Tagesaktuelle Meldungen vom Insel Magazin

Blanco, azul y amarillo

Uhr
La Palma, News

Immer mehr Anwohner von Fuencaliente sprechen sich in Transparenten an ihren Häusern gegen die Installierung einer Entsalzungsanlage aus. Vielmehr fordern sie die Reparatur des Kanals LP-1. Experten wie der Ingenieur Carlos Soler bestehen darauf, dass La Palma kein Wasserproblem hat, sondern wegen des desolaten Zustands der Verteilerkanäle große Mengen Wasser verliert. Die Inselbewohner fordern, dass diese Leitungen erneuert werden. Nach Einschätzung der Experten speichert La Palma jährlich vier Mal mehr Wasser als die Insel verbraucht.
SV-AR

Nein
Uhr
La Palma, News

Polizisten der Guardia Civil haben vor der Küste von Tazacorte ein Fischfangnetz entfernt, das illegal ausgelegt worden war. Diejenigen, die es ausgelegt hatten, haben weder Schonzeiten noch erlaubte Bereiche berücksichtigt. Es hatten sich schon 17,5 Kilogramm Fisch in dem Netz verfangen. Die noch Lebenden hat die Polizei umgehend freigelassen. Ebenso die Fische, die sich in einem zweiten Netz verfangen hatten. Die Ermittlungen laufen. Die Urheber müssen mit einer Strafe zwischen 301 und 60.000 Euro rechnen.
SV-AR

Illegales
Uhr
La Gomera, News

Am Montag ist ein 35-jähriger Taucher am Sporthafen von San Sebastián zu schnell aufgetaucht und erlitt deshalb Dekompressionsprobleme. Er wurde per Hubschrauber in das Universitätskrankenhaus HUC in La Laguna geflogen. Dort befindet sich eine Überdruckkammer, in der Taucher wie er behandelt werden können.
SV-AR

Taucher
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der Kandidat für das Europaparlament, Carlos Alonso, plädiert dafür, die Kanarischen Inseln zu einer Ausbildungsstätte für Afrika-ner zu machen und die wirtschaftliche Entwicklung vor Ort zu fördern. Nur wenn die Menschen in ihren Heimatländern eine Perspektive hätten, ließen sich die Migrationsströme nach Europa verringern.
SV-AR

Migrantenfrage
Uhr
Kanarische Inseln, News

Menschen mit Beeinträchtigungen haben An-spruch auf Hilfen, die ihren Lebensunterhalt garantieren. So steht es im spanischen Ge-setz. Während die Einstufung und Anerken-nung eines Behindertengrades bei 78 Pro-zent der Spanier rund sechs Monate dauert, müssen die Kanarier mit einer Bearbeitungs-zeit von fünf Jahren rechnen. Die Vertreter der Betroffenenverbände finden das skanda-lös und fordern mehr Personal.
SV-AR

Das lange
Uhr
Kanarische Inseln, News

Auch im Mai benötigt die kanarische Blutbank dringend Blutreserven um den Krankenhausbetrieb aufrecht erhalten zu können. Die mobilen Blutspendebusse sind in dieser Woche in Las Palmas, Telde und Valsequillo auf Gran Canaria, in Puerto del Rosario, Tuineje und Pájara auf Fuerteventura, in Tías auf Lanzarote sowie in Adeje, Granadilla, La Orotava und Santa Cruz auf Teneriffa anzutreffen. Termine können über die Telefonnummer 012 vereinbart werden.
SV-AR

Blut spenden
Uhr
Gran Canaria, News

Der Umweltbeauftragte der Inselregierung, Raúl García Brink, hat kürzlich eine Schule besucht, in der auf Kompostierung umgestellt wurde. Er machte bei dieser Gelegenheit deutlich, wie wichtig es sei, schon die Kinder an eine Kreislaufwirtschaft heranzuführen. Auf Gran Canaria kompostieren 155 Schulen und 600 Haushalte ihren organischen Müll.
SV-AR

Gran Canaria 1
Uhr
Gran Canaria, News

Im Stadtteil San Roque in Las Palmas haben die Arbeiten zur Erneuerung der Stützmauer in der Calle Farnesio begonnen. Unter anderem wird ein neuer Beton verwendet. Auch die Straße soll neu asphaltiert werden.
SV-AR

Stuetzmauer
Uhr
Gran Canaria, News

Der Bürgermeister von Telde, Juan Antonio Peña, besuchte vor dem Wochenende das Leichenschauhaus in Las Rubiesas, wo derzeit ein Krematorium gebaut wird. Er versprach, dass die Anlage so schnell wie möglich fertiggestellt wird und es dann auch neue Säle für die Trauergemeinden gäbe.
SV-AR

Krematorium
Uhr
Teneriffa, News

Gemäß einer Umfrage des kanarischen Statistikamtes blicken die Unternehmer in Santa Cruz dem zweiten Trimester diesen Jahres positiv entgegen. In der Hauptstadt sind rund ein Viertel aller Unternehmen angesiedelt und 35 Prozent aller Arbeitsplätze befinden sich im Einzugsbereich von Santa Cruz.
SV-AR

Gute 1
Uhr
Teneriffa, News

Im Stadtteil Ofra-Costa Sur plant die Stadt Santa Cruz den Bau eines ersten öffentlichen Kletterfelsens. Dort sollen Kletterer mitten in der Stadt die Möglichkeit haben, ihren Sport auszuüben und gleichzeitig soll der Fels Wettbewerbe in die Stadt bringen.
SV-AR

Santa Cruz
Uhr
Teneriffa, News

In der Nacht zum Sonntag kam ein Autofahrer von der Straße Los Campitos ab und drohte in einen Abgrund zu stürzen. Das Auto konnte glücklicherweise rechtzeitig gesichert werden. Der Mann verließ das Auto unverletzt. Eine Wasserleitung wurde bei dem Unfall zerstört.
SV-AR

Autofahrer
Uhr
Teneriffa, News

Am Samstagmorgen um 6 Uhr blieb ein Linienbus der Verkehrsbetriebe Titsa mit einem Schaden auf der Avenida de Anaga liegen. Es dauerte sieben Stunden bis endlich ein Abschleppdienst vor Ort war, der den Bus abschleppen konnte. In der Zwischenzeit kam es auf der Straße zu erheblichen Verkehrsbehinderungen für alle, die an den Teresitasstrand fahren wollten. Gegen den Busfahrer und das Unternehmen erstattete die Lokalpolizei Anzeige.
SV-AR

Pannenbus
Uhr
News

Die Stadt La Orotava erhält den Preis für Wein-Tourismus, der von der Universität La Laguna in Zusammenarbeit mit dem kanarischen Institut für Lebensmittelqualität vergeben wird. Die Jury würdigte, dass La Orotava schon seit seiner Gründung als Weinanbaugebiet bekannt ist.
SV-AR

Auszeichnung
Uhr
Teneriffa, News

An der Playa de la Arena in Buenavista del Norte verweisen künftig nicht nur Fahnen in Rot, Gelb oder Grün auf die aktuelle Gefährlichkeit des Atlantiks hin, sondern künftig sind sie zusätzlich mit Warnzeichen versehen. Damit sollen auch farbenblinde Menschen eindeutig erkennen können, wenn das Baden verboten ist.
SV-AR

Fahnen
Uhr
Teneriffa, News

In Granadilla de Abona können Eltern ihre Kinder vom 13. bis 29. Mai für das diesjährige Sommercamp anmelden. Dort werden die Kinder berufstätiger Eltern während der Sommerferien betreut. In diesem Jahr wird es 40 zusätzliche Plätze geben und es werden Plätze für Kinder mit Einschränkungen bereitgestellt.
SV-AR

Anmeldung
Uhr
Lanzarote, News

Die kanarische Regierung hat 1,96 Millionen Euro bereitgestellt, um exotische Invasoren der Flora und Fauna im Nationalpark Timanfaya auszumerzen. Das Ökosystem mit über 4.200 Endemismen soll von Exoten freigehalten werden. Außerdem sollen Fallen für verwilderte Katzen und Ratten aufgestellt werden, die eine Gefahr für die einzigartige Fauna sein können.
SV-AR

