Uhr
Gran Canaria, News

Auf Gran Canaria wurden in La Aldea de San Nicolás zwei Elektrotankstellen eingeweiht. Es handelt sich um mittelschnelle Zapfsäulen mit 22 Kilowatt. Das bedeutet, dass es rund 40 Minuten dauert, um ein Auto so weit aufzutanken, dass man damit 100 Kilometer fahren kann.

SV-AR

Elektrotankstelle scaled
Uhr
Teneriffa, News

Als die Raffinerie von Santa Cruz am 26. September 1929 eingeweiht wurde, war das ein Meilenstein für die Industrialisierung der Insel und für die Schaffung von Arbeitsplätzen. Heute steht sie der Agenda 2030 und den Zielen der Nachhaltigkeit im Wege. Deshalb wurde 2018 der Abbau der Raffinerie und ihr Umzug in das Industriegebiet in Granadilla de Abona beschlossen. Mit dem Abbau wurde nun begonnen.

SV-AR

Raffinerie
Uhr
Teneriffa, News

Vom 1. bis 3. Dezember wird in Santa Cruz das Plenilunio-Fest gefeiert. Dazu bieten 14 Hotels in der Stadt Sondertarife übers Wochenende an, damit man ungestört durchfeiern kann. Während dieser Zeit werden auch sechs Kreuzfahrtschiffe mit über 22.000 Passagieren in Santa Cruz erwartet.

SV-AR

Hotels
Uhr
Teneriffa, News

In Teneriffas Hauptstadt Santa Cruz wird am Neujahrstag zum dritten Mal der Schwimmwettbewerb San Salitre ausgetragen. Der Startschuss fällt morgens um 11.30 Uhr in Valleseco. Gestartet wird auf der Strecke von 1.000 und 2.000 Metern. Anmeldungen werden noch bis zum 28. Dezember um 20 Uhr entgegengenommen. https://inscripciones.chronotrackcanarias.com/inscripcion/iii-travesia-a-nado-san-salitre-santa-cruz-de-tenerife/.

SV-AR

Schwimmwettbewerb
Uhr
News, Teneriffa

Der Bürgermeister von La Laguna Luis Yeray Gutiérrez zog zum Wochenbeginn eine positive Bilanz zur Noche en Blanco, die am vergangenen Wochenende in La Laguna gefeiert wurde. Über 120.000 Menschen kamen in die Stadt um das 15-stündige Programm zu genießen. Das waren rund 20.000 mehr als im Vorjahr. Auf den Straßen herrschte allerdings Chaos.

SV-AR

Positive
Uhr
News, Teneriffa

Die Bürgermeister aus Los Realejos, La Orotava und Puerto de la Cruz haben sich zusammengeschlossen, um zu erreichen, dass der cordón trenzado, eine bestimmte Weinbautechnik, die seit über 100 Jahren nur im Orotavatal praktiziert wird, zum Kulturgut erklärt wird und somit erhalten bleibt.

SV-AR

radio europa
Uhr
News, Teneriffa

Über die geplante Rennstrecke in Atogo oberhalb von Granadilla de Abona wird seit Jahren kontrovers diskutiert. Nun haben sich Archäologen zu Wort gemeldet. Sie sehen 19 archäologische Punkte, 17 ethnographische und drei architektonische Besonderheiten in Gefahr.

SV-AR

 

Achaeologen
Uhr
News, Teneriffa

Mehrere Anwohner im Ortsteil Guargacho beobachteten am vergangenen Samstag, wie ein Autofahrer einen Hund aus dem Auto warf und dann davonfuhr. Ein Video von dem Vorfall kursierte über die sozialen Medien. Lokalpolizisten identifizierten den Halter und brachten den Hund zurück. Sie kontrollieren nun, dass es dem Tier auch gut geht.

SV-AR

Hund
Uhr
Kanarische Inseln, News

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, rief auf einem Treffen mit lokalen Unternehmern dazu auf, gemeinsam an einer besseren Produktivität und an einem besseren Pro-Kopf-Einkommen zu arbeiten. Als vier fundamentale Stützen spricht er sich für eine bessere Ausbildung, Innovation, Modernisierung der Verwaltung und eine enge Kooperation zwischen Privatunternehmen und Verwaltung aus.

SV-AR

Gemeinsam
Uhr
Kanarische Inseln, News

Auch in dieser Woche bittet die kanarische Blutbank um Blutspenden, insbesondere der Gruppen A+ und Null. Die mobilen Blutspendestationen sind in

Gáldar, Telde und Santa Brígida auf Gran Canaria, in Santa Cruz, La Orotava und Arona auf Teneriffa sowie in Tuineje auf Fuerteventura und in Arrecife auf Lanzarote anzutreffen.

