Uhr
Gran Canaria, News

Der Stadtrat von Las Palmas, Pedro Quevedo, hat bekannt gegeben, dass in diesem Jahr die Feier des Johannisfestes auf die Plaza de la Múscia und nach Los Muellitos verlegt wird und nicht mehr an der Playa de las Canteras gefeiert wird. Damit will man den Sandstrand schützen, denn in der Vergangenheit gab es Unmengen von Müll und Verunreinigungen.
Der Strand ist auch ohne Fiesta einer hohen Belastung ausgesetzt. An den Wochenenden besuchen ihn rund 70.000 Menschen am Tag und an Wochentagen immerhin noch 20.000 Badegäste.
SV-AR

kein
Uhr
Gran Canaria, News

Zusammen mit dem Müllentsorger Ecoembe wird die Stadt Las Palmas mit einer gezielten Werbekampagne für mehr Recycling bei den Verbrauchern werben. Info-Stände werden deshalb an Märkten, Einkaufszentren und markanten Punkten in der Stadt aufgebaut.
SV-AR

Recycling
Uhr
Gran Canaria, News

Die Polícia Local hat einen 59-jährigen Mann aus Las Palmas als mutmaßlichen Urheber einer erheblichen Umweltverschmutzung entlarvt. Der Mann hat Bauschutt, Elektrogeräte und sogar toxischen Müll von einer Brücke über den Barranco Guiniguada im Naturschutzgebiet Pino Santo entsorgt. Der Überführte muss mit einer Strafe zwischen 6.000 und 300.000 Euro rechnen. Dazu kommt eine weitere Anzeige, weil der Verdächtige generell keine Lizenz für die Entsorgung von Müll hat. Dafür steht eine weitere Strafe in Höhe von 2.001 bis 100.000 Euro im Raum.
SV-AR

Umweltsuender
Uhr
Gran Canaria, News

Vom 12. bis 14. Juli stellen sich rund 150 Profis und Studenten verschiedener Fachbereiche einer besonderen Herausforderung: Innerhalb von nur 48 Stunden wollen sie ein originelles Videospiel kreieren. Mit diesem Projekt soll das kreative Potential gefördert werden.
SV-AR

Gran Canaria Game Island Jam
Uhr
Teneriffa, News

Seit dem 24. Februar gilt der 31-jährige Kanarier Seth Martín, der im britischen York lebte und arbeitete, als vermisst. Die Angehörigen und Freunde des Vermissten möchten, dass die spanische Polizei in die Ermittlungen einbezogen wird. Deshalb gehen sie am 22. Juni um 17 Uhr in Santa Cruz auf die Straße. Die Demonstration beginnt auf der Plaza Weyler und endet auf der Plaza de Candelaria.
SV-AR

Demonstration
Uhr
Teneriffa, News

Im Hafen von Santa Cruz liegt seit November letzten Jahres der Schlepper „Sea Paradise“. Auf diesem Boot wurden 2,3 Tonnen Kokain beschlagnahmt. Zuvor spielte sich damals eine Tragödie ab. Auf hoher See hatte ein serbisches Besatzungsmitglied einen Kollegen erschossen und über Bord geworfen. Die übrigen acht Personen wurden zu seinen Geiseln. Das alles geschah, bevor die Drogenfahnder das Boot kapern konnten, das sie bereits im Visier hatten. Nach stundenlangen Verhandlungen gab der Serbe auf. Die Drogen wurden beschlagnahmt und die Besatzung befreit.
SV-AR

Horrorboot
Uhr
Teneriffa, News

Am 15., 16., 22. und 23. Juni werden im Parque Santa Catalina im Stadtteil La Gallega kostenlose Fahrradkurse angeboten. Sie finden jeweils von 9 bis 11 Uhr für Kinder ab zwölf Jahren statt. Sie sollen lernen, wie sie sich sicher im Verkehr bewegen können.
SV-AR

Fahrradkurs
Uhr
Teneriffa, News

Das astrophysikalische Institut der Kanaren (IAC) ist ein gutes Stück vorangekommen, um sich als Referenzadresse für optische Elemente zu etablieren, die in Teleskopen verbaut werden. Es soll sogar eine eigene Produktion für Präzisionsobjekte aufgebaut werden.
SV-AR

