanzarote, News

Am Mittwochabend wurde ein 52-jähriger Mann im Camino Callao in Tías mit einem Messer angegriffen und schwer am Bauch verletzt. Er wurde in ernstem Zustand in das Krankenhaus Doctor José Molina Orosa eingeliefert. Die Guardia Civil nahm die Ermittlungen auf.

SV-AR

schwere Stich
Uhr
El Hierro, News

Am Donnerstagmorgen um 4.10 Uhr lief das kanarische Rettungsboot „Salvamar Adhara“ im Hafen von La Restinga auf El Hierro ein. Es hatte 106 Menschen aus zwei Flüchtlingsbooten an Bord. Bereits am Mittwoch waren 52 Flüchtlinge, darunter ein Minderjähriger, vor Lanzarote gerettet worden.

SV-AR

Seenotrettung
Uhr
Kanarische Inseln, News

Auf den Kanarischen Inseln werden Grundstücke in den Städten und Metropolen zu den dritthöchsten Preisen spanienweit gehandelt. Der Quadratmeter kostet bereits über 250 Euro. Das sind fast sieben Prozent mehr als im letzten Jahr und im Vergleich zum zweiten Trimester ist dies ein Zuwachs um knapp vier Prozent. Am teuersten ist der Quadratmeterpreis auf den Balearen (332,70 Euro) und in Madrid (297,50 Euro).

SV-AR

Kanaren
Uhr
Kanarische Inseln, News

Seit 2003 werden die Morde an Frauen durch häusliche Gewalt statistisch erfasst. Von 2003 bis Ende 2022 sind auf den Kanarischen Inseln 49 Frauen durch die Hand ihrer aktuellen oder ehemaligen Partner gestorben. Nach Ceuta und Melilla belegen die Kanaren damit den dritten Platz an der Spitze der Frauenmordstatistik.

Auf eine Million Frauen kommen 4,38 getötete Frauen. Der landesweite Durchschnitt liegt bei 2,99. In diesen 20 Jahren wurden zudem 37 Kinder auf diese Weise zu Waisen und drei Kinder wurden von den Vätern getötet.

SV-AR

 

Hohe Zahl
Uhr
Kanarische Inseln, News

Seit 2021 gilt spanienweit ein Euthanasie-Gesetz, das Menschen mit unheilbaren, schweren Erkrankungen in Anspruch nehmen können. Im letzten Jahr wurden landesweit 576 Anträge auf Euthanasie gestellt. Davon wurden 288 bewilligt und durchgeführt. Etwa ein Drittel der Menschen starb auf natürliche Weise, bevor die Genehmigung erteilt wurde. In den meisten Fällen handelte es sich um Patienten mit schweren neurologischen Erkrankungen oder mit Krebs im Endstadium. Die meisten waren zwischen 60 und 80 Jahre alt.

SV-AR

Euthanasie 2
Uhr
Gran Canaria, News

Mit Magie, Spiel und Spaß wurde am Dienstag die 32. Kindermesse Planeta Gran Canaria eröffnet. Bis zum 4. Januar finden Kinder und Jugendliche dort spannende Freizeit- und Sportaktivitäten. Inselpräsident Antonio Morales hat sich bei der Einweihung selbst köstlich amüsiert.

SV-AR

Spiel
Uhr
Gran Canaria, News

Dank der Mitarbeit der Bevölkerung konnte die Stadt Telde das Unternehmen identifizieren, das an der Küste illegal Müll abgeladen hatte. In den letzten Wochen konnten bereits neun Umweltsünder entlarvt und bestraft werden. Rund 400 Tonnen Sperrmüll wurden wieder weggeräumt.

SV-AR

Anzeige
Uhr
Gran Canaria, News

Die Drogenfahnder und das Morddezernat von Las Palmas haben drei Personen verhaftet, die zwei Tage vor Weihnachten in Telde einen Marokkaner entführt hatten, der noch eine offene Rechnung mit ihnen hatte. Es ging um Drogengeschäfte und Menschenhandel. Von der Familie forderten die Entführer kein Lösegeld, sondern bis zum 24. Dezember die Übergabe von 700 Kilogramm Haschisch. Andererseits würde die Geisel im Meer versenkt. Die Familie informierte die Polizei und einen Tag später konnte der Entführte befreit werden. Die Ermittlungen dauern noch an, weil möglicherweise noch mehr Personen in die Entführung verwickelt sind.

SV-AR

Entfuehrung
Uhr
News, Teneriffa

Nach London ist Teneriffa das Reiseziel, nach dem die spanischen Urlauber zum Jahreswechsel am meisten googeln. Wer jetzt noch nichts gebucht hat, für den wird es allerdings schwer noch ein Plätzchen zu finden. Die Hotels sind gut ausgelastet. Nicht nur die Spanier wollten Silvester auf Teneriffa feiern, auch unter den Briten, Italienern, Portugiesen, Franzosen, Holländern und Deutschen steht Teneriffa ganz oben auf der Beliebtheitsskala.

SV-AR

Teneriffa 2
Uhr
News, Teneriffa

Der Generalsekretär der Organisation Cáritas, Ricardo Iglesias, hat der Sozialbeauftragten der Inselregierung, Águeda Fumera, ein aktuelles Gutachten über die Obdachlosenzahlen übergeben. Es soll helfen, die Situation zu verbessern und eine Chronisierung dieses sozialen Problems zu verhindern. Laut der Studie sind derzeit 2.261 Menschen auf Teneriffa obdachlos. Die meisten davon in Santa Cruz (885 Personen). Danach folgen La Laguna (331), Arona (301), Adeje (147) und Puerto de la Cruz (113). Trotz der erschreckenden Zahlen gibt es einen Hoffnungsschimmer: Im Vergleich zum Vorjahr ging die Zahl um 17 Prozent zurück.

SV-AR

Studie scaled
Uhr
Teneriffa, News

Ab Freitag (29. Dezember) beginnt der Vorverkauf für die Eintrittskarten zum Empfang der Heiligen Drei Könige im Stadion Heliodoro Rodríguez López in Santa Cruz. Die Karten kosten zwei Euro und pro Person können maximal sechs Karten gekauft werden. Der Vorverkauf startet um 8 Uhr morgens und findet über die jeweiligen Distriktbüros der einzelnen Stadtteile sowie über die Stadionkasse statt. Der Erlös kommt zehn gemeinnützigen Organisationen zugute.

SV-AR

Vorverkauf 1 scaled