Uhr
Kanarische Inseln, Aktuell, News

Am Donnerstagmorgen traf etwa 815 Kilometer südlich von Teneriffa Luxus auf Seenot. Der Frachter „Philipp Oldendorff“ hatte ein Flüchtlingsboot mit 68 Menschen und fünf Toten an Bord der kanarischen Seenotrettung gemeldet und Erste Hilfe geleistet. Dann kam das Kreuzfahrtschiff „Insignia“ zu Hilfe und nahm die Überlebenden auf. Die Toten konnten aufgrund der schlechten Wetterbedingungen nicht geborgen werden. Am Freitagmorgen um 7 Uhr lief das Kreuzfahrtschiff im Hafen von Santa Cruz ein. Das Schiff „Urania“ der Seenotrettung versuchte das Flüchtlingsboot zu lokalisieren, das von dem Kreuzfahrtschiff mit einem Reflektor gesichert wurde.
SV-AR

Kreuzfahrtschiff
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der kanarische Beauftragte für die Wasserwirtschaft, Marcos Lorenzo, hat sich am Mittwoch mit dem spanischen Staatssekretär Hugo Morán getroffen, um eine sichere Finanzierung der anstehenden Wasserprojekte auf den Kanarischen Inseln zu verhandeln. Er betonte, dass die Wasservorkommen auf den sieben Inseln unterschiedlich sind und es deshalb auch unterschiedliche Maßnahmen geben müsse. Aktuell sei die Lage auf Teneriffa und Fuerteventura am schlimmsten. Lorenzo bezeichnete die Gespräche als „süß-sauer“, betonte aber, dass wichtige Weichen gestellt worden seien.
SV-AR

Verhandlungen
Uhr
Gran Canaria, News

Diese Botschaft hatten in dieser Woche die Küchenchefs auf der Messe Encuentro de los Mares in Las Palmas vor allem für die junge Generation. Aus gesundheitlichen und Gründen der Nachhaltigkeit raten sie, den Konsum von Fisch zu erhöhen. Dabei muss natürlich immer auch auf die Lokalität und die Fangweise geachtet werden.
SV-AR

Esst
Uhr
Gran Canaria, News

Auf dem Kongress der spanischen Wasserkultur, der in der vergangenen Woche auf Gran Canaria stattfand, hat das kanarische Unternehmen Thinkazul unterstrichen, dass es führend in Meereswissenschaften und Biotechnologie ist.
SV-AR

Thinkazul
Uhr
Gran Canaria, News

Die regionale Fluggesellschaft Binter bietet ab sofort einen neuen Flexi-Tarif für Flüge nach Madrid an. Das bedeutet, An- und Abflug können jederzeit kostenlos verschoben werden. Und das auch noch ganz einfach per Telefon, über die Webseite oder die App. Außerdem können Flexiplus-Passagiere die VIP-Räume und die Fast-Track beim Check-in nutzen und bis zu zwei Gepäckstücke kostenlos aufgeben.
SV-AR

Binter 4
Uhr
Teneriffa, News

An der Kindertagesstätte Niño Jesús im Stadtteil Taco in Santa Cruz sind derzeit nur vier von acht Betreuungsgruppen für Babys und Kleinkinder bis drei Jahren aktiv. Der Grund: es fehlt an qualifizierten Pädagogen und Betreuungspersonal. Davon sind 40 vulnerable Familien betroffen, die aufgrund der fehlenden Kinderbetreuung ihre Arbeit aufgeben müssen.
SV-AR

Keine Betreuung
Uhr
Teneriffa, News

Am Samstag beginnt die Stadt Santa Cruz die Frequenz der Linienbusse 946 und 948 nach Taganana und Almáciga, um die Strandbesucher zu animieren, mit dem Bus an die Anagaküste zu fahren und so die Straßen zu entlasten. In der Johannisnacht fahren die Linien 910 und 970 bis 6 Uhr morgens im 15-Minuten-Takt.
SV-AR

Mehr Busse
Uhr
Teneriffa, News

Im letzten Jahr hat die Policiá Local von Santa Cruz bei Verkehrskontrollen 236 Drogentests vorgenommen. Diese schlugen bei 9,3 Prozent der Autofahrer positiv an. Das unterstreicht die Daten der spanischen Stiftung für Verkehrssicherheit, die Daten der Guardia Civil vom letzten Jahr vorliegen hat. Demzufolge saßen 19 Prozent der auf den Kanaren getesteten Autofahrer nach Kokain-Konsum am Steuer und auch 13 Prozent der tödlich verunglückten Autofahrer hatten Kokain konsumiert. Innerhalb eines Jahrzehnts ist dies ein Zuwachs um 54 Prozent.
SV-AR