Referenzadresse
Uhr
Teneriffa, News

Seit über einem Monat wurde eine Kubanerin gegen ihren Willen in einer Wohnung in Tejina festgehalten und misshandelt. Eine aufmerksame Nachbarin hat dem Martyrium ein Ende gesetzt. Sie hatte in ihrem Haus Zettel gefunden, in denen die Frau um Hilfe bat und verständigte die Polizei. Dadurch konnte die Frau befreit und ins medizinische Zentrum gebracht werden, wo sich ihre Angaben bestätigten. Die Lokalpolizei bedankte sich bei der aufmerksamen Nachbarin, die die gefundenen Notizen ernst genommen und gehandelt hat. „Wer miterlebt, dass einer Frau Gewalt angetan wird, sollte immer den Notruf verständigen“, betonte der Sprecher der Polizei.
SV-AR

Anwohnerin
Uhr
News, Teneriffa

Am Dienstag hat die Guardia Civil im Kampf gegen islamistischen Terror in Spanien neun Personen verhaftet. Neben Festnahmen in Algeciras (bei Cádiz), Almeria und Salt (bei Girona) wurden zwei verdächtige Personen in Los Realejos verhaftet. Die Verdächtigen fielen im Zug der Ermittlungen wegen ihrer intensiven Posts zu Befürwortung des Dschihad auf. Es wurde umfangreiches Material sichergestellt. Die Ermittlungen laufen noch.
SV-AR

Einsatz
Uhr
News, Teneriffa

Am Samstag (18. Juni) kommen in Playa de las Américas nicht nur die EM-Fußballfreunde in den Genuss ihrer Sportart. Vielmehr wird im Stadion Antonio Domínguez, die „Las Américas Boxing Championship“ ausgetragen. Als Profis treten Braian Ramírez (El Dandi) und der Argentinier Ezequiel Gregores gegeneinander an sowie Saúl Simón Vázquez gegen Joel Sánchez. Außerdem stehen Kämpfe zwischen Amateuren auf dem Programm.
SV-AR

Gastgeber
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Vom 16. bis 19. Juni findet auf Teneriffa das sechste Treffen Encuentro de Mares statt. In diesem Jahr steht das Thema Meer und Gesundheit im Mittelpunkt. Dieser Kongress verbindet Gastronomie und Wissenschaft. Unter anderem wird der weltweit renommierte Wissenschaftler Daniel Pauly zu Gast sein.
SV-AR

Encuentro
Uhr
Gran Canaria, Veranstaltungstipp

Der amerikanische Dirigent Joshua Weilerstein kommt am 28. Juni nach seinem erfolgreichen Debüt im letzten Jahr zurück und präsentiert mit dem Philharmonieorchester von Las Palmas die Leningrad-Sinfonie von Shostakovich. Das Konzert findet im Audiotorio Alfredo Kraus in Las Palmas statt und beginnt um 20 Uhr. Karten können über auditorioalfredokraus.es reserviert werden.
SV-AR

Leningrad
Uhr
Kanarische Inseln, News

Bei der Befragung von rund 1.800 Schülern im Alter zwischen neun und 16 Jahren stellte sich heraus, dass sich rund 25 Prozent schon einmal mit Unbekannten getroffen haben, die sie über das Internet kennengelernt hatten. Bei der letzten Erhebung vor fünf Jahren hatten noch 81 Prozent angegeben, sich nie mit einer unbekannten Person aus dem Netz getroffen zu haben.
SV-AR

Jugendliche
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der kanarische Vizepräsident Manuel Domínguez hat der parlamentarischen Kommission vorgeschlagen, die Industrialisierung des Bauwesens zu fördern, so dass mit innovativen, nachhaltigen Bauweisen die Wohnungsnot vermindert wird. Er schlug vor, die Ansiedlung von Industrie auf den kleineren Inseln und in Gemeinden mit weniger als 20.000 Einwohnern zu forcieren.
SV-AR

Foerderung
Uhr
Kanarische Inseln, News

Dank einer Kooperation europäischer und französischer Drogenfahnder konnte zum Wochenbeginn in den kanarischen Gewässern ein Fischfrachter gestoppt werden, der von Venezuela zum spanischen Festland unterwegs war. Auf dem Boot wurden 2,7 Tonnen Kokain beschlagnahmt und zehn Personen an Bord, die Mitglieder eines Drogenkartells sind, festgenommen.
SV-AR

27 Kilogramm 2