Uhr
Teneriffa, News

Das meint der Direktor der Spring Hoteles Gruppe, Miguel Villaroya Adell, angesichts der Demonstration, die am Samstag in Santa Cruz gegen Tourismus stattfand. „Die eigentliche Unzufriedenheit der Menschen richtet sich nicht gegen die Urlauber, sondern gegen die vielen Staus auf den Autobahnen und die akute Wohnungsnot“, erklärte er. Eigentlich geht es darum, dass in der Vergangenheit Fehler gemacht wurden, die jetzt sichtbar werden.
SV-AR

Man
Uhr
Teneriffa, News

Am Freitagnachmittag brauchten die Autofahrer auf der Nordautobahn auf der Höhe von La Laguna in Richtung Norden gute Nerven. Nachdem ein LKW mit mehreren PKW kollidiert war, kam es zu kilometerlangen Staus. Für diese Autofahrer begann das Wochenende mit einer Geduldsprobe.
SV-AR

Kilometer
Uhr
Teneriffa, News

In El Sauzal wurden am Freitag 64 Kollektive ausgezeichnet, die im August letzten Jahres geholfen haben den Waldbrand und seine Folgen zu bekämpfen. Für sie wurde eine Ehrenplakette enthüllt, die an den heldenhaften Einsatz erinnern soll.
SV-AR

Ehrung
Uhr
Teneriffa, News

Die Stadt Puerto de la Cruz hat in dieser Woche lokalen Unternehmern im Nachtleben der Stadt einen Präventionsplan vorgestellt, um vor allem Frauen vor sexuellen Belästigungen zu schützen. Die Geschäftsinhaber konnten ihre Meinungen und eigene Ideen einbringen. Im Mai soll voraussichtlich der Plan stehen und verabschiedet werden. Puerto de la Cruz möchte sich das Siegel eines sicheren Ortes, egal ob für Urlauberinnen oder Bürgerinnen, auf die Fahnen schreiben.
SV-AR

Sicherheit
Uhr
Teneriffa, News

In San Juan de la Rambla wird derzeit begutachtet, in welchen Gebäuden noch asbesthaltige Bauelemente vorhanden sind. Innerhalb von sechs Monaten sollen sie dann ordnungsgemäß entsorgt werden. Die Gemeinde hat dafür eine Subvention in Höhe von 12.500 Euro vom Umweltamt der Insel Teneriffa erhalten.
SV-AR

Bestandsaufnahme
Uhr
Teneriffa, News

Am Donnerstagabend kurz vor 22 Uhr stürzte in Arona eine Frau aus dem dritten Stock eines Hauses und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Sie wurde in das Universitätskrankenhaus in Santa Cruz gebracht.
SV-AR

aus dem
Uhr
Teneriffa, News

Die Policía Nacional hat in Arona einen 28-jährigen Belgier festgenommen, der von den belgischen Behörden wegen Drogendelikten gesucht wurde. Er war im Urlaubsgebiet in Playa de las Américas untergetaucht und hatte dort ein Geschäft eröffnet.
SV-AR

gesuchter
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Noch bis zum 27. Mai ist in der Casa de la Bodega in Arona die Ausstellung „Tomasita“ über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Lochstickerei zu sehen. Es geht darum, wie man sich auf die moderne Zeit einstellen kann, ohne dabei das traditionelle Handwerk zu verlieren.
Die Öffnungszeiten sind: Dienstags und donnerstags von 9.15 bis 19.30 Uhr, an den übrigen Tagen von 9.15 bis 14.30 Uhr, sonntags ist geschlossen.
SV-AR

Ausstellung 2
Uhr
Kanarische Inseln, News

Die Bürgermeisterin von Las Palmas, Carolina Darias, nahm im Brüssel am 160. Plenum des europäischen Regionalkomitees teil. Sie setzte sich dort für einen gemeinsamen Plan für mehr mentale Gesundheit ein. Man müsse vor Ort mehr tun, damit die Bürger physisch und psychisch gesund bleiben, denn das sei auch der Schlüssel für ein erfülltes Leben und den Fortschritt. Hintergrund ist, dass in allen europäischen Ländern nach der Pandemie die Zahl der mentalen Störungen zugenommen hat.
SV-AR

Einsatz
Uhr
Kanarische Inseln, News

Am Donnerstag wurden mobile Wasserbecken erprobt, die im Falle eines Waldbrandes eingesetzt werden könnten. Es sind quasi riesige mobile Pools, die so aufgestellt werden, dass Hubschrauber bei Löscharbeiten kurze Wege haben. Das bedeutet eine höhere und schnellere Abwurfhäufigkeit und es könnten vom Hubschrauber aus gezielt Verzögerungs-Mittel eingesetzt werden. Die mobilen Becken werden dorthin gebracht, wo es keine Möglichkeit zum Wasser aufnehmen in der Nähe gibt. Sie haben ein Fassungsvermögen von 56.000 beziehungsweise 25.000 Litern.
SV-AR

Mobile
Uhr
Gran Canaria, News

In den Bussen in Las Palmas findet derzeit unter dem Slogan „Mueve tu talento“ (Bewege dein Talent) eine Ausstellung junger Talente statt. Sechs zeitgenössische, junge Künstler stellen dort ihre Werke ganz unterschiedlichster Art aus.
SV-AR

Kunst 1
Uhr
Gran Canaria, News

Die Stadt Las Palmas hat 19,5 Millionen Euro aus dem Fond Next Generation in die Installation von Photovoltaikanlagen investiert, die 819 Wohnungen in La Paterna energieeffizienter machen sollen. Dadurch werden 60 Prozent des Strombedarfs erzeugt und für die Familien, die in dem Gebäude leben, bedeutet dies rund 600 Euro weniger Stromkosten im Jahr.
SV-AR

Energieffizienz
Uhr
Gran Canaria, News

Nachdem im Stadtteil San Cristobál in Las Palmas in der vergangenen Woche durch die Sturmflut in mehreren Wohnungen Schäden entstanden sind, wurden die Anwohner am Mittwoch darüber informiert, welche Hilfen sie in Anspruch nehmen und wie sie sie beantragen können. Je nach Schwere des Schadens werden zwischen 2.580 und 10.320 Euro ausgezahlt.
SV-AR

Information
Uhr
Gran Canaria, News

Der Freizeitplatz in Tunte, der von Familien oder Pilgern auf dem Camino de Santiago in einem ziemlich schlechten Zustand war, wurde nun generalüberholt und ist ab sofort wieder nutzbar. Allerdings sollten alle Nutzer in den Sommermonaten mögliche Grillverbote wegen der Waldbrandgefahr berücksichtigen.
SV-AR

Freizeitpark
Uhr
Gran Canaria, News

Die Taxifahrer von Maspalomas wollen die Zahl der Elektro-Autos innerhalb ihrer Taxiflotte verdreifachen und zwei Ladestationen einrichten. Die Gemeinde unterstützt das Vorhaben und plant ihrerseits zwei neu Zapfsäulen in Fataga und Ayacata in den Bergen.
SV-AR

Taxifahrer
Uhr
Teneriffa, News

Die Inselregierung Teneriffas hat die Gefahrenstufe wegen Waldbrandgefahr aufgehoben. Trotzdem werden Bevölkerung und Besucher gebeten, sich im Wald äußerst vorsichtig zu verhalten, um nicht aus Leichtsinn einen Brand zu verursachen.
SV-AR

Waldbrandgefahr 1