Kampf
Uhr
Lanzarote, News

Vor dem Wochenende wurde im Auditorio Jameos del Agua das neue Image der Insel Lanzarote vorgestellt. Mit dem Slogan „Lanzarote, la isla diferente“, (Lanzarote, die andere Insel) will Lanzarote mit Nachhaltigkeit und seiner einzigartigen Landschaft für sich werben. Die Regulierung von Wohnraum und touristischen Vermietungen sowie der Schutz der Natur hätten dabei oberste Priorität, meinte der Inselpräsident Oswald Betancort.
SV-AR

Praesentation
Uhr
La Gomera, News

Im Stadtgebiet von San Sebastián de la Gomera wurde ein neuer Ökobereich an der Playa de la Cueva bei Abalo ausgewiesen. Das heißt, Vereine und Anwohner werden in die nachhaltige Entwicklung ihres Ortes einbezogen. Die kulturelle, historische und landschaftliche Besonderheit soll erhalten bleiben.
SV-AR

Neuer Oekobreich
Uhr
El Hierro, News

Winzer auf El Hierro können noch bis zum 22. Mai Subventionen für den Anbau traditioneller Rebsorten beantragen. Der Antrag bezieht sich auf die Ernte vom letzten Jahr. Die Anträge können über die Webseite https://elhierro.sedelectronica.es eingereicht werden.
SV-AR

Traubensubventionen
Uhr
Kanarische Inseln, News

Eigentlich sollte die neue Vertragsreform mehr Sicherheit für Lehrkräfte bringen, die in Zeitverträgen ausgenutzt werden. Doch nach der Reform ist die Enttäuschung groß. Über 1.100 Pädagogen wurden nicht berücksichtigt und 53 Prozent der insgesamt 3.800 Stellen wurden mit Lehrern besetzt, die bislang noch nicht auf den Kanarischen Inseln unterrichtet haben. Die Gewerkschaft kritisiert, dass die Planung und Durchführung der Reform sehr mangelhaft gewesen sei. Die Folge ist, dass über 1.100 Personen weiterhin unter unsicheren Aushilfsbedingungen arbeiten müssen.
SV-AR

Ueber
Uhr
Kanarische Inseln, News

Seit zehn Jahren arbeitet die regionale Fluggesellschaft Binter mit Reiseagenturen und Medien im Senegal zusammen. Erst kürzlich wurde ein Workshop für 40 Senegalesen organisiert, um die Produkte vorzustellen. Binter fliegt zwei Mal wöchentlich von Gran Canaria aus nach Dakar, ab Juli sogar drei Mal pro Woche.
SV-AR

Binter Embraer2 scaled
Uhr
Gran Canaria, News

Las Palmas de Gran Canaria ist eine von fünf Städten in Spanien, in denen Bewerbungsgespräche für die exklusive Fluggesellschaft Emirates durchgeführt werden. Am 18. Mai ab 9 Uhr werden Repräsentanten der Fluggesellschaft im AC-Hotel by Marriott Iberia in Las Palmas Bewerber empfangen. Bewerbungen können online abgegeben werden oder, wer keinen Termin hat, kann einfach im Hotel erscheinen. Unerlässlich sind ein aktueller Lebenslauf und gute Englischkenntnisse. Geboten wird, ein steuerfreies Gehalt, kostenlose Wohnung und Transport vom und zum Flughafen sowie eine medizinische Versorgung. Die Basis der Crew ist in Dubai.
SV-AR

Exklusive
Uhr
Gran Canaria, News

Die Stadt Las Palmas hat beschlossen, während der Prüfungsvorbereitungen auch samstags das städtische Studierzimmer „La Grada“ zu öffnen. Dort können sich Schüler und Studenten in Ruhe auf ihre Examen vorbereiten. Normalerweise öffnet die Studierstube an Werktagen von 16 bis 20.30 Uhr. Ab sofort wird im Mai und Juni auch von 9 bis 14 Uhr geöffnet sein.
SV-AR

Einladung
Uhr
Gran Canaria, News

Am Freitag hat die Stadt Telde die Casona de San Juan an der Plaza im historischen Ortskern offiziell von den Eigentümern übernommen. Die Stadt hat angekündigt, das Gebäude zunächst gegen Eindringlinge zu schützen. Danach sollen Säuberungsaktionen in Haus und Garten stattfinden und ein technisches Gutachten über den Zustand erstellt werden. „Die Restaurierung wird langwierig und kostspielig sein, aber sie ist möglich“, meinte der Bürgermeister Juan Antonio Peña.
SV-AR

Casona
Uhr
Gran Canaria, News

Die Guardia Civil hat eine Bande überführt, die per Internet THC-haltige Gummibärchen und Snacks verkauft hat. Es wurden mehrere Wohnungen an der Costa del Sol und in Maspalomas durchsucht und 15 Personen festgenommen. Darunter auch die beiden Anführer der Bande, ein holländisches Paar, das an der Costa del Sol ein Luxusleben führte. Es wurden 12.000 Tüten der mit THC präparierten Naschereien sichergestellt, sowie 281 Verdampfer mit flüssigem Cannabis und 49 verschieden schwere Kokain-Päckchen. Außerdem wurden 620.000 Euro beschlagnahmt sowie Immobilien im Wert von 1,5 Millionen Euro und mehrere Luxusfahrzeuge.
SV-AR

Drogenhaltige
Uhr
Teneriffa, News

Die Passagiere der Kreuzfahrtschiffe haben in den ersten Monaten dieses Jahres so viel ausgegeben wie noch nie. Insgesamt 141 Millionen Euro wurden vor Ort in den Lokalen und Geschäften ausgegeben und damit sind die Kreuzfahrer ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für lokale Unternehmen.
SV-AR

KReuzfahrtpassagiere
Uhr
Teneriffa, News

In der Calle San Martín im Stadtteil El Toscal in Santa Cruz beginnen am Montag Umbauarbeiten. Unter anderem soll die Straße barrierefrei, die Kanäle verbessert und neue Leitungen für Beleuchtung, Strom und Telekommunikation verlegt werden. Die Arbeiten finden am Tag zwischen 8 und 17 Uhr statt und werden voraussichtlich sieben Monate dauern.
SV-AR

Bauarbeiten
Uhr
Teneriffa, News

Aufgrund eines Hinweises der marokkanischen Kollegen konnten Polizisten der Guardia Civil am frühen Morgen des 1. Mai gegen 4 Uhr ein Zodiac an der Küste vor Mesa del Mar abgefangen. Es hatte 47 Bündel mit insgesamt 1.715 Kilogramm Haschisch geladen. Sieben Personen wurden festgenommen. Zwei, die auf dem Boot waren und fünf, die halfen, die Drogen in einen Transporter umzuladen. Der Transporter, das Boot und das Haschisch wurden beschlagnahmt.
SV-AR

1.700
Uhr
Teneriffa, News

Eigentlich wollte Juan José, bekannt als Hansi, aus La Orotava mit seiner Frau Carolina nur die Tochter besuchen, die in Mexiko lebt. Dort bekam er plötzlich und unerwartet schwere gesundheitliche Probleme, die sogar einen Aufenthalt auf der Intensivstation nötig machten. Die Reiseversicherung weigert sich zu zahlen, weil sie unterstellt, dass der Patient von der Erkrankung wusste. Das Ehepaar hat bereits ihr gesamtes Erspartes und geliehenes Geld für die Behandlung ausgegeben. Das Paar möchte einfach nur nach Hause. Aber ein medizinischer Rücktransport ist zu teuer. Die Tochter hat deshalb ein Crowdfunding eingerichtet. Wer sich beteiligen möchte, kann dies über https://www.gofundme.com/f/ayuda-a-afrontar-el-tratamiento-y-medicamentos-de-mi-padre tun.
Der Bürgermeister von La Orotava, Francisco Linares, steht in Verbindung mit der Botschaft.
SV-AR

Wer holt
Uhr
Teneriffa, News

Auf einer Länge von 450 Metern wurde in Erjos oberhalb von El Tanque die Pista Los Dornajos erneuert und verbessert. Sie gewährt Zugang zu landwirtschaftlichen Flächen und einzelnen Häusern. Außerdem verbindet sie die Höhe von Erjos mit der Landstraße TF-82. Die Inselregierung hat 396.000 Euro in die Maßnahme investiert.
SV-AR

Pista
Uhr
Teneriffa, News

Die Gemeinde Granadilla de Abona hat auf der städtischen Finca Las Crucitas elf Parzellen zur Selbstversorgung bereitgestellt, um die sich Residente auf der Insel bewerben können. Bewerbungen können bis zum 20. Mai über das Rathaus abgegeben werden.
SV-AR

Grundstuecke
Uhr
La Palma, News

Die Umweltaktivisten auf La Palma haben mehr als 47.000 Stimmen gegen das sogenannte Ökoresort rund um einen 18-Loch-Golfplatz in Breña Alta gesammelt. Das Luxus-Resort würde eine Million Quadratmeter Land vereinnahmen. Das entspricht 141 Fußballfeldern. Angesichts der Wasserknappheit und der zu schützenden Landschaft sei ein Projekt dieser Größenordnung nicht zu verantworten. Die meisten Inselbewohner lehnen es ab.
SV-AR

Mehr als
Uhr
El Hierro, News

Das Incentive- und Tourismuszentrum von El Hierro fordert eine Anbindung der Insel zum Südflughafen von Teneriffa sowie eine Fähre nach La Palma. Beides wären wichtige Verbindungen für den Tourismus der Insel.
SV-AR

Mehr Anbindung
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am 6. Mai um 18 Uhr erinnert der Kulturver-ein Womensay im Hotel Marquesa in Puerto de la Cruz an den 165. Todestag des deut-schen Naturforschers Alexander von Hum-boldt. Vom 21. bis 23. Juni wird zum zweiten Mal das Festival La Huella de Humboldt ge-feiert. Dabei geht es um die Spuren Hum-boldts, die er während seines Besuchs auf der Insel vom 19. bis 25. Juni 1799 hinter-lassen hat.
SV-AR

Feierstunde
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der kanarische Vizepräsident, Manuel Domínguez, hat am roten Tisch darüber diskutiert, wie die erhöhten Kosten für den maritimen Transport auf den Kanarischen Inseln reduziert werden kann. Er schlug vor, in Brüssel die Befreiung von der ETS-Steuer ab 2026 zu beantragen. Diese Steuer regelt den Grenzwert erlaubter Emissionen. Die kanarischen Häfen könnten so in Konkurrenz mit afrikanischen Häfen, wo diese Steuer nicht anfällt, wettbewerbsfähig bleiben. Der Vizepräsident will sich regelmäßig mit dem Sektor treffen.
SV-AR

Ausgleich
Uhr
Kanarische Inseln, News

Im März haben die Kanarischen Inseln über 1,5 Millionen ausländische Urlauber empfangen. Das sind fast 19 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Ausgaben stiegen um knapp 21 Prozent. Die Kanaren übernahmen damit spanienweit die Spitzenposition, noch vor Katalonien und Andalusien.
SV-AR

Neuer Besucherrekord
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Zahl der bestätigten Mobbing-Angriffe in den Schulen hat sich in diesem Schuljahr im Vergleich zum selben Zeitraum im letzten Jahr verringert. 2023 waren es noch 23 Fälle, bis jetzt wurden 16 bestätigt. Die Zahl der Verdachtsfälle sank von 256 auf 145.
SV-AR

Weniger
Uhr
News, Gran Canaria

Im Rahmen der Rally Islas Canarias 2024, die am Freitag auf Gran Canaria ausgetragen wurde, haben die ungarischen Piloten Miklós Csomós und Attila Nagy die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und sind bei Tejeda mit Vollgas auf ein Haus aufgefahren. Die kanarische Steinmauer hielt stand, der Skoda Fabia ist jedoch erheblich beschädigt. Wie durch ein Wunder stiegen die beiden Fahrer unversehrt aus dem Auto.
SV-AR

Mit Vollgas
Uhr
Gran Canaria, News

Die Bürgermeisterin von Mogán, Onalia Bueno, folgte dem Beispiel anderer touristischer Städte wie Rom, Lissabon, Amsterdam, Venedig und führt eine Abgabe pro Übernachtung ein. Die rund zwei Millionen Euro, die sie dadurch voraussichtlich einnehmen wird, sollen gezielt in die touristischen Gebiete investiert werden.
SV-AR

MOgan
Uhr
Teneriffa, News

Aktivisten der Plattform „Salvar La Tejita“ haben am Día de la Cruz (dem Tag des Kreuzes) in Santa Cruz mit einem eigenen Kreuz teilgenommen. Dazu sangen sie zu kanarischen Melodien Texte gegen die Zu-Betonierung ihrer Insel sowie gegen das Hotel La Tejita und das Megaprojekt Cuna del Alma. Außerdem gaben sie bekannt, dass die Aktivisten, die seit dem 11. April im Hungerstreik waren, diesen am Dienstagabend nach 19 Tagen aufgegeben haben.
SV-AR

Aktivisten
Uhr
Teneriffa, News

Das Kreuz der Nachbarschafts-Vereinigung San Gerardo hat am Freitag den ersten Preis in der Kategorie „Kreuze mit natürlichen Blumen“ gewonnen. In der Kategorie „Infantil“, in der Schulklassen Kreuze mit Recyclingmaterial schmücken, hat die Grund- und Sonderschule Hermano Pedro den ersten Platz gemacht.
SV-AR

Das schoenste
Uhr
Teneriffa, News

Wegen des großen Andrangs wurde die Playa de las Gaviotas am Kreuzfeiertag gesperrt. Die Lokalpolizei hat diese Maßnahme angeordnet, nachdem der Strandparkplatz bereits völlig überfüllt war. Bei schönem Wetter zog es am Feiertag viele an den Strand.
SV-AR

Zufahrt
Uhr
Teneriffa, News

Durch Hinweise von Nachbarn, die sich über Gestank aus einer Nachbarwohnung beschwert haben, entdeckten Lokalpolizisten von Santa Cruz den Leichnam einer 90-jährigen Frau, die von ihrem Sohn einbalsamiert worden war. Der 65-Jährige lebte mit seiner Mutter zusammen. Er hatte den Leichnam mit Kalksäcken bedeckt. Die Obduktion ergab, dass die Frau schon seit rund sechs Monaten tot war und es keine Anzeichen einer Gewalteinwirkung gab. Der Sohn wurde in die psychiatrische Abteilung des Universitätskrankenhauses in Santa Cruz gebracht.
SV-AR

Tote Mutter
Uhr
Teneriffa, News

Am 7. Mai sind zwei Warnstreiks von 9 bis 11 Uhr vor dem Rektorat und von 15 bis 17 Uhr vor dem Haupteingang der Universität angekündigt. Gefordert werden unter anderem bessere Arbeitsverträge, die Einstellung von Personal und die Verbesserung der Installationen. Die Realität vor Ort entspräche nicht einem modernen Universitätsbetrieb des 21. Jahrhunderts.
SV-AR

Streik 1
Uhr
Teneriffa, News

Am Freitag haben die Bewohner von Puerto de la Cruz den traditionellen Tag des Kreuzes mit einer feierlichen Prozession gefeiert. Das Hauptaugenmerk lag auf der Geschichte dieser Tradition. Die hübsch geschmückten Kreuze zieren die Stadt auch am Wochenende. Den Abschluss bildet ein Konzert der städtischen Musikkapelle auf der Plaza Concejil um 18 Uhr.
SV-AR

Puerto
Uhr
Teneriffa, News

Die Gerichtsmedizin hat bereits bestätigt, dass der Leichnam der Frau, der vor einer Woche an der Küste von Arico zwischen La Jaca und La Listada angeschwemmt wurde, die vermisste Belgierin Laura Gastón ist. Die Ermittlungen laufen unter Geheimhaltung. Doch am gleichen Tag wie Laura verschwand in Adeje auch ihr 71-jähriger Mann Marc Francis. Die Polizei bittet die Bevölkerung sich zu melden, wenn sie Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten machen kann.
SV-AR

Die Polizei
Uhr
Teneriffa, News

Die Policía Nacional hat in Arona einen Belgier verhaftet, der von belgischen Behörden wegen sexuellen Missbrauchs zu zwei Jahren Haft verurteilt und per internationalen Haftbefehl gesucht wurde. Der Gesuchte hatte in einem Kindergarten gearbeitet und die Abwesenheit der Mutter genutzt, um ein Mädchen zu bedrängen und anzufassen. Er befindet sich nun in Auslieferungshaft.
SV-AR

Gesuchter
Uhr
Fuerteventura, News

Am Freitag wurde eine 73-jährige Ausländerin an der Playa Esmeralda in Pájara mit einem Herzstillstand aus dem Wasser geborgen. Die Rettungsschwimmer leisteten Erste Hilfe, aber weder sie noch der Rettungsdienst konnten die Frau zurückholen.
SV-AR

Tote Playa
Uhr
La Palma, News

Die Reederei Fred Olsen sponsert den Sportevent Transvulcania.AdidasTerrex und bringt die logistische Ausrüstung, die für eine Sportveranstaltung dieser Art nötig ist, auf die Insel.
SV-AR

Fred Olsen
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Jeden Montag laden die Schachfreunde aus Puerto de la Cruz Urlauber zu einer Partie Schach in der Bibliothek des Hotels Puerto Palace ein. Jeden letzten Montag im Monat findet auch für Gäste ein Schnellschachturnier mit 15 Minuten Bedenkzeit statt. Weitere Infos bei Peter Schmidt unter 653 063 392.
SV-AR

Montag. Schach 1
Uhr
Kanarische Inseln, News

Angesichts der Proteste am 20. April hat der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, in der Europäischen Union eine De-batte darüber angestoßen, den Zugang zu Wohnraum für Ausländer zu beschränken. Es wird eine Ausnahmeregelung von der generell geltenden Freizügigkeit im Schengen-raum gefordert, wie sie beispielsweise Malta oder die finnische Insel Aland besitzen. In Malta zum Beispiel ist es einem Ausländer verboten, mehr als eine Wohnung zu kaufen, es sei denn, er hat dort seit mindestens fünf Jahren einen festen Wohnsitz.
SV-AR

Verbuendete
Uhr
Gran Canaria, News

Die Guardia Civil von Gran Canaria hat im letzten Jahr eine bemerkenswerte Zunahme von illegalen Bauten in geschützten Gebieten festgestellt. Die Gebäude wurden ohne jegliche Lizenz errichtet. Insgesamt 136 Anzeigen wurden im letzten Jahr aus diesem Grund erstattet. Für die Betroffenen bedeutet das eine Strafe, den Abriss des Hauses und die Renaturierung des Grundstücks.
SV-AR

Illegale
Uhr
Gran Canaria, News

Die Inselregierung von Gran Canaria hat alle Grundstücke zur Verfügung gestellt, die nötig sind, um eine Direktverbindung von der Autobahn GC-3 zum Universitätscampus in Tafira herzustellen. Damit soll der bisherige Verkehrsfluss und die Sicherheit in diesem Stadtteil verbessert werden.
SV-AR

Direktverbundung
Uhr
Gran Canaria, News

Am frühen Donnerstagmorgen verlor der Fahrer eines LKW bei einem Lenkmanöver auf der Avenida Marítima in Las Palmas einen Teil seiner Fracht und hunderte Coca-Cola-Flaschen landeten zersprungen auf der Straße. Es kam im Berufsverkehr zu langen Staus. In den sozialen Netzwerken ließ der Spott über die schlechten Straßen nicht lange auf sich warten. Es wurde aufgerufen: Kauft heute Coca-Cola – es liegt auf der Straße!
SV-AR

Schlechte Strassen
Uhr
Teneriffa, News

Nachdem Mitte April die Höhlen an der Playa del Cabrón geräumt wurden, haben die meist gerade volljährigen Migranten, die darin ein provisorisches Zuhause gefunden hatten, überhaupt keinen Schutz mehr. Sie laufen durch die Straßen von Agüímes und suchen nach einer neuen Bleibe, in der sie sich einrichten können. Die meisten von ihnen mussten mit der Volljährigkeit das Jugend-Aufnahmelager verlassen und wissen nun nicht wohin.
SV-AR

geraeumte
Uhr
Teneriffa, News

Die tinerfenische Werft Tenerife Shipyards muss sich vor den Großen in der Branche nicht verstecken. Erst kürzlich hat sie eine der größten und modernsten Bohrinseln für Öl und Gas gewartet und repariert. Die 270 Meter lange und 54 Meter breite Topplattform wird nach ihrer Generalüberholung in Richtung Südatlantik zum Standort Tortue auslaufen. Das Bohrgebiet liegt zwischen Senegal und Mauretanien. Dort soll sie in den nächsten 30 Jahren stationiert sein. Auf Teneriffa wurde 200.000 Stunden an der Plattform gearbeitet und die Arbeiten konnten sogar 34 Tage schneller ausgeführt werden als ursprünglich vorgesehen.
SV-AR

Tenerife Shipyards
Uhr
Teneriffa, News

Die Inselregierung Teneriffas bietet über die kanarische Stiftung für Ausbildung einen Ausbildungskurs in grünen Wirtschaftskreisläufen und in der Installation von Photovoltaikanlagen an.
Informationen und Voraussetzungen können über fifede.org abgefragt werden.
SV-AR

Kurs
Uhr
Teneriffa, News

Die Stadt Santa Cruz investiert über 63.000 Euro in die städtischen Sportanlagen, um Defizite auszugleichen und neue Sportelemente anzuschaffen. Mit einem guten Sportangebot sollen möglichst viele Bewohner dazu animiert werden, aktiver zu werden.
SV-AR

Sportanlagen
Uhr
Teneriffa, News

Die Suchmeldung nach dem einjährigen Vladimir und seiner Mutter Natalia Belavus, die am 25. März vermisst gemeldet wurden, hat sich aufgeklärt. Dem Kleinen geht es gut. Er befindet sich mit seiner Mutter in Weißrussland. Der Vater des Kindes, Paolo M., hatte nach der Trennung vor Gericht das Sorgerecht beantragt. Die junge Mutter hatte Angst vor dem Urteil und hat deshalb das Land verlassen, bevor das Ausreiseverbot gültig wurde.
SV-AR

Dem kleinen
Uhr
Teneriffa, News

Die Gerichtsmedizin hat am Donnerstag bekannt gegeben, dass es sich bei der toten Frau, die am vergangenen Samstag mit einer Plastiktüte über dem Kopf aus dem Atlantik geborgen wurde, um Laura Gastón handelte. Die 66-jährige Belgierin wurde seit dem 24. April in Adeje vermisst. Am selben Tag wurde auch ein 71-jähriger Mann in Adeje vermisst gemeldet, von dem noch jede Spur fehlt. Die Ermittlungen zu dem gewaltsamen Tod laufen noch unter Verschluss.
SV-AR

Identitaet
Uhr
Lanzarote, News

Auf der Hundeweltmeisterschaft, die am vergangenen Wochenende in Kroatien ausgetragen wurde, erzielte Laureano Álvarez Delgado mit der zweijährigen Preso Canario-Hündin Covadonga dem Weltmeistertitel. Das ist eine besondere Auszeichnung für die Rasse, die für ihre Muskelmasse, aber auch für ihr gutmütiges Wesen bekannt ist.
SV-AR

Preso canario
Uhr
La Palma, News

Der spanische Künstler Rayden aus Alcalá de Henares wird im Rahmen seiner Abschiedstournee am 11. Mai auf der Plaza de España in Los Llanos de Aridane auftreten und damit den krönenden Abschluss des Wettbewerbs Transvulcania Adidas Terrex bilden. Das Konzert beginnt um 22 Uhr und der Eintritt ist frei.
SV-AR

Superkonzert
Uhr
La Gomera, News

„Garajonay der Urwald Europas“ – so lautet der Titel eines Dokumentarfilms, den die deutsche Produktionsfirma 1080 Wildlife im letzten Jahr auf La Gomera gedreht hat. Er erzählt von den Besonderheiten des Lorbeerwaldes und kann seit diesem Monat unter anderem über die Streaming-Dienste Movistar Plus, Vodafone, Orange, Euskaltel, Prime Video, Click, Agile TV und Livify angeschaut werden.
SV-AR

Dokumentarfilm
Uhr
Kanarische Inseln, News

In den ersten vier Monaten des Jahres sind schon 20 Menschen auf den Kanarischen Inseln ertrunken. Sechs davon im vergangenen Monat April. Außerdem wurden 36 Personen verschieden schwer verletzt aus dem Wasser geborgen und acht kamen unverletzt mit dem Schreck davon. Betrachtet man alle Inseln, verloren acht Menschen auf Teneriffa ihr Leben, fünf auf Gran Canaria, drei auf Lanzarote, zwei auf Fuerteventura und je eine Person auf La Palma und La Gomera. Etwa 85 Prozent der tödlichen Unfälle ereigneten sich nachmittags und abends.
SV-AR

Schon
Uhr
Kanarische Inseln, News

Das waren die Forderungen, mit denen rund 2.000 Gewerkschaftsmitglieder und Sympathisanten auf den Kanarischen Inseln am 1. Mai auf die Straße gingen. Sie forderten eine Vollbeschäftigung bei weniger Wochenarbeitsstunden, eine bessere Bezahlung, sicherere Verträge und bessere Arbeitsbedingungen. Die Kaufkraft hat in den letzten vier Jahren durch die hohe Inflation um 4,7 Prozent nachgelassen.
Der Generalsekretär der Gewerkschaft UGT, Manuel Navarro, warnte vor dem Erstarken der Rechten, die eine Bedrohung für die Industrie und den sozialen Fortschritt seien.
SV-AR

Weniger
Uhr
Gran Canaria, News

Nationalpolizisten konnten eine junge Frau ins Leben zurückholen, die am Dienstag vor der Küste am Leuchtturm von Maspalomas im Wasser trieb. Sie holten sie an Land und stellten einen Herzstillstand fest. Dank sofortiger Wiederbelebungsmaßnahmen setzte der Herzschlag setzte wieder ein. Sie wurde in ein Krankenhaus in Las Palmas gebracht.
SV-AR

gerade
Uhr
Gran Canaria, News

Dienstagnacht um 23.30 Uhr kam der Fahrer eines Wagens von der Landstraße GC-60 ab und überschlug sich mit dem PKW. Der Mann war auf der Stelle tot. Der Rettungsdienst konnte nichts mehr für das Unfallopfer tun.
SV-AR

Toedlicher
Uhr
Teneriffa, News

Die Umweltaktivisten der Plattform Salvar la Tejita wandten sich in einem offenen Brief an die Inselpräsidentin Rosa Dávila und baten sie, den Ausbau weiterer Kapazitäten zu stoppen. Die Demonstrationen vom 20. April hätten gezeigt, dass die Inselbewohner einen Stopp der Neubauprojekte fordern. In erster Linie forderten sie in diesem Brief den Stopp des Hotels La Tejita und den Rückkauf und die Renaturierung des Geländes. Außerdem forderten sie den Stopp der Rennstrecke in Atogo in den Bergen oberhalb von Granadilla de Abona.
SV-AR

Offener
Uhr
Teneriffa, News

Die Stadt Santa Cruz hat 12.500 Euro in die Restaurierung der Skulptur Sol Rojo von Edgar Negret investiert. Statt wie früher am Parque Marítimo wurde sie nun im Parque de La Granja neu aufgebaut und erstrahlt in neuem Glanz.
SV-AR

Skulptur
Uhr
Teneriffa, News

Das Karnevalsmuseum Casa del Carnaval in Santa Cruz hat kürzlich nach einer Neugestaltung wieder geöffnet. In der Ausstellung sind nun unter anderem die Kostüme der Gewinner des diesjährigen Karnevals zu sehen.
Geöffnet ist täglich von 10 bis 18.30 Uhr.
SV-AR

neue
Uhr
Teneriffa, News

Am Maifeiertag ist eine Frau beim Wandern in der Nähe von Chamorga im Anagagebirge so unglücklich gestürzt, dass sie nicht weiterkonnte. In dem unzugänglichen Gebiet war eine komplizierte Rettung per Hubschrauber nötig, um die Frau retten zu können. Sie wurde zum Nordflughafen geflogen und von dort ins Krankenhaus gebracht.
SV-AR

komplizierte
Uhr
Teneriffa, News

Vor rund einem Monat ist der 27-jährige deutsche Profiradsportler Lennard Kämna aus Bremen während des Trainings auf Teneriffa mit einem entgegenkommenden Geisterfahrer kollidiert und wurde dabei schwer verletzt. In der vergangenen Woche wurde er im Universitätskrankenhaus in La Laguna operiert und am Mittwoch brachte ihn ein Krankentransportflugzeug zurück nach Deutschland. Der 27-Jährige bedankte sich vor seinem Abflug ausdrücklich bei dem Krankenhauspersonal, das ihn hervorragend versorgt habe.
SV-AR

Deutscher
Uhr
Teneriffa, News

Am 13. Mai beginnt in El Rosario ein 20-stündiger Kurs über den richtigen Umgang mit Motorsägen und Freischneidern. Der Kurs wendet sich an arbeitslose Menschen und ist kostenlos. Anmeldungen sind über das Arbeitsamt möglich.
SV-AR

Kostenloser
Uhr
Teneriffa, News

Der Direktor für Sicherheit der Inselregierung, Iván Martín, hat der Bürgermeisterin von Los Silos, Carmen Luz Baso, zum Wochenbeginn einen halbautomatischen Defibrillator überreicht. Das Gerät ist leicht zu bedienen und kann im Ernstfall Leben retten.
SV-AR

Defibrillator
Uhr
Teneriffa, News

Am Dienstag sorgten Umweltaktivisten auf dem Gelände des Resorts Cuna del Alma dafür, dass die Baggerarbeiten nicht durchgeführt werden konnten. Sie wiesen in einem offenen Brief an die Inselpräsidentin Rosa Dávila darauf hin, dass diese Arbeiten illegal sind. Das Bauprojekt verfügt über kein gültiges Umweltgutachten und hat auch keine Genehmigung, die streng geschützten Viborina triste – Pflanzen (gehören zur Familie der Natterkopfgewächse) zu versetzen. Sie forderten die Inselregierung auf, die Arbeiten sofort zu stoppen und erstatteten Anzeige bei der Umweltschutzeinheit Seprona der Guardia Civil. Die Umweltschützer riefen auch am Donnerstag und Freitag zum friedlichen Protest und Schutz der seltenen Gewächse auf.
SV-AR

Friedlicher
Uhr
Teneriffa, News

Nach nur 15 Tagen ist die erste Auflage von Konsumgutscheinen in Adeje ausverkauft. Die Verbraucher können damit zum doppelten Preis einkaufen. Die Stadt zahlt die Differenz von 60.000 Euro dazu. Die Gutscheine können bis 15. Juni eingelöst werden.
SV-AR

Konsumgutscheine
Uhr
La Gomera, News

Die Sozialisten auf La Gomera haben anlässlich des Maifeiertags allen Arbeiterinnen und Arbeitern der Insel gedankt. Es sei der Tag, an dem man stolz darauf sein müsse, durch eigene Arbeit viel erreicht und zum Wohl der Allgemeinheit beigetragen zu haben.
SV-AR

Glueckwunsch
Uhr
La Palma, News

Am Vorabend zum Día de Canarias (am 29. Mai) findet auf der Plaza España in Los Llanos de Aridane das Traditionsfest Baile de Candil statt. Tische können vom 2. bis 27. Mai über das Rathaus reserviert werden.
SV-AR

BAile
Uhr
Kanarische Inseln, News

Am 3. Mai ist Día de la Cruz, der Feiertag, an dem Kreuze bunt geschmückt werden. Auf Teneriffa wird in Santa Cruz, Puerto de la Cruz und Los Realejos gefeiert. Das heißt, in diesen Städten können Geschäfte geschlossen bleiben, mit Ausnahme derer, die auch sonntags öffnen. Besonders hervorzuheben sind die geschmückten Kreuze auf der Rambla in Santa Cruz und das nächtliche Feuerwerk ab circa 22 Uhr in Los Realejos, bei dem sich die beiden größten Feuerwerksunternehmen der Insel ein Duell am Nachthimmel liefern.
SV-AR

In diesen
Uhr
Kanarische Inseln, News

Auf dem Treffen der Inselpräsidenten hat Gran Canarias Vertreter Antonio Morales zu-gegeben, dass das stetige demographische und touristische Wachstum die Kanarischen Inseln überfordern. „Würden alle Ressourcen so ausgenutzt wie unsere, bräuchten wir 3,84 Planeten wie diesen“, gab er zu bedenken. Die Strategie, immer neue Rekorde zu erzielen, sei falsch. Es müsse endlich für mehr Diversität in der Wirtschaft, Nachhaltigkeit und Wohlstand für die Bevölkerung getan werden.
SV-AR

Klartext
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Regierung und die Inselregierungen haben die Einführung von fünf Arbeitsgruppen gefordert. Sie sollen Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität der Inselbewohner erarbeiten, aber an die Realität angepasst sein müssen. Koordiniert und kreativ sollen die vorhandenen Probleme angepackt werden.
SV-AR

PAkt
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Reedereien Fred Olsen und Baleària bieten in diesem Sommer von Juli bis einschließlich September eine Verbindung mehr zwischen Huelva und den Kanarischen Inseln an. Es wird dann vier Fähren pro Woche zum Archipel geben.
SV-AR

Mehr Verbindungen
Uhr
Gran Canaria, News

Die mobilen LKW, die in verschiedenen Stadtteilen eingesetzt werden, ermöglichen es den Anwohnern voluminösen Sperrmüll oder den Sperrmüll von kleineren Umbauarbeiten direkt vor Ort loszuwerden. Den Anwohnern gefällt das und sie nehmen das Angebot gut an.
SV-AR

Mobile
Uhr
Gran Canaria, News

In diesen Tagen findet in Gáldar der internationale Gastronomie-Kongress mit über 40 Spitzenköchen statt. Aber es geht dort nicht nur um gutes Essen, sondern auch um die Land- und Viehwirtschaft der Zukunft. Juan Ocaña aus Málaga erbte zum Beispiel 400 seltene Ziegen. Diese Herde hat er auf 60 Ziegen reduziert, hält sie ökologisch und überwacht sie mit Hilfe von Drohnen und digitalen Möglichkeiten. Für ihn ist das die Gegenwart und Zukunft auf dem Land.
SV-AR

Internationaler
Uhr
Teneriffa, News

Das 980 Quadratmeter große Grundstück, auf der die ausgebrannte Terraza Isla de Mar steht, ist zur Verpachtung ausgeschrieben. Die Stadt ist bereit, das Grundstück für knapp 169.000 Euro im Jahr für zehn Jahre zu verpachten. Die Stadt selbst will in die Umgebung 250.000 Euro investieren, um sie zu begrünen.
SV-AR

Grundstuecki
Uhr
Teneriffa, News

Auf der Autobahn TF-4 bei Santa Cruz überfuhr ein LKW-Fahrer ein Polizeiauto, das gerade angehalten hatte, um einem anderen Fahrer eines liegengebliebenen LKW zu helfen. Bei der Karambolage wurden vier Personen verletzt, darunter die beiden Polizisten. Sie wurden in unterschiedliche Krankenhäuser im Stadtgebiet gebracht.
SV-AR

LKW
Uhr
Teneriffa, News

Was woanders gerade erst eingeführt wurde, ist in der Gemeinde El Rosario schon seit 30 Jahren Realität. Am Montag feierte die Kindertagesstätte für Null- bis Dreijährige in La Esperanza ihren 30. Geburtstag. Kinder und Eltern sind seit drei Jahrzehnten dankbar für diesen Service.
SV-AR

Kindertagesstaette
Uhr
Teneriffa, News

Der französische Meister und Profi-Mountainbiker, Thibaut Baronian, trainiert derzeit auf Teneriffa für die Transvulcania auf La Palma. Dabei fuhr er zum Wochenbeginn im Nationalpark von den offiziellen Pisten ab und mitten durch das Schutzgebiet. Das Video stellte er selbst noch in die sozialen Netzwerke. Schon wieder ein völlig ignorantes Verhalten in den empfindlichen Ökosystemen der Insel.
SV-AR

Profisportler
Uhr
Teneriffa, News

Im Süden Teneriffas haben die Arbeiten an dem neuen Leitungssystem begonnen, mit dem Salzwasser aus den Entsalzungsanlagen kontrolliert zurück in den Ozean geleitet werden soll. Die Inselregierung investiert 4,1 Millionen Euro in die Anlage. Während der Bauphase wird das Wasser über den Barranco de Troya in das Meer geleitet.
SV-AR

Arbeiten
Uhr
Teneriffa, News

Die Policía Nacional hat auf dem Arbeitsamt im Süden der Insel einen Italiener festgenommen, der gefälschte Papiere vorgelegt hatte. Bei der Überprüfung wurde außerdem festgestellt, dass es gegen ihn eine Vorladung von einem Gericht in Arona gab. In diesem Fall ging es gegen Verstöße der Verkehrssicherheit.
SV-AR

Italiener
Uhr
Teneriffa, News

Die Sondereinheit PEGASO der Guardia Civil hat Anzeige gegen einen Drohnenpiloten er-stattet, der in der Nähe eines Reitstalls durch seine niedrig fliegende Drohne den Sturz einer Jugendlichen verursacht hat. Sie hat sich dabei leicht verletzt. Zusätzlich hat der Pilot kein Zertifikat, das ihn zum Führen einer Drohne mit mehr als 249 Gramm berechtigt. Die Drohne war nicht versichert und befand sich in einem kontrollierten Luft-raum in der Nähe des Flughafens. Auch das wird Konsequenzen haben.
SV-AR

Drohnen
Uhr
Teneriffa, News

Die Frau, deren Leichnam am vergangenen Wochenende vor der Küste von Arico aus dem Atlantik geborgen wurde, starb durch einen gewaltsamen Tod. Soviel wurde nach der Obduktion bekannt gegeben. Über die Identität der Toten wurde aber noch nichts veröffentlicht.
SV-AR

Gewaltsamer
Uhr
Fuerteventura, News

Die Gemeinde Antigua bietet über das Jugend- und Sportamt geführte Wanderungen an. Am vergangenen Samstag ging es mit einem Biologen beispielsweise durch die Dünen von Corralejo. Die nächste Wanderung findet am 25. Mai statt. Sie führt von Triquivijate nach Casillas del Ángel. Anmeldungen sind über das Rathaus möglich.
SV-AR

Wanderangebote
Uhr
News, La Gomera

… sonst leisten wir keine gute Arbeit. Das betonte La Gomeras Inselpräsident Casimiro Curbelo kürzlich vor der Kommission, die die demographische Entwicklung erforscht. Er plädierte dafür, den Blickwinkel weit über die eigene Regierungszeit hinaus zu erweitern, um sich auf die künftige Entwicklung vorzubereiten. Unter anderem sprach er sich auch für eine Regelung für Ferienwohnungen aus.
SV-AR

Wir muessen
Uhr
La Palma, News

Die Inselregierung von La Palma hat weitere 34 Wohnungen in Puerto Naos und acht Wohnungen in La Bombilla für die Rückkehr ihrer Bewohner freigegeben. Außerdem erinnerte die Inselregierung daran, dass auch die Nutzung des Strandes bis um 20.30 Uhr erlaubt ist.
SV-AR

Weitere
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Regierung hat am Montag die Ausarbeitung eines Gesetzes zum Schutz der kanarischen Wälder in Auftrag gegeben. Es soll die neuen klimatischen Bedingungen berücksichtigen, die Biodiversität schützen, Erosion verhindern und Waldbränden vorbeugen. Das neue Gesetz soll den Aktionsplan aus dem Jahr 1999 ersetzen.
SV-AR

Waldgesetz
Uhr
Gran Canaria, News

Über 85 Schülerinnen und Schüler der Oberstufen haben an einem Workshop teilgenommen, der nach und nach in allen Schulen auf Gran Canaria stattfinden soll und sich mit dem richtigen Umgang mit der digitalen Ära beschäftigt. Es ging unter anderem um ethische Werte und Cybergewalt.
SV-AR

Gute Umgaang
Uhr
Gran Canaria, News

Die Guardia Civil hat vor der Küste ein verdächtiges Boot gestoppt, das ohne Licht unterwegs war. Es handelte sich um einen Drogenkurier aus Marokko. Beim Zugriff wurden zwei Personen im Alter von 26 und 36 Jahren festgenommen und 66 Pakete mit insgesamt 2.345 Kilogramm Haschisch sichergestellt.
SV-AR

Marokkanisches
Uhr
Gran Canaria, News

In Las Palmas laufen die Vorbereitungen für die 13. Messe rund um das Meer auf Hochtouren. Die Fimar 2024 findet vom 7. bis 9. Juni statt. Im Mittelpunkt stehen Technologie, die Artenvielfalt im Meer und das Nutzungspotential von Algen.
SV-AR

Internationale
Uhr
Teneriffa, News

Die Policía Local hat gegen eine 28-jährige Hundehalterin Anzeige erstattet, die ihren Hund seit über fünf Monaten im Stich lässt. Der Pitbull Iron wurde im November von Lokalpolizisten zwischen Felsen in der Nähe des Teresitasstrandes entdeckt. Er war sehr verstört. Im Tierheim konnte anhand des Chips die Halterin festgestellt werden. Sie konnte den Hund nicht zurückhaben, weil sie nicht die nötigen Papiere für die Haltung eines Kampfhundes hatte. Sie hatte nun über fünf Monate Zeit das zu regeln und hat es nicht getan. Das Bußgeld für das Aussetzen eines Tieres kann 10.000 bis 50.000 Euro betragen. Für Iron ist die Lage immer noch schlimm, denn solange die Situation mit der Besitzerin nicht geklärt ist, kann er auch nicht zur Adoption freigegeben werden.
SV-AR

Anzeige
Uhr
Teneriffa, News

Die kanarische Regierung hat die Reyes Magos von Tejina als Kulturgut anerkannt. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts wird das Theaterstück über die Anbetung der Heiligen Drei Könige in der Krippe von Bethlehem ununterbrochen in Tejina aufgeführt. Es hat deshalb aus sozialer als auch aus kultureller Perspektive einen hohen Stellenwert in der Gemeinde.
SV-AR

Rueckendeckung
Uhr
Teneriffa, News

Am Montag sorgte ein Geisterfahrer, der in Candelaria in umgekehrter Fahrtrichtung in unterwegs war, für Aufregung unter den anderen Verkehrsteilnehmern gesorgt. Die Guardia Civil verfolgte den Kamikaze und konnte ihn schließlich stoppen. Der Mann wurde festgenommen.
SV-AR

Verfolgung
Uhr
Teneriffa, News

Der Stadtrat David Hernández besuchte kürzlich alle Schulen im Stadtgebiet von Puerto de la Cruz um die Defizite abzufragen, die vor Ort beklagt werden und behoben werden sollen. Es geht unter anderem um notwendige Renovierungen und Dachabdichtungen.
SV-AR

Schulbeduerfnisse
Uhr
Teneriffa, News

In Arona wurden 31 neue Lokalpolizisten in das bestehende Corps integriert. Die Bürgermeisterin Fátima Lemes betonte, dass es sich um die größte Neuanstellungswelle handelt, die es in Arona bislang gegeben hat. Sie beweise, dass sie es mit ihrem Versprechen für mehr Sicherheit in Arona ernst meine.
SV-AR

Neue 2
Uhr
El Hierro, News

Am Montag meldete ein Tanker, der von Brasilien nach Cartagena unterwegs war, rund 110 Kilometer vor der Küste von El Hierro neun Überlebende eines gekenterten Flüchtlingsbootes. Diesen Menschen war es gelungen, das Boot umzukippen und sich an den Resten des Bootes festzuklammern. Die kanarische Seenotrettung sandte einen Hubschrauber, der die neun Überlebenden rettete. Sie bestätigten, dass sie vor neun Tagen in Westafrika mit 60 Menschen an Bord abgelegt hätten. Nach sieben Tagen kenterte das Boot. Außer den neun Überlebenden sind alle ertrunken.
SV-AR

Fluechtlingsboot 2
Uhr
El Hierro, News

Der Inselpräsident von El Hierro, Alpidio Armas, lobte kürzlich seine Mitarbeiter, die ausdrücklich dazu beigetragen haben, dass El Hierro in diesem Jahr die Höchstnote von 10 Punkten in Bezug auf die Transparenz der Inselbehörden erhalten hat.
SV-AR

Hoechstnote
Uhr
El Hierro, News

Auf der Experimentierfinca der Inselregierung in Frontera auf El Hierro wird derzeit mit dem Anbau von Kakaopflanzen experimentiert. Die Pflanzen müssen vor Wind, niedrigen Temperaturen und einer hohen Sonneneinstrahlung geschützt werden. Derzeit geht es darum, mögliche Standorte zu finden, an denen Kakao erfolgreich angebaut werden könnte.
SV-AR

Versuche
Uhr
La Gomera, News

Die Abdichtung des Staubeckens Igualero auf La Gomera wurde auf die Dringlichkeitsstufe gehoben. Die Kosten sind mit 650.000 Euro veranschlagt und die Arbeiten haben bereits begonnen. Das Staubecken ist wichtig für die Versorgung der Inselbewohner und als Reservoir für Löschhubschrauber im Falle eines Waldbrandes.
SV-AR

Restaurierung
Uhr
Fuerteventura, News

Die meisten Inselbewohner Fuerteventuras lehnen die Suche nach seltenen Erden auf ihrer Insel ab. Der Abbau sei mit einem Biosphärenreservat unvereinbar. Deshalb haben hunderte Bewohner am Wochenende zum zweiten Mal mit einer Menschenkette an den Grandes Playas de Corralejo in der Gemeinde La Oliva gegen die Suche nach dem Rohstoff protestiert.
SV-AR

Menschenkette
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die kanarische Regierung erarbeitet derzeit einen Plan darüber, wie viele Zimmer eine Reinigungskraft im Hotel (Kelly) innerhalb eines Arbeitstages putzen darf. Der Plan soll Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten vor-beugen.
SV-AR

Arbeitsplaene
Uhr
Kanarische Inseln, News

Am Wochenende kamen je zwei Flüchtlings-boote auf Gran Canaria und El Hierro an. Insgesamt befanden sich 220 Menschen an Bord. Darunter auch ein erst wenige Monate altes Baby. Eine Person benötigte ärztliche Hilfe und wurde ins Krankenhaus gebracht.
SV-AR

Vier
Uhr
Kanarische Inseln, News

Erstmals hat der Journalist und Initiator der Plattform „Canarias, 1500 Km de Costa“ außerhalb des Archipels Aufklärungsarbeit geleistet und über 200 Schüler aus Bilbao über die Gefahren des Ozeans aufgeklärt. „Durch unseren Wohnort in Meeresnähe erscheint es mir unerlässlich, den Schülern zu erklären, wie sie sich in einer Notsituation am Strand oder am Pool verhalten sollen“, meinte der Direktor der Schule Intxixu Ikastola, Gorka García.
SV-AR

Aufklaerungsarbeit
Uhr
Kanarische Inseln, News

Am Samstag gab es im Stadion Bernabéu in Madrid kein Fußballspiel, das die Menge begeisterte, sondern das Festival „Locos por la música“, das von der regionalen Fluggesellschaft Binter gesponsert wurde. Rund 25.000 Menschen genossen ein sieben Stunden langes, ununterbrochenes Musikpro-gramm. Rund 200 Mitarbeiter der Fluggesellschaft Binter, die sich besonders für die tägliche Verbindung nach Madrid eingesetzt hatten, durften das Konzert kostenlos besuchen.
SV-AR

BInter 1
Uhr
News

Die kanarische Blutbank benötigt dringend Blutspenden! In dieser Woche sind die mobilen Stationen in Adeje, La Orotava und La Laguna auf Teneriffa anzutreffen. Außerdem in Santa Lucía, Telde und Las Palmas auf Gran Canaria, in Tuineje auf Fuerteventura sowie in Tinajo auf Lanzarote. Vereinbaren Sie Ihren Termin unter der Telefonnummer 012.
SV-AR

Blutspende
Uhr
Gran Canaria, News

Die Stadträtin für Mobilität hat 20 Trainer ausbilden lassen, die Kurse für sicheres Radfahren in der Stadt geben sollen. Sie haben seit April 57 theoretische und praktische Stunden absolviert und sollen nun andere trainieren, sicher am Stadtverkehr teilzunehmen.
SV-AR

Sicheres
Uhr
Gran Canaria, News

Die Stadt Las Palmas hat dieses Jahr ein Haushaltsbudget von 385 Millionen Euro. Das sind 15 Prozent mehr als im Vorjahr und so viel wie noch nie. Davon fließen knapp 56 Millionen Euro in soziale Projekte und 42,6 Millionen Euro in den sozialen Wohnungsbau.
SV-AR

Der goesste
Uhr
Teneriffa, News

Seit Sonntag können bei der Hafenbehörde von Teneriffa Vorschläge für den diesjährigen Hafenpreis eingereicht werden. Prämiert werden Personen oder Unternehmen, die sich in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit und Wohlbefinden besonders hervorgetan haben.
SV-AR

Kandidatur
Uhr
News

Am Samstagnachmittag kam es auf der Nordautobahn TF-5 auf der Höhe von Tacoronte zu einer Massenkarambolage, in die mehrere Fahrzeuge verwickelt waren. Elf Personen wurden verletzt – allerdings nur zwei wurden tatsächlich ins Krankenhaus gebracht. In Folge des Unfalls kam es zu Verkehrsbehinderungen.
SV-AR

Massenkarambolage
Uhr
Teneriffa, News

Über 10.000 Menschen sind am Sonntag gekommen, um an der ersten Romería des Jahres in Tegueste teilzunehmen. Weder Regenschauer noch Sonnenschein konnte die Stimmung trüben. In diesem Jahr gestalteten 28 einmalige, bunt geschmückte Wagen die traditionsreiche Prozession. Am Montag ab 14 Uhr werden die geschmückten Wagen noch ausgestellt.
SV-AR

Romeria
Uhr
Teneriffa, News

Vom 9. bis 12. Mai findet in Puerto de la Cruz das MUECA-Festival mit Kunst, Akrobatik und jeder Menge Spaß unter freiem Himmel statt. Unter anderem sind in diesem Jahr die Frikis zu Gast, die ihr Publikum mit Akrobatik auf den Dächern von La Ranilla in Erstaunen versetzen.
Informationen und der Kartenverkauf für die nicht kostenlosen Veranstaltungen gibt es über die Webseite festivalmueca.com.
SV-AR

Kartenverkauf
Uhr
Teneriffa, News

Von den 52 Verbesserungsvorschlägen, die von den Bürgerinnen und Bürgern eingebracht wurden, sind über 30 Prozent bereits ausgeführt. Die Übrigen sollen bis Ende des Jahres erfolgen. Ab Juni haben die Bewohner von La Orotava wieder die Möglichkeit, für den nächsten Haushalt Vorschläge einzureichen.
SV-AR

Erfolgreiche
Uhr
Teneriffa, News

Am Samstagabend hat ein Fischer vor der Küste von Arico eine Frauenleiche im Atlan-tik entdeckt. Die Frau hatte eine Plastiktüte über dem Kopf, was ein eindeutiges Zeichen für einen gewaltsamen Tod ist. Einzelheiten zur Identität der Toten waren bei Redakti-onsschluss noch nicht bekannt. Die Ermittlungen der Guardia Civil laufen derzeit unter Verschluss. Das Ergebnis der Gerichtsmedi-zin steht noch aus.
SV-AR

Frauenleiche
Uhr
Fuerteventura, News

In Antigua ging am Samstag die Tollwut-Impfkampagne zu Ende. In Zusammenarbeit mit lokalen Tierärzten hat die Gemeinde an verschiedenen Wochenenden in den jeweiligen Ortsteilen eine günstige Impfung und Chip-Implantation für Haustierhalter angeboten. Nur sechs Euro kostete die Impfung für den Halter. Da gibt es keine Entschuldigung mehr, dies nicht zu tun.
SV-AR

IMpfkampagne
Uhr
La Gomera, News

La Gomeras Inselpräsident Casimiro Curbelo hat wegen der Trockenheit und der damit verbundenen Waldbrandgefahr, zwei zusätzliche Brigaden für den Schutz der Wälder bereitgestellt. Die Inselregierung investiert eine halbe Million Euro in diese Vorsichtsmaßnahme.
SV-AR

Zwei 1
Uhr
La Gomera, News

Wegen der Veränderung der Abflugzeiten von La Gomera nach Gran Canaria am Morgen haben die Buslinien 6 und 7 ihren Fahrplan ab dem 1. Mai an die neue Realität angepasst. Künftig wird es um 7.15 Uhr und um 16 Uhr einen Flug von La Gomera nach Gran Canaria geben. Auf Gran Canaria fliegen die Maschinen um 8.25 Uhr und um 17.20 Uhr ab. Deshalb fährt die Buslinie Sechs morgens schon um 6.25 Uhr in Valle Gran Rey ab und die Linie Sieben in San Sebastián um 6.25 Uhr am Krankenhaus und um 6.40 Uhr am Busbahnhof. Details dazu können auch über www.guaguagomera.com abgefragt werden.
SV-AR

Neue 1
Uhr
Kanarische Inseln, News

Im Vergleich zum Vorjahr sank die Zahl der Arbeitslosen auf den Kanarischen Inseln um 14.500 Personen. Damit ist der Archipel die autonome Provinz, die den stärksten Rückgang zu verzeichnen hat. Die Arbeitslosenquote liegt derzeit bei 14,88 Prozent. Das sind 1,6 Prozent weniger als im Vorjahr.
SV-AR

Weniger
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der Präsident des Hotelverbandes, Jorge Marichal, hat es satt, dass die Schuld an fehlendem Wohnraum und verstopften Straßen dem Tourismus zugeschoben wird. „Es liegt an der demographischen Entwicklung, auf die die Politiker nicht rechtzeitig reagiert haben. Sie sollten endlich anfangen, ihre Arbeit zu machen“, erklärte er vor dem Wochenende.
SV-AR

Wir sind
Uhr
Kanarische Inseln, News

Acht Kindertagesstätten auf Teneriffa, eine auf La Palma und vier auf Gran Canaria mussten aus Personalmangel schließen. Der Bedarf an Betreuungsplätzen ist bei den Familien groß, aber wenn die gute Betreuung nicht gewährleistet werden kann, muss der Betrieb eingestellt werden. Jetzt sollen noch einmal gezielt Reservelisten für pädagogisches Personal durchforstet werden um die offenen Stellen zu besetzen.
SV-AR

Kindertagesstaetten
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Stadt Boden in Schweden sucht über das spanische Arbeitsamt Lehrer für ihre Grundschulen. Wer eine abgeschlossene Lehrerausbildung hat oder kurz vor dem Abschluss steht sowie fließend Englisch spricht, kann sich bewerben. Die Schweden bieten zwölf Monatsgehälter à 3.800 Euro.
SV-AR

SChweden
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die brasilianischen Behörden haben die neun Leichen beigesetzt, die vor ihrer Küste in einem einfachen Boot angetrieben wurden. Vermutlich handelte es sich um Migranten, die von Mauretanien aus nach El Hierro übersetzen wollten. Wahrscheinlich haben sie die Insel verfehlt und trieben dann mit der Strömung bis vor die brasilianische Küste. Die Behörden konnten die Menschen nicht identifizieren und haben sie anonym begraben.
SV-AR

Brasilien