Uhr
News, Teneriffa

Die französische Taekwondo-Nationalmannschaft bereitet sich derzeit im Stadion von Cabo Blanco in Arona auf die Olympiade in Paris vor. Als Olympiatrainer fungiert auch Rosendo Alonso. Er gewann selbst drei Weltmeisterschaften und 2004 die Europameisterschaft. Als Trainer hat er schon die Nationalmannschaften von Guatemala, Mexiko und Ägypten trainiert und jetzt die französische.
SV-AR

Vorbereitung auf Olympia
Uhr
News, Teneriffa

Auf der Montaña Roja in El Médano stürzte am Sonntagmittag ein 27-jähriger Mann beim Wandern so unglücklich, dass er nicht mehr auftreten konnte. Der Verunglückte wurde per Hubschrauber geborgen und in Südkrankenhaus gebracht.
SV-AR

Rettungseinsatz scaled
Uhr
Kanarische Inseln, News

Im Dezember wurde auf den Kanarischen Inseln eine Inflation von 3,8 Prozent registriert. Das liegt vor allem an den gestiegenen Preisen für Lebensmittel und nicht alkoholische Getränke. Laut dem nationalen Statistikamt INE war die Inflation im Dezember unter allen spanischen Provinzen auf dem kanarischen Archipel am höchsten.
SV-AR

INflation
Uhr
Gran Canaria, News

Die Bürgermeisterin von Las Palmas, Carolina Darias, hat vor rund 100 Studierenden der Universität von Las Palmas ihre Pläne zur Umgestaltung der Stadt vorgestellt. Las Palmas soll gesünder werden und den Bewohnern mehr Lebensqualität bieten, damit sie nicht nur länger leben, sondern das auch unter den besten Bedingungen.
SV-AR

Buergermeisterin scaled
Uhr
Gran Canaria, News

Nachdem ein Mann in seiner Wohnung in Las Palmas gestürzt war, konnte er von den Rettungskräften nicht durch das Treppenhaus evakuiert werden. Es kam die Feuerwehr mit einem Hubkran, um den Patienten sicher aus der Wohnung zu holen.
SV-AR

Nach Sturz
Uhr
Gran Canaria, News

Die Lokalpolizei in Telde ermittelt derzeit wegen einem möglichen Fall von Tierquälerei. Eine Anwohnerin hatte gemeldet, dass sie beobachtet habe, wie ein Mann einen Sack mit fünf toten Hundewelpen in den Müllcontainer geworfen habe. Die Polizisten stellten die toten Tiere sicher. Eine Obduktion soll nun die Todesursache klären. Das Tierschutzgesetz sieht in solchen Fällen Haftstrafen von zwölf bis 24 Monaten vor sowie ein vierjähriges Verbot Tiere zu halten oder beruflich mit ihnen umzugehen.
SV-AR

Moeglicher
Uhr
News, Teneriffa

Teneriffas Inselpräsidentin Rosa Dávila hat für den 22. Januar die Vertreter der Städte und Gemeinden eingeladen, um gemeinsam die zentralen Probleme zu diskutieren und Lösungen zu finden. Es geht vor allem um die Themen Arbeit, Wohnungen und Abwasserentsorgung.
SV-AR

Inselpraesidentin scaled
Uhr
Teneriffa, News

Unter dem Motto „Sumérgete en Santa Cruz“ wurde auf dem Parkplatz am Teresitas-Strand im Stadtteil San Andrés vor dem Wochenende ein neues urbanes Kunstwerk eingeweiht. Gemalt wurde es von den Künstlern Adrián Martínez und Acaymo Padrino.
SV-AR

urbane
Uhr
Teneriffa, News

Im Februar wird in Santa Cruz mit dem Bau von sieben neuen Kinderspielplätzen in den Stadtteilen Chimisay, Tio Pino, Cuchillitos de Tristán, Cuatro Torres, Cuesta de Piedra und El Sobradillo begonnen. Sie Spielplätze werden Themen haben und über Rutschen und Seilbahnen verfügen.
SV-AR

neue Spielplaetze
Uhr
News, Teneriffa

Die Mitarbeiter im Verbraucherschutzbüro in Santiago del Teide haben im letzten Jahr gu-te Arbeit geleistet. In 57 von 80 Fällen, die sie betreut haben, kamen sie in 57 Fällen zu einem positiven Resultat. Sie konnten über 8.000 Euro zurückholen.
SV-AR

Gute scaled
Uhr
News, Teneriffa

Am Samstagmorgen wurde 8,6 Meilen süd-lich von Punta Rasca im Süden von Teneriffa ein Boot mit 94 Flüchtlingen an Bord ent-deckt. Die kanarische Seenotrettung gab ihnen sicheres Geleit bis in den Hafen von Los Cristianos. Die 83 Männer, drei Frauen und fünf minderjährigen Jugendliche waren gesund.
SV-AR

Fluechtlinge
Uhr
News, Teneriffa

Seit zwölf Jahren sammelt die CC von Granadilla de Abona im Dezember unverderbliche Lebensmittel ein. Auch in diesem Jahr wurden wieder Linsen, Nudeln, Milch und andere Lebensmittel eingesammelt und der lokalen Organisation Cáritas übergeben. Diese verteilt sie an bedürftige Familien in der Gemeinde.
SV-AR

Uebergabe
Uhr
Teneriffa, Veranstaltungstipp

Jeden Mittwoch um 11 Uhr bietet das MUNA Führungen in deutscher Sprache an. Im offenen Dialog mit den Besuchern und interaktiv an deren Wünschen orientiert, erklärt der Biologe und einzige deutschsprachige Mitarbeiter von Museos de Tenerife, Michael von Levetzow, die Ausstellungen und ihre Hintergründe. Es gelten die normalen Eintrittspreise, keine Extragebühren.
Museo de Naturaleza y Arqueología, Calle Fuente Morales, Santa Cruz de Tenerife. Informationen auf Deutsch: 634 510 776
SV-AR

Museumsfuehrungen 3 scaled
Uhr
News, Teneriffa

Auf einer Fläche von 3,5 Hektar brennen in der Kompostieranlage beim Parque La Reina in Arona rund 100.000 Tonnen Kompost. Das entspricht in etwa einem konzentrierten Waldbrand. Die Feuerwehr geht davon aus, dass es noch Tage dauern kann, bis das Feuer gelöscht ist. Es ist auch ein Löschhubschrauber im Einsatz.
Experten zufolge ist die Luftqualität aber gut und es bestehen keine Gesundheitsbedenken für Anwohner. Der Verkehr auf der Autobahn und der Betrieb des Flughafens sind von dem Brand nicht betroffen.
SV-AR

100.000 Tonnen
Uhr
News, Teneriffa

Die 180 Hunde, die aus dem Tierheim Esperanza del Sur ganz in der Nähe der Kompostieranlage evakuiert wurden, sind in Sicherheit. Sie befinden sich derzeit entweder zu Pflege in den Familien der freiwilligen Helfer oder wurden in anderen Tierheimen untergebracht, die für die Evakuierten Platz machen konnten. Noch steht nicht fest, ob es durch das Feuer zu Beschädigungen im Tierheim gekommen ist.
SV-AR

Tierheim
Uhr
Kanarische Inseln, News

Kaum zu glauben, mitten im Januar steigt das Thermometer auf sommerliche Temperaturen und da freut man sich auf einen Tag am Strand. Aber Vorsicht! Das spanische Wetteramt erwartet am Wochenende bis zu vier Meter hohe Wellen. Besonders betroffen sind die Nordküsten von La Palma und El Hierro sowie von Teneriffa und La Gomera. Die kanarische Regierung bittet die Besucher und Bewohner der Inseln, nicht zum Schwimmen oder für sportliche Aktivitäten ins Wasser zu gehen. Bitte halten Sie gebührenden Abstand vom Atlantik, auch wenn sich der Wellengang vorübergehend zu beruhigen scheint! Gehen Sie direkt an der Küste nicht spazieren und meiden Sie mit dem Auto direkte Küstenstraßen.
SV-AR

Vorsicht