SV-AR

bitte
Uhr
Gran Canaria, News

Zwei Mitarbeiter des Jugendschutzes haben am Sonntag das Zentrum für minderjährige Migranten in Tafira besucht, nachdem rund ein Dutzend Jugendlicher Anzeige wegen Misshandlung durch die Erzieher und den Direktor gemeldet hatten.

In dem Heim scheinen einige Missstände zu herrschen. Es wurden gestohlene Handys, Schlagstöcke und Stichwerkzeuge gefunden. Das Jugendamt wartet nun auf den Bericht der Inspektoren.

SV-AR

Inspektion
Uhr
Gran Canaria, News

Die Bürgermeisterin von Las Palmas, Carolina Darias, hat am Sonntag die Krippe im Rathaus eingeweiht. Sie kann dort bis zum 5. Januar von Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr bewundert werden. Gestaltet wurde sie in diesem Jahr von dem Krippenbauer Fernando Benitez.

SV-AR

KRippe
Uhr
Teneriffa, News

Im Hafen von Santa Cruz wurden von Januar bis Oktober 2,1 Millionen Passagiere abgefertigt. Das sind über 22 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Warenverkehr wuchs um mehr als elf Prozent auf 9,5 Tonnen. Die Kraftstoffversorgung nahm um 19,75 Prozent zu.

SV-AR

Reger scaled
Uhr
Teneriffa, News

Die Karnevalsgruppen von Santa Cruz haben die erste von zwei Ratenzahlungen erhalten, die sie bei der Ausstattung der Karnevalskostüme unterstützen sollen. Es werden über 254.000 Euro an 64 Gruppen verteilt. Die zweite Charge wird dann nach dem Karneval ausgezahlt.

SV-AR

Karnevalsgruppen
Uhr
Teneriffa, News

Der spanische Streamer TheGrefg, der im spanischsprachigen Raum inklusive Südamerika den Preis Premios Esland vergibt, hält sich derzeit auf Teneriffa auf. Nach einem Treffen mit Inselpräsidentin Rosa Dávila und dem Innovations-Beauftragten Juan José Martínez bestätigte er, dass die Preisverleihung 2025 mit großer Wahrscheinlichkeit auf Teneriffa stattfinden wird. Das heißt, es werden dann Streamer und Youtuber aus Spanien, Lateinamerika und Andorra zu Besuch auf der Insel sein.

SV-AR

Chancen
Uhr
Teneriffa, News

Die Staatsanwaltschaft in Santa Cruz fordert eine achteinhalb-jährige Haftstrafe und ein Bußgeld in Höhe von 212.500 Euro für einen Mann, der mit zwei Kilogramm Kokain in einem Boot aus Gran Canaria nach Teneriffa kam. Die Drogen hatten einen 78-prozentigen Reinheitsgrad und einen Wert von rund 71.000 Euro. Der Mann ist bereits wegen eines anderen Drogendelikts zu sechs Jahren Haft verurteilt.

SV-AR

HArte
Uhr
News, Teneriffa

Die Guardia Civil konnte die 27-jährige Autofahrerin identifizieren, die am vergangenen Montag auf der TF-12 zwischen San Andrés und La Laguna gefahren ist, während drei Mitfahrerinnen mit dem Oberkörper komplett aus dem Auto ragten. Das gilt als gefährliche Verkehrsverletzung, weil die Mitfahrer nicht angeschnallt und in einer unmöglichen Position waren. Die Autofahrerin muss mit 880 Euro Bußgeld, einer Haftstrafe zwischen sechs Monaten und zwei Jahren sowie einem ein-bis sechsjährigen Fahrverbot rechnen.

SV-AR

gegen
Uhr
News, Teneriffa

Ein 20-jähriger Fußgänger wurde am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr überfahren, als er auf der Nordautobahn TF-5 in Tacoronte auf der Höhe von PK 17,4 auf der Autobahn lief. Der Mann war sofort tot. Ein weiteres Fahrzeug, das von hinten kam, fuhr auf das Unfallauto auf.

SV-AR

Fussgaenger
Uhr
News, Teneriffa

Die Hotels in Puerto de la Cruz rechnen mit einer Auslastung von fast 90 Prozent über Weihnachten und den Jahreswechsel. Und das obwohl in diesem Jahr zwei neue Hotels dazugekommen sind. Über die Last-Minute-Buchungen wird davon ausgegangen, dass das eine oder andere Hotel bis zu den Festtagen sogar komplett ausgebucht sein wird.

SV-AR

Gute