Mit Kokain
Uhr
Teneriffa, News

Am Donnerstag brannte ganz in der Nähe der Nordautobahn TF-5 auf der Höhe von La Quinta Buschwerk und sorgte für eine dichte Rauchwolke auf der Autobahn. Es kam zu einem beachtlichen Rückstau und wieder einmal mussten die Autofahrer Geduld beweisen.
SV-AR

Feuer
Uhr
Teneriffa, News

Zum zweiten Mal in diesem Monat hat der SOS-Knopf an der Bergstation der Seilbahn auf dem Teide Menschen gerettet. Mittwochnacht wurde er von einem ausländischen Paar mittleren Alters gedrückt. Sie hatten keine ausreichende Schutzkleidung für die kalten Nächte auf dem Teide dabei und auch kein Wasser mehr. Gegen 2.20 Uhr hatten Feuerwehrleute die beiden in Sicherheit gebracht sowie mit warmer Kleidung und Wasser versorgt.
SV-AR

Notfallknopf
Uhr
Teneriffa, News

Vier süße kleine Kätzchen befinden sich derzeit in der Tierklinik von Los Silos und hoffen auf ein Zuhause. Sie wurden verlassen in Tierra de Trigo gefunden. Wer ihnen ein schönes Zuhause geben möchte, kann sich an die Telefonnummer 922 84 1593 oder 648 082 596 wenden.
SV-AR

Vier 1
Uhr
Teneriffa, News

Nationalpolizisten haben in der vergangenen Woche verhindert, dass eine 32-jährige Urlauberin vom Balkon ihres Hotelzimmers im siebten Stock sprang, während ihr minderjähriger Sohn im Zimmer schlief. Die Frau erhielt medizinische Hilfe und um den Jungen kümmert sich vorübergehend das kanarische Jugendamt.
SV-AR

Sprung
Uhr
Teneriffa, News

Polizisten der Guardia Civil haben am Mittwoch zwei Personen aus Arona im Alter von 32 und 35 Jahren festgenommen, die in einem Gewächshaus Marihuana im großen Stil anbauten. Bei dem Zugriff wurden 903 erntereife Pflanzen beschlagnahmt sowie 20 Kilogramm Marihuana-Köpfe, die bereits getrocknet waren. Außerdem wurde diverses Material zum Bearbeiten des Marihuana-Krauts sichergestellt.
SV-AR

Marihuana 1
Uhr
Teneriffa, News

Im April war an der Küste von Arico die zerstückelte Leiche einer 66-jährigen Belgierin angeschwemmt worden. Von ihrem 71-jährigen Mann, mit dem sie in Arona lebte, fehlt bis heute jede Spur.
Am Donnerstag gab es dank der engen Zusammenarbeit der Guardia Civil mit den belgischen Kollegen zwei Festnahmen in Belgien und eine auf Teneriffa. Die Ermittlungen dauern noch an und deshalb wird der Fall noch als Verschlusssache behandelt.
SV-AR

drei
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Katholische Gläubige finden in der Kirche San Telmo in Puerto de la Cruz am Sonntag um 10.30 Uhr und 11.30 Uhr sowie am Samstag und Mittwoch um 18 Uhr eine deutschsprachige Messe. Die evangelische Kirchengemeinde Teneriffa Süd hat Sommerpause. Einen Gottesdienst gibt es nur am 23. Juni und am 21. Juli, jeweils um 12 Uhr im Haus der Begegnung im Einkaufszentrum Salytien in Playa de las Américas an. Im Norden findet der Hauptgottesdienst immer sonntags um 17 Uhr in der Anglikanischen Kirche im Taoropark statt. Die Gemeinschaft der evangelischen Christen trifft sich immer sonntags um 17.30 Uhr in der Skandinavischen Kirche in Puerto de la Cruz (gegenüber vom Busbahnhof, neben der Post).
SV-AR

Messen TF 1 2
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Auch in der Gemeinde Santiago del Teide wird das Johannisfest am Strand von Puerto de Santiago gefeiert. Um 21 Uhr bis 21.30 Uhr gibt es eine Meisterklasse Bachata und ab 21.30 Uhr legen verschiedene DJs zum Tanzen auf. Um 22 Uhr wird das Johannisfeuer entzündet und natürlich gibt es dazu auch ein tolles Feuerwerk. Der Sommer kann beginnen!
SV-AR

Noche Santiago
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Am Sonntag (23. Juni) wird in Los Cristianos auf der Plaza de la Pescadora von 19 bis 1 Uhr die Nacht des Feuers und der Wünsche gefeiert. Um 20 Uhr wird es einen Umzug des San Juanito von der Avenida Los Playeros bis zur Plaza geben.
SV-AR

Noche